D_0302: AUGSBURG > Regierungspräsidium von Schwaben

  • Befindet sich das Gebäude in Südwürttemberg?


    Gruß,
    ELMA

  • Dann: im westlich bayrischen Teil Süddeutschlands? ( Bayrisch Schwaben)?
    Gruß,
    ELMA

  • Dann werde ich mich einmal auf die Suche nach einem Schloss in bayrisch Oberschwaben machen... :wink: ( es gibt davon ja nur sehr "wenige" :lol::wink::shock: )


    Gruß,
    ELMA

  • Na versuchs mal :lol:


    Ich werde dann morgen abend mal schauen, wie weit du bzw. ihr gekommen seid. :lol:

  • Zweifellos ein schönes Gebäude..
    Der gute Zustand des Schlosses weist auf eine öffentliche Nutzung hin (durch Kirche oder eine Fortbildungseinrichtung...??)
    Im bayrischen Teil von Schwaben:
    nördlich einer Ost-West Linie durch Augsburg oder südlich?
    Handelt es sich um einen größeren oder einer eher kleineren Ort? :wink::wink:


    Darf ich so viel fragen oder hast Du sonst eine kleine Hilfe, Maria?


    Gruß,
    ELMA

  • Hm, also das mit der öffentlichen Nutzung stimmt, jedoch nichts von deinen Beispielen.


    Und da heute Nikolaus ist, geb ich euch mal nen kleinen Tipp, es handelt sich dabei nicht um ein Schloss :lol:


    Viel Spaß beim Weitersuchen.


    LG


    Maria

  • Zitat von Maria

    Nein


    Ein klein wenig mehr Hilfe wäre schon schön! :wink:


    Gruß,
    ELMA

  • Zitat von Maria

    Hm, also das mit der öffentlichen Nutzung stimmt



    Eine Behörde


    z. B. Landratsamt?

    [COLOR="#0000CD"]Entdecke die Welt, wie einst Captain Cook, Baedeker oder Marco Polo[/COLOR]


    Carpe Diem Annette und Hartmut


    [COLOR="#008080"]Wissen schafft Wissen - jeden Tag entsteht neues Wissen![/COLOR]

  • Einer Behörde stimme ich zu, jedoch nicht dem Landratsamt.


    LG


    Maria

  • Mir würde es viel mehr helfen, wenn ich wüßte, als was das prächtige Gebäude ursprünglich erbaut wurde. Kein Schloss, kein Kloster...??


    Gruß,
    ELMA

  • Hallo Tom !
    Tja, die Schwaben ( in diesem Fall die Badener) haben viele schöne Schlösser gebaut.
    Aber:
    Ein Schloss wurde ja verneint! :roll:


    Ich bin gespannt, was es ursprünglich war.


    Gruß,
    ELMA

  • Gemeindeamt geht in die richtige Richtung.


    Aber ein Kloster war es ursprünglich nicht wirklich, auch wenn es in eine ähnliche Richtung geht.


    Versteift euch nicht auf die ursprüngliche Bedeutung.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()