1527 Vier Hochzeiten und ein Todesfall

  • Hallo miteinander


    In diesem Rätsel geht es um Historisches, jawoll!


    Im Folgenden habe ich vier Hochzeiten und einen Todesfall zu ermitteln, könnt ihr mir dabei helfen?
    (Bitte Namen von Braut und Bräutigam, Mörder und Ermordetem!)


    (Beim ersten Bild musste ich ein Film-Foto verwenden, hab kein adäquates Bild gefunden)







    Frohes Raten und Recherchieren
    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Da wäre zunächst mal Napoleon Bonaparte, der am 9.3.1796 seine Josephine heiratete.


    Bild 2 ist für unsren "Spezialisten" :wink:


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Bild 2 ist für unsren "Spezialisten" :wink:


    Danke, Elke!
    Aber Kaiser Franz Joseph von Österreich und Prinzessin Elisabeth in Bayern (Sissi) hätten sicher auch andere erkannt.



    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Für Bild 3 braucht man eigentlich keinen Spezialisten.
    Mohammad Reza Schah Pahlavi Schahanschah, den Schah von Persien, erkennt wohl jeder.
    Seine zweite Gattin Soraya Esfandiary-Bakhtiary sitzt hier neben ihm.



    meint waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!


  • Seine zweite Gattin...


    Ich lese zwar keine Regenbogenpresse - aber war Soraya nicht die erste Frau des Schahs?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo miteinander


    Klasse Recherchen bisher, 2 kleine Teile fehlen noch zur endgültigen Lösung, ich mach mir da keine Gedanken, ihr werdet das sicher rausbekommen!


    Nachtrag: Elke, wahr das, von Soraya hat er sich ja scheiden lassen wegen angeblicher Unfruchtbarkeit, wenn ich mich recht erinnere?
    (Egal, es wurde ja nur nach dieser Hochzeit gefragt)


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Ich lese zwar keine Regenbogenpresse - aber war Soraya nicht die erste Frau des Schahs?


    Zitat

    Seine erste Ehe wurde aufgrund politischer Erwägungen mit der ägyptischen Prinzessin Fausia (* 5. November 1921; † 2. Juli 2013) am 16. März 1939 geschlossen. Dieser Ehe entstammt die Tochter Schahnaz (* 27. Oktober 1940). Die Ehe wurde am 19. November 1948 geschieden. Schahnaz’ Tochter – und somit Mohammad Reza Schahs Enkelin – wurde am 2. Dezember 1958 geboren.


    Am 12. Februar 1951 heiratete der Schah die mütterlicherseits deutschstämmige Soraya Esfandiary Bakhtiary (* 22. Juni 1932; † 25. Oktober 2001). Diese Ehe wurde von der deutschen Boulevardpresse begeistert aufgenommen und sorgte über Jahre hinweg für reichlich Schlagzeilen. Da die Ehe jedoch kinderlos blieb und der Schah somit nach wie vor keinen männlichen Nachkommen hatte, erfolgte am 6. April 1958 die Scheidung.


    Die dritte Eheschließung mit Farah Diba (* 14. Oktober 1938) erfolgte am 21. Dezember 1959. Dieser Verbindung entstammen vier Kinder.


    Quelle: httpss://de.wikipedia.org/wiki/Mohammad_Reza_Pahlavi



    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Bild 4 zeigt Prinz Franz Albrecht August Karl Emanuel von Sachsen-Coburg und Gotha
    bei seiner Hochzeit mit Königin Alexandrina Victoria von Großbritannien und Irland im Jahre 1840.
    Das Gemälde, dessen Ausschnitt wir hier sehen, stammt übrigens von Sir George Hayter.



    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Hallo Waldi


    Prima gelöst(Der Prinz hiess Albert), dann wird die Mordszene bestimmt auch keine Probleme bereiten!


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • So ist es!


    Bild 5:

    Zitat

    Das Attentat auf Abraham Lincoln am Abend des 14. April 1865 war Teil einer Verschwörung gegen mehrere Mitglieder der US-Regierung und der erste Mordanschlag, dem ein Präsident der Vereinigten Staaten zum Opfer fiel. Der Attentäter war der Schauspieler John Wilkes Booth, ein fanatischer Anhänger der Konföderation. Während einer Vorstellung im Ford’s Theatre in der US-Hauptstadt Washington schoss er dem Präsidenten mit einer Pistole in den Kopf. Lincoln erlag der Verletzung am frühen Morgen des 15. April. Booth wurde wenige Tage darauf getötet, nachdem er sich seiner Verhaftung widersetzt hatte. Seine Mitverschwörer wurden später zum Tode verurteilt und im Juli 1865 hingerichtet.


    Quelle: httpss://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_auf_Abraham_Lincoln



    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Hallo miteinander


    Wieder ein Rätsel bravourös gelöst und somit ebenso Geschichte wie der Inhalt des Rätsels!


    Vielen Dank fürs Mitmachen
    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Danke für das interessante Rätsel, Viktor!
    Kannst gleich wieder eins einsetzen.
    Es war mir eine Freude mein bescheidenes Wissen in diesem Bereich der historischen Persönlichkeiten einzubringen.



    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Ich habe das Gefühl, dass ich für solch ein Rätsel noch zu jung bin. :mrgreen: Aber interessant ist es allemal.


    Lieben Gruß,
    Klaus

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 17 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()