Südtirol im Mai (8) Wanderung vom Karersee zur Stadlalm

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von herby_51.

  • Hallo,


    heute wandern wir vom Karersee weg ,der auf über 1500 m


    liegt, dort liegt noch viel Schnee, im Wald dann gibt`s Schneebruch jede Menge, ich vergass vor lauter drüber - und drunter -kraxeln


    ganz das fotografieren von diesem Chaos, das der Schnee angerichtet hat ... die Bäume wurden nur abgesägt und


    einstweilen liegen gelassen zum späteren Abtransport, sagte man uns, also hieß das für uns: kraxeln ...


    es war trotzdem ein schöner Weg den wir gingen und sportlich wie wir sind ... irgendwann hörte es dann auf mit den umgestürzten


    Bäumen ...




    wunderbar liegt der See da, der Latemar spiegelt sich darin ...














    aus allen Perspektiven schön ...









    diese Felsformation am See, was könnte sie wohl alles erzählen?














    immer wieder mussten wir durch solche Schneefelder hindurch, die Almwirtin erzählte uns glaubhaft, dass diesen Winter


    ingesamt 7 m Schnee gefallen sind, natürlich nicht auf einmal, der Almbetreiber muss die Strasse hoch zu seiner Alm


    selbst freifräsen ...









    solche Blumen sah ich sehr viele, vergaß aber zu fragen, wie die heißen?










    auf dem Hinweg, der Latemar, ein wunderschönes Panorama


















    eine wunderschöne Aussicht ...













    der Latemar










    Blumen am Wegesrand
















    frisch geodelt, aber da mussten wir durch ...









    das Rosengartenmassiv ....
















    die Aussicht von der Stadlalm ist einmalig schön, das Bergpanorama erschlägt einen fast ...


    Video Rosengarten - Latemar - Massiv































    diese Gerätesammlung sieht man auf der Alm






















    vor der Alm blühen viele Hundert Narzissen ...


































    nach ausgiebiger Rast auf der Alm und natürlich einer echten Südtiroler Stärkung gingen wir wieder zurück ...





    wieder am Karersee angekommen






















    Ondina im Einklang mit der Natur, ladinische Sage ...











    ich hoffe die Wanderung hoch droben am Berg hat Euch gefallen ...

  • hallo Herbert,


    nur vom Hörensagen her kenne ich diese Gegend. Da waren meine Eltern immer beim Schifahren. Als Nicht-Schifahrer hat es mich deshalb nie dahin gezogen. Nach dem Betrachten Deiner Bilder weis ich es besser. Auch da muß ich mal hin. Vielen Dank für Deinen Bericht!


    grüsse


    jürgen

  • Lieber Herbert,


    ein weiterer Traumweg auf eurem jetzt schon sichtbaren riesigen Wanderurlaub in Südtirol.


    Diesmal also am Karersee und Umgebung. Im Frühjahr, oder Spätfrühjahr bin ich nie dort gewesen, sondern da war eben noch die Zeit nebenan, das ganze Skigebiet von Obereggen, ziemlich auf gleicher Höhe, also von 1550 auf 2500 m abzufahren.


    Diese wunderbaren Narzissen und Wiesen mit Originalgeruch sind eine weitere Steigerung deiner fantastischen Bilderserie.


    Übrigens sieht man auf deinen Bilder wieder mitten in der Latemar Gruppe die Kölner Hütte. Wenn man da hinauf gelatscht ist, vergisst man das nie, lach.


    Schön, dass du auch die Leberbleamal aufgenommen hast. Die ersten Frühlingsboten eigentlich immer.


    Nur, bei der Geräte Sammlung bin ich mir nicht sicher, ob die nicht arg auf modern getrimmt ist. Na ja, wer`s mag. Die Milchkübel sind ja von jeher schöne
    Schirmbehälter.


    Es muss richtig schön sein, jetzt im Nachhinein, zumindest kann man das nach fühlen, die Wanderung so ohne Beschwernisse vorüber ziehen zu lassen.


    Wir freuen uns mit dir


    ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Zitat

    Es muss richtig schön sein, jetzt im Nachhinein, zumindest kann man das nach fühlen, die Wanderung so ohne Beschwernisse vorüber ziehen zu lassen.


    lieber Helmut, genauso ist es, hinterher war alles ganz einfach ...



    Zitat

    die Kölner Hütte. Wenn man da hinauf gelatscht ist, vergisst man das nie




    das glaube ich dir aufs Wort ...

  • Wiederum ein Highlight das du uns hier vorführst ,


    die ersten Bilder vom Karersee mit den Spiegelungen sind ja schon mal ein Hingucker für sich.


    Danke fürs mitnehmen und Glückwunsch zu den hervorragenden Aufnahmen.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Ich weiß nicht, welche Anzeige Ihr für die letzten Beiträge benützt.
    Ich nehme immer links unten die "Top 10 Stats"
    Manchmal lasse ich mir mit "View more " die letzten 30, 50 oder 100 anzeigen.


    Und dann passiert manchmal, dass ich merke, dass ich einen Beitrag übersehen habe. :(
    So wie diesen Teil aus Herbys Südtirolserie.


    Mit solch wunderschönen Bildern aus König Laurins Reich!


    Der Karersee gleicht einem Juwel vor einem phantastisch schönen Bergpanorama!


    Ich kann gut verstehen, dass Du das immer und immer wieder im Bild festhalten musstest.


    Danke, Herbert, für die Eindrücke einer Wanderung , die Du uns mit diesem Bericht vermittelst.


    Liebe Grüße,
    Elke


    P.S.

    Zitat

    solche Blumen sah ich sehr viele, vergaß aber zu fragen, wie die heißen?


    Das ist eine Pestwurz
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pestwurzen

  • Lieber Herbert,


    bei diesn Bildern verstehe ich deinen Begeisterung für Südtirol. Danke für die viele Arbeit, die du dir gemacht hast.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Zitat

    Ich nehme immer links unten die "Top 10 Stats"


    liebe Elke, ich denke, das Top 20 die bessere Wahl ist, das benutze ich immer ...


    Zitat

    Ich kann gut verstehen, dass Du das immer und immer wieder im Bild festhalten musstest.


    ja, vom Karersee habe ich eine ganze Serie gemacht, da konnte ich mich nicht sattsehen daran ...


    Zitat

    Das ist eine Pestwurz


    Danke für`s suchen, habe ich ganz versäumt ...

  • Zitat

    Danke für die viele Arbeit, die du dir gemacht hast.


    lieber Bernd, das habe ich für dieses " wunderherrliche " Forum doch gern gemacht ...

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.