1489: Ein seltsames Objekt

  • Hallo miteinander


    Leichte Rätsel sind die Besten!
    Was isses:



    Schönes Wochenende und viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hallo Viktor


    Wirklich ein ganz seltsames Objekt, aber könnte es möglich sein, dass Du bei einem Schwärmer das Hinterteil stark vergrößert hast. Wenn ja, dann hast du eine gute Kamera bzw. ruhige Hand, denn diverse Hilfsmittel hast du ja nicht.

    [SIZE=4]Liebe Grüße
    Hannes[/SIZE]


    [COLOR="#0000FF"]Wenn wir später auf "Damals" zurück schauen, lachen wir über die Dinge an denen wir verzweifelten.[/COLOR]

  • Hallo Hannes


    Dieses mal erteile ich dir eine Abfuhr, aber du hast gut geraten!


    Ein Schwärmer mag das wohl sein, aber anders als du denkst!


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Dann muss ich mir mal ein paar Bilder von Deiner Trixie anschauen.


    Ein Zipfel vom Ohr wäre möglich. Sie könnte sich auf ihrer Lieblingsdecke breit gemacht haben???


    Sehe gerade Tosca hatte ähnliches im Sinn.

    [SIZE=4]Liebe Grüße
    Hannes[/SIZE]


    [COLOR="#0000FF"]Wenn wir später auf "Damals" zurück schauen, lachen wir über die Dinge an denen wir verzweifelten.[/COLOR]

  • Hallo miteinander


    Woher kennt ihr das Ohrwatschel meiner Trixie so genau, die hat das doch nur unter "PRIVAT" freigegeben?
    Schon klar, das wars, ich fand die Kombination Ohr/Decke nur so ansprechend!
    (Alt wirds, die Urschel)



    Vielen Dank fürs kurze Mitraten
    Schönes Wochenende und viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Viktor, mein Lieber,


    für mich war das recht einfach - hab ich doch beruflich (unter anderem) häufig mit Ohren von Hunden (und anderen Tieren) zu tun, so daß ich sofort wußte was es sein muss.


    Nix für ungut, aber ich hab mich schon gefreut, daß ich endlich auch mal ein Rätsel lösen konnte.


    Lieben Gruß
    sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hallo Sylvi


    Das erste Foto war aber schon genial, ich werde das bei Gelegenheit rahmen lassen!
    Dies sind nämlich die Momente, an die man sich erinnnert, wenn mal die Trixie über den Regenbogen gegangen ist...
    Ein lieber Dank an: Bürschie, Baggsi, Bodo, Basko, Bernie und nicht zuletzt an Trixie, ihr habt mein Leben so bereichert!


    Liebe Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Das hast Du schön geschrieben Viktor.
    Tiere bereichern das Leben ungemein. Auch ich hab alle noch im Herzen ob Wellensittich, Hamster, Kaninchen, Schildkröte, Katzen und Hunde - sie sind alle unvergessen.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()