Fernauslöser - aber welchen?

  • Der Beitrag wurde hier abgtrennt und hier im Fotografierbereich eingestellt.
    ELMA


    Diese Kamera ist das beste (aus meiner heißgeliebten Konika-M. D7) was ich je hatte.


    Jetzt muss ich nochmal auf die FZ 200 zurück kommen,liebe Karin,


    es bitzelt mich gewaltig, auch wenn ich mit meiner FZ 18, die ja auch schon 504 mm Tele hat, keinen Fernauslöser habe. Machte sich wieder mal bei
    Vollmondaufnahmen bemerkbar. Zwar gibt es Selbstauslöser, haben die sich gedacht, aber nicht daran, dass ziehende Wolken in Sekunden das Objekt der Begierde verschließen.
    Nur ein Beispiel. Frage: Ist der Fernauslöser im Preis inbegriffen? Dann wird es für mich kritisch mit dem neuen Kauf, lach.
    Zumal durchgängig 2.8 Lichtstärke. Das ist eine echte Hausnummer. Die schon sehr gute Optik der FZ150 von 25-600mm Brennweite ist nun in allen Bereichen lichtstark wie keine andere.


    Machst mich ja direkt kirre mit dem Foto. Bei meinen bescheidenen Aufnahmen ist es einfach das Beste und Bequemste ohne viel Schrauberei.
    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Gibt es das überhaupt?
    Fern-oder Funkauslöser, die im Preis inbegriffen sind?
    Meist ist die Vorrichtung an der Kamera vorhanden ( Stecker) - aber den Fern-/Funkauslöser muss man extra kaufen.
    Für meine Canon war er recht erschwinglich -am liebsten nehme ich den Kabelfernauslöser, weil ich beim Funkauslöser nicht hinter der Camera stehen kann - der Infrarotsensor befindet sich vorne an der Kamera.


    Aber wir sollten das Thema aus dem Fauna - in den Fotothread verschieben und dort weiter besprechen


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Gibt es das überhaupt?
    Fern-oder Funkauslöser, die im Preis inbegriffen sind?


    Bei meiner früheren Kamera kann ich mich erinnern, dass ich den Fernauslöser hatte. Aber jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich dunkel, dass er mir damals
    als Werbegeschenk überreicht wurde. War wohl ein Jubiläumstag.


    Habe auch gleich nachgesehen, und den Funkauslöser gibt es für rund 30 €.


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • am liebsten nehme ich den Kabelfernauslöser, weil ich beim Funkauslöser nicht hinter der Camera stehen kann - der Infrarotsensor befindet sich vorne an der Kamera.


    Ein Infrarot-Fernauslöser ist m.e. absolut ungeeignet. Ich habe mir einen einfachen Funkauslöser mit Auslöser und Empfänger (Oppilas Pixel keine 30,- Euro) gekauft. Der funktioniert einwandfrei bis zu 100 Meter Entfernung. Wird wie ein Blitzgerät an die Kamera befestigt und mittels Kabel mit der Kamera verbunden.


    So kann man erschütterungsfrei auslösen, z.B. bei Verwendung eines großen Teles.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Hallo Helmut,


    ein Fernauslöser war beim Kauf der Kamera nicht dabei und ich habe ihn auch noch nie vermisst.
    Die FZ 200 hat einen so guten Bildstabilisator, dass ich alle Aufnahmen bisher frei aus der Hand machen konnte.


    Auch dies ist eine Freihandaufnahme, nur etwas abgestützt auf die Autotür

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 17 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()