Campingplatz Bi Village Kroatien / Videobericht

  • Wir waren schon mehrfach auf dem CP. Ist empfehlenswert. Geschmäcker und Vorlieben sind aber unterschiedlich, also macht euch selbst ein Bild.
    Viel Spass mit unserem 1. Teil.....

  • Läuft das Video bei euch an ,


    ich hab nur das Startbild aber das wars dann schon.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hallo Dieter,


    das Video läuft einwandfrei, dem Videoersteller ein Danke für die gute Arbeit!



    Liebe Grüße


    Herbert


  • Alles wird gut Herbert ,


    mittlerweile läuft es auch bei mir , ich habs gesehen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Lieber Christoph,


    da du weißt, dass ich stets vergnüglich deine mit vielen Ideen versehenen und gut aufbereiteten Videos betrachtet habe,


    erlaube ich mir eine kleine, ehrliche Anmerkung, die das gute Verhältnis aber nicht annähernd trüben soll.


    Beim Beginn des Filmchens fällt auf, dass es seeeehr langsam und bedächtig vorgetragen ist.
    Es fehlt das am Anfang das mit Reißende, das Spannung Aufbauende. Und diesmal , was immer auch der Grund war, geriet dagegen die Bildführung etwas hektisch.


    Ansonsten lohnt es sich , diesen wirklich herrlichen Campingplatz , mit seinen gemauerten Bungalows, die sich doch sehr von den oft auf anderen Campingplätzen anzutreffenden Holz-oder gar Wellblechhütten abgrenzen.


    Der Campingplatz hat auch, wie anders, entsprechend dem italienischen Besitzer, das berühmte italienische Flair .


    Ganze Reihen von Oleander Büschen, extrem kinderfreundlich und auch für die Jugendlichen das nötige Quentchen Fun.


    Auch für Nischen ist gesorgt, so z.B. ein vorbildlicher Hundebadebereich.


    Und auch das Waren- und Restaurant Angebot lässt nur wenig Wünsche offen.


    Ich danke meinem Freund Dieter, dass ich durch einen Besuch diese herrliche Urlaubsoase kennen lernen konnte.


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Hallo Helmut,
    danke für die ehrlichen Worte. Ich muss dir zustimmen, zu dem Zeitpunkt war ehrlich gesagt der Urlaub schon für uns gelaufen :34:. In Gedanken war ich bei Ilka und schon "geistig" beim Urlaubsabbruch wegen Ilka´s Schmerzen.
    :sorry:Trotz alledem hoffe ich, dass man sich doch ein gutes Bild machen konnte?
    Der zweite Teil kommt ja auch noch.
    LG
    Christoph

  • Hallo Christoph ,


    ich möchte mich den Ausführungen vom Helmut anschließen.


    Ist echt nicht böse gemeint und du weißt ja selbst , jede kleine Kritik verbessert dein nächstes tun.


    Ich persönlich finde , dieser Campingplatz kommt in deinem Video nicht so rüber wie ich ihn kenne.


    Sorry für meine Ehrlichkeit

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.


  • Ich persönlich finde , dieser Campingplatz kommt in deinem Video nicht so rüber wie ich ihn kenne.


    Sorry für meine Ehrlichkeit


    Ich kenne Bi Village nicht.
    Dein Video, Christoph, hat mich eigentlich nicht motiviert, dort Urlaub zu machen. ( Auch wenn das Video - wie immer- fast professionell gemacht ist :up:
    Aber : Zu viel Umtrieb!


    Deshalb würde mich ( nach dem 2. Teil) einmal interessieren, was Dir , Dieter, an Bi Village gefällt!
    Helmut hat das "italienische" Flair angesprochen... vielleicht lässt sich das konkretisieren. Oder es gibt anderes, was Euch wichtig war!


    Liebe Grüße,
    Elke


  • Deshalb würde mich ( nach dem 2. Teil) einmal interessieren, was Dir , Dieter, an Bi Village gefällt!
    Helmut hat das "italienische" Flair angesprochen... vielleicht lässt sich das konkretisieren. Oder es gibt anderes, was Euch wichtig war!


    Liebe Grüße,
    Elke


    Hallo Elke ,


    ich bin bereits am Bilder zusammenstellen.


    Irgendwie meine ich , das Bilder etwas ruhiger rüber kommen und alles andere ausblenden.


    Man kann sich dann ohne abgelenkt zu werden , auf bestimmte Bereiche wie den Italienischen Flair konzentrieren.


    Mal sehn ob ich recht behalte.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.


  • Ist echt nicht böse gemeint ....
    Sorry für meine Ehrlichkeit


    Hallo Dieter, wieso sorry? Ich bin immer ein Freund von konstruktiver Kritik. Ich sehe das genauso wie du, man kann sich dadurch ja nur verbessern ;-) . Es ist ja eigentlich auch erst der 2. Bericht über einen CP, stehen also noch am Anfang unseres Tuns :D . Wer weiss wie unsere Berichte in ein paar Jahren aussehen? Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass einem immer mehr Steine in den Weg gelegt werden. Ich hatte im zweiten Teil auch das Animationsprogramm gefilmt und hochgeladen. Es folgt darauf gleich wieder ein Urheberrechtshinweis. Folge: Video gelöscht, abermals geschnitten, berarbeitet und wieder hochgeladen. Da kann einem schon der Spass vergehen......
    Aber guckt Euch den zweiten Teil einmal an und gebt eure ehrliche Meinung ab. Danach werde ich mich noch einmal äussern ;-) .
    LG
    Christoph
    Viel Spass...

  • Lieber Christoph,


    die Unruhe ist leider geblieben. Die Schwenks und auch die normale Kameraführung lassen eigentlich das Auge nicht fixieren.
    Ein bisschen weniger Ungeduld, denn der Aufbau und die Strukturierung wären wunderbar, und die/der Betrachterin/Betrachter kann sich genüsslich zurück lehnen.
    Die blühenden Oleander Reihen, das Gewusel und die Kinder im Glückstaumel, schon was herrliches. Wie auf ital. Campingplätzen.


    Danke, dass du die kleinen laienhaften Empfehlungen so gelassen entgegen nimmst.


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Tja Christoph ,


    ich schließe mich wiederum den Ausführungen vom Helmut an.


    Die Schwenks sind fast immer zu hastig und mein Auge kann nichts richtig fixieren , gleich am Anfang die Preistafel vom Jetskiverleih z.b , die hast du zwar aufs Korn


    genommen , aber bevor die Kamera scharf stellen konnte kam der schwenk.


    Ich finde ebenfalls für gut das du unsere Laienhaften Anregungen so gelassen entgegen nimmst.


    Trotzdem danke für deine Arbeit.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hallo Christoph-
    Du möchtest ein ehrliches Feedback zu Deinem Video.


    Und ich habe mir lange überlegt, auf welcher Ebene.
    Auf der kameratechnischen Ebene und der Ebene Bildschnitt , Übergänge, Gestaltung usw... kann ich mir kein Urteil erlauben, ich mache keine Videos.


    Aber ich denke , da bist Du schon fast ein Profi!!


    Also nehme ich die inhaltliche Ebene.


    Ich habe Deine Ägyptenvideos mit dem Video von Bi Village verglichen und festgestellt, dass die "Drehbücher " ( man könnte es auch Intentionen nennen ) völlig verschieden sind.


    Hast Du uns dort auf Eure Abenteuer mitgenommen, uns vor allem an Euren Erlebnissen teilhaben lassen, so porträtierst Du hier einen Campingplatz.


    Deine Ägyptenvideos habe ich einfach nur genossen, habe mich aber nicht gefragt, ob ich das auch so erleben möchte.


    Hier ist es anders: Du eilst ( manchmal habe ich den Eindruck Du rennst) mit uns durch den Campingplatz und zeigst das, was Dir wichtig ist. Wir erleben nicht mit Dir, was Ihr erlebt habt, wie es Euch gefallen hat.
    Und hier ist für mich das Problem.


    Hast Du mit Deinem Video das "rübergebracht", was Dir wichtig ist?


    Wolltest Du ein Informationsvideo über Bi Village erstellen und Urlaubserlebnisse dieses Mal weitgehend ausklammern?


    Die Eindrücke sind natürlich subjektiv und durch die Auswahl dessen , was gezeigt wird ( und wie es gezeigt wird) , wird der Betrachter dazu verführt, spontan zu entscheiden: ja, das gefällt mir oder - dort möchte nicht hin.


    Mein Reaktion war, dass ich Dieter gefragt habe, wie er Bi Village erlebt hat, weil das, was in dem Video zu sehen war, mich nicht sehr überzeugt hat. Dabei ging es nur um den Inhalt des Videos, nicht darum , wie Du es gestaltet hast.


    Vielleicht lag es an der Kameraführung - ich hatte auf jeden Fall den Eindruck, dass der CP zwar sehr gut organisiert, aber sehr unpersönlich, hektisch und laut ist . War das Deine Absicht?


    Habt Ihr das so erlebt? Wenn nicht, so wäre zu überlegen, woran es lag.


    Was mir an Deinem Video gefällt, ist die Art, wie Du kommentierst und auch die Hintergrundmusik.


    Was das Urheberrecht betrifft- ich denke , das ist ein ganz heikles Thema . Ich hätte z.B. auch etwas dagegen, gefilmt und im Internet gezeigt zu werden, wie diese Personen in der Eisdiele (13.26) ( aber vielleicht waren es ja auch Bekannte von Dir)


    Christoph- Du wolltest ein Feedback - ich hoffe , Du kannst erkennen, wie Dein Video auf mich gewirkt hat.


    Als Informationsvideo über den CP ist es mir irgendwie zu einseitig ( ich habe oft den Eindruck, als würde ich mich als Betrachter heimlich eilig anschleichen,) als Video über einen erlebten Urlaub auf Bi Village enthält es zu wenig Momente, die erkennen lassen, wie Ihr das alles erlebt habt.


    Das zweite wäre sicher interessanter gewesen (ich weiß , dass Euer Urlaub durch Ilkas Unfall beeinträchtigt war und ich hoffe, dass es ihr inzwischen wieder gut geht)


    Deine Ägyptenvideos haben mir von der Art, wie sie angelegt waren, besser gefallen.



    Lieben Gruß,
    Elke

  • Ich möchte mich erstmal recht herzlich für die "offenen" Worte bei euch bedanken. Grundsätzlich sehen wir konstruktive Kritik als Chance irgendetwas zu verbessern. Momentan sehe ich uns noch in der "Findungsphase" (Wir machen das ganze ja noch nicht so lang ;-) ) Es ist natürlich besonders schwierig, wenn die Meinungen sehr auseinander gehen. Trotzdem ziehen wir daraus natürlich unser Resumé und versuchen beim nächsten Mal ein "gesundes" Mittelmass zu finden um es jedem Recht zu machen. Dieses Mal sollte es bzw. konnte es nur vielmehr ein Informationsvideo vom CP werden.
    Was das Urheberrecht angeht, das bezieht sich lediglich auf die Musik. Bei den Personen am Strand, Pool oder Bar greift das künstlerische Filmrecht, möchte ich mich aber nicht näher zu äussern.


    Wir werden jetzt erstmal abwarten bis zu unserer nächsten Tour, Feedback und Kommentare sammeln und daraus uns überlegen wie wir die nächsten Berichte gestalten.
    DENN WIR SIND LERNFÄHIG !
    Vielen lieben Dank nochmal an alle!,kbl,


    LG
    Ilka und Christoph


    P.S. Ilka hat noch Schmerzen mal mehr mal weniger, aber wird bestimmt auch noch länger damit zu tun haben :(

  • DENN WIR SIND LERNFÄHIG !
    LG
    Ilka und Christoph


    :(


    Das bezweifeln wir sicher nicht ,


    schon deine Einstellung dazu zeigt uns das .\\2

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 16 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()