1551_Irgenwie seltsam...

  • Hallo miteinander


    In der folgenden Animation seht ihr 4 Kirchen, die eines gemeinsam haben:


    Irgendwie sind sie seltsam, wirken absolut deplaziert oder sind sonst irgendwie anders als gewohnt!


    Könnt ihr mir sagen, wo diese Kirchen stehen bzw. warum sie so besonders sind?



    Quelle:Creative Commons bzw. Public Domain


    Viel Spass beim Recherchieren


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hallo Viktor,


    der schiefe Kirchturm steht in Suurhausen und ist mit seinem Neigungswinkel von 5,19 Grad sogar im Guinness-Buch eingetragen.
    Über die restlichen Bilder grübel ich noch.

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Das Gebaude auf der grünen Wiese ist die endruckvolle
    Chiesa di San Giovanni Battista des Architekten Mario Botta .


    Steht in Mogno im Maggiatal im Tessin - und "ersetzt " das alte Kirchlein, das am
    25. April 1986 von einer Lawine niedergewalzt wurde.


    Warum ich das so schnell erkannt habe?
    Ich war im April 2015 dort!


    Siehe Bericht
    https://www.schoener-reisen.at…sin-Ausflug-ins-Maggiatal



    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo Elke


    Ja, dieses "Radioteleskop" mutet in dieser ländlichen Umgebung schon recht seltsam an und ist dennoch eine architektonische Meisterleistung, wie hier zu sehen:


    https://architecturalgrammar.b…giovanni-battista-at.html


    Da warens nur noch zwei...


    Liebe Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hallo Jürgen


    Prima erkannt und gleich noch den Link dazu, danke!


    Mal unter uns:
    In einem der ärmsten Länder der Welt einen solchen Koloss hinzusetzen, finde ich schon mehr als abstrus, naja...


    So Leute, das Beste habt ihr euch bis zum Schluss aufgehoben...
    Man sieht es vielleicht nicht gleich auf den ersten Blick, aber die letzte Kirche des Rätsels ist womöglich die seltsamste von den Vieren!


    Auf zum Endspurt


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hallo miteinander


    Ein wegführender Tipp unter Freunden?


    "Heut kann man alles gut recyclen, Verwendung findet sich zu Hauf
    Sei´s Klopapier, Computerschrott, oder vielleicht ein Türenknauf?
    All das lässt sich auch gut verwenden, um letztlich Gottes Werk zu tun
    Ein Mann erfüllt sich diesen Traum, er wird dereinst in Frieden ruhn!"

    Könnt ihr mit meiner verworrenen Dichtkunst etwas anfangen?


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Bei der Kirche mit der großen Treppe fiel mir zuerst Hundertwasser ( als Architekt) ein.
    Ist es aber nicht.
    Der hat mit Müll nichts zu tun..
    Kann es sein, dass zwischen dem Wohnhaus links und der Kirche so etwas wie eine Stupa steht , wie man sie in Ceylon findet?
    Aber nach Ceylon passen keine Zypressen.
    Ich tippe auf ein mediterranes Land.


    Und diese riesiggroße Kathedrale, deren Kuppel an den Petersdom erinnert, dürfte nicht sehr alt sein.
    Hat da jemand für sich ein Denkmal gebaut?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Jetzt hab ich auch die letzte Kirche gefunden. Seit über 50 Jahren baut sie ein Mönch aus Dankbarkeit darüber, dass er von einer Tuberkulose geheilt wurde.


    „Don Justos Kathedrale“ in Mejorada del Campo


    httpss://de.wikipedia.org/wiki/Justo_Gallego_Mart%C3%ADnez


    PS: :hurt:
    Upps, der Waldi war schneller

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Hallo miteinander


    Ahh, warum muss ich auch immer so vorlaut sein?


    Perfekt gelöst, vielleicht auch etwas Stoff zum nachträglichen Sinnieren über ein gewesenes Rätsel!
    Wobei mir tatsächlich die letzte Kirche den meisten Stoff geliefert hat, meine Ansicht über Glauben und Religion neu zu überdenken!


    Danke fürs Mitmachen


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 17 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()