Solkan > Salcanobrücke

  • Auf unserer Fahrt zum Kloster Sveta Gora hatten wir auf einmal einen herrlichen Blick
    auf die Salcanobrücke bei Solkan.




    Hier die Brücke aus der Nähe.



    Die 1905 erbaute Salcanobrücke (Solkanski most) mit einer Gesamtlänge von 220 Metern
    und mit einer lichten Weite von 85 Metern gilt als die größte aus gehauenen Stein
    gemauerte Eisenbahn-Bogenbrücke der Welt.
    Der Gewölbebogen wurde aus 4 533 behauenen Steinen, die aus den Kalksteinbrüchen
    von Nabresina stammen gebaut.
    In der zeitgenössischen Beschreibung wird sie als „schönstes Brückengebilde
    der Bahn“ über den „smaragdgrünen Isonzo“ bezeichnet.


    Die Eröffnung der Wocheiner Bahn fand am 19. Juli 1906 in Anwesenheit von
    Erzherzog Thronfolger Franz Ferdinand von Österreich-Este statt.


    Meine Gattin war der Ansicht, das es schade sei, dass gerade keine Eisenbahen
    über die Brücke fahren würde.
    Also beschlossen wir zuzuwarten.
    Das Warten sollte belohnt werden.




    Liebe Grüße

    Josef

  • Danke Josef ,


    ist schon ein imposantes Bauwerk , welches du super in Szene gebracht hast.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hallo Josef,



    wow, das ist ja ein Riesenteil, das du uns da zeigst, das muss in Natur ja riesig erscheinen, Danke fürs Zeigen


    dieses imposanten und interessanten Bauwerkes ............

  • hallo josef,


    danke für deinen beitrag über diese historische brücke. ich habe sie vor einiger zeit in meinem bericht einer fahrt durchs soca-tal erwähnt und bestaune sie immer wieder, wenn ich mal bei schönem wetter den weg von oder nach istrien durchs tal nehme:


    https://www.schoener-reisen.at/forum/showthread.php?3626-SLO-Über-das-Socatal-nach-Nova-Gorica&highlight=soca


    grüsse


    jürgen

  • Danke Jürgen für den herrlichen Link
    zu Deinem super Bericht.

    Liebe Grüße

    Josef


  • Jürgen, aber du hast nicht so eine schöne "Spielzeugeisenbahn" auf deinen Bildern! ;-)


    Schöne Bilder, Josef!
    Es sieht aus wie eine Spielzeuglandschaft mit einer schönen bunten Eisenbahn.

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Danke Josef für die interessanten Informationen zu der Brücke und die imposanten Bilder.
    Verrätst Du den genialen Standort, von wo aus Du, diesen tollen Gesamteindruck bekommen hast?


    Liebe Grüsse
    Gabi

    „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Aurelius Augustinus (354 - 430)

  • Lieber Josef,



    herrliche Eisenbahnromantik. Exzellent die Aufnahmen von oben, wie hier





    Ja, der Standort würde mich auch interessieren.



    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Josef, manchmal beneide ich Dich richtig für Dein Gespür für schöne Plätze abseits der Hauptstraßen.


    Wie hier diese Brücke-
    von unten schon sehenswert - aber von oben richtig eindrucksvoll.
    Danke an Erna, dass sie Dich zur Geduld überredet hat, auf einen Zug zu warten.
    Es sind Dir sehr schöne Bilder gelungen!


    Ich bin sicher, wir erfahren noch mehr über diesen "Abstecher" zum Kloster?
    Ist es das Franziskanerkloster? ( Dort war ich mit unseren slow. Freunden aus Kojsko vor langer, "vordigitaler", fotofreier Zeit auch mal - ich würde mich freuen , wenn Du ein paar Erinnerungen wachrufen würdest)



    Danke, Josef!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Werde versuchen unseren Standpunkt bei den Aufnahmen
    zu erklären.


    Wir sind die Straße von Ort Kanal kommend bei der ersten Ampel
    vor erreichen des Ortes Solkan links in Richtung Gebirge die
    Straße 408 abgebogen. Hier steht auch ein Hinweisschild zum Kloster.
    Wir sind diese Straße entlang den Berg hochgefahren
    bis die Straße wieder links zum Kloster Sveta Gora abzweigt.
    Rechts der Abzweigung befindet sich ein Gasthof und hinter diesem
    habe ich die Aufnahmen gemacht.


    Koordinaten:


    45°59’09.86“ N
    13°39’41.24“ O


    Elke, werde einen kurzen Bericht über das herrliche Kloster zu schreiben.


    Liebe Grüße
    Josef

    Liebe Grüße

    Josef

  • Wirklich schöne Bilder, die du uns hier zeigst, Josef, und vor allem Danke für die Koordinaten.


    Habe bei GE den Standort gefunden. Es sind auch fast identische Bilder dort zu finden.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Vielen Dank Josef, für Deine Mühe mit der guten geographischen Beschreibung.


    Liebe Grüsse
    Gabi

    „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Aurelius Augustinus (354 - 430)

  • Diese Aussicht möchten wir auch einmal geniessen!



    Herzlichen Dank für die Vorstellung dieses imposanten Bauwerkes,
    Irmgard und Klaus

  • Hallo Josef,


    da mein PC wieder will, kann ich endlich diese schönen Bilder loben. Wäre ich doch damals noch etwas weiter die Straße hochgefahren. Wusste nicht, dass die Aussicht von dort so imposant ist.
    So hielt ich auf der Straßenbrücke und dabei erwischte mich die Polizei. Aber ein Bild von der schönen Brücke hab ich noch schnell gemacht :wink:

  • Zitat

    dabei erwischte mich die Polizei.


    Hoffentlich war das nicht zu teuer!
    Aber gelohnt hat sich die Gesetzesübertretung für dieses Bild auf jeden Fall!
    ( War dort Halteverbot - oder gilt in SLO immer noch das in vielen östlichen Ländern geltende Verbot, Brücken zu fotografieren?
    Hab ich sogar dieses Jahr in HR im Lonjsko Polje erlebt - der (ältere) Beamte ( wohl aus YU Zeiten) wusste wohl noch nichts von den Möglichkeiten, die sich heute mit Google Earth ergeben)


    Auch Dir ist, wie Josef- ein sehr schönes Bild gelungen.
    Danke, Karin!


    Lieben Gruß,
    Elke

  • Karin, wärst auch so brav wie ich und Richtung Kloster gefahren,
    hättest auch so eine schöne Aussicht gehabt wie ich. :wink: :wink: :wink:


    Aber Deine Aussicht auf die Brücke war auch super.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Hoffentlich war das nicht zu teuer!


    Es blieb bei einer eindringlichen Verwarnung nachdem ich ihm erklärt hatte, dass ich das Foto fürs Internet brauche ;-)

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Hallo Karin,


    Zitat

    Es blieb bei einer eindringlichen Verwarnung nachdem ich ihm erklärt hatte, dass ich das Foto fürs Internet brauche


    wenn er darauf eingegangen ist, dann hast du ja eh einen humanen " Blauen " erwischt ...............


    und nochmal Glück gehabt ...............

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 16 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()