Texteinzug

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von nyra.

  • Wenn man eine Nachricht schreibt, hat man oberhalb des freien Textfeldes diesen Kopf:


    schoener-reisen.at/wcf/attachment/871/
    Man kann Einzüge mit Numerierung oder mit Aufzählungszeichen machen, aber nicht ohne (das entsprechende Symbol ist inaktiv). Das vermisse ich etwas, weil es eine gute Möglichkeit ist, etwa Zitate (nicht von hier, sondern etwa aus Büchern Zitiertes) oder anderes gut erkennbar, aber vom übrigen Text abgehoben, einzufügen. Läßt sich diese Funktion aktivieren?

  • Ich weiss aber was du meinst.


    Ist deaktiviert, ja.


    Aber das was du machen möchtest, kannst ja auch per Zitat-Button machen.


    Hier ein Beispiel aus einem Buch.



    Es war einmal ein armer Holzhauer, der lebte mit seiner Frau und zwei Kindern in einer dürftigen Waldhütte. Die Kinder hießen Hänsel und Gretel, und wie sie so heranwuchsen, gebrach es immer mehr den armen Leuten an Brot. Auch wurde die Zeit immer schwerer und alle Nahrung teurer, das machte den beiden Eltern große Sorge. Eines Abends als sie ihr hartes Lager gesucht hatten, seufzte der Mann: »Ach Frau, wie wollen wir nur die Kinder durchbringen, da der Winter herankommt, und wir für uns selbst nichts haben!« Und da erwiderte die Mutter: »Keinen andern Rat weiß ich, als daß du sie in den Wald führst je eher je lieber, gibst jedem noch ein Stücklein Brot, machst ihnen ein Feuer an, befiehlst sie dem lieben Gott, und gehst hinweg.«


    oder:


    Es war einmal ein armer Holzhauer, der lebte mit seiner Frau und zwei Kindern in einer dürftigen Waldhütte. Die Kinder hießen Hänsel und Gretel, und wie sie so heranwuchsen, gebrach es immer mehr den armen Leuten an Brot. Auch wurde die Zeit immer schwerer und alle Nahrung teurer, das machte den beiden Eltern große Sorge. Eines Abends als sie ihr hartes Lager gesucht hatten, seufzte der Mann: »Ach Frau, wie wollen wir nur die Kinder durchbringen, da der Winter herankommt, und wir für uns selbst nichts haben!« Und da erwiderte die Mutter: »Keinen andern Rat weiß ich, als daß du sie in den Wald führst je eher je lieber, gibst jedem noch ein Stücklein Brot, machst ihnen ein Feuer an, befiehlst sie dem lieben Gott, und gehst hinweg.«



    oder


  • **\'6 Ja klar , so geht es auch.


    So ist das, wenn man aus einem anderen Forum kommt: Es dauert seine Zeit, bis man sich dran gewöhnt hat, daß nicht alles so geht, wie man es gewöhnt ist.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.