Von Dietfurt nach Kelheim...........

  • Hallo,


    Ich möchte Euch Einladen zu einer kleinen Reise von Dietfurt nach Kelheim,


    durch das einstmals so schöne Altmühltal, denn die Altmühl floss ja vor dem Bau des RMD Kanals


    im Urdonaubett, das dem kleinen, mäandernden Flüsschen ein paar Nummern zu groß war!


    Es gab viele , wunderschöne Altwasser, die unwiederbringlich zerstört sind und dem schnöden


    Mammon geopfert wurden! Es ist wirklich schade darum, wer es weis, um wieviel schöner die


    Landschaft vorher war, wird sich mit dieser Wasserautobahn RMD niemals arrangieren können!


    Ich habe mich bei der Auswahl der Fotos auf das wesentliche beschränkt, um einen Eindruck zu vermitteln,


    sonst hätte ich die doppelte oder dreifache Anzahl an Fotos einstellen müssen!



    Viele Grüße


    Herbert




    Die Altmühl bei Dietfurt - Grögling





    Uriges Holzhaus mit Bewirtung




    So sehen Bootsanleger an der Altmühl aus!





    Einfach nur schön............






    Das Holzhaus vom Ufer aus




    Mit Kanuverleih!





    Die Altmühl gleich westwärts hinter Dietfurt




    Hier der Radweg, die Radler fahren westwärts Richtung Beilngries





    Kleines Kirchlein in Dietfurt-Grögling




    Fachwerkhaus in Dietfurt-Töging, 500 mtr von Dietfurt entfernt




    Das Schloss zu Dietfurt-Töging





    Der Brunnen vor dem Schloss





    Gedenktafel




    Das uralte Gasthaus zum Schlosswirt





    Der Zehentstadel in Dietfurt-Töging




    Zehentstadel Giebelseite





    Gedenktafel




    Franziskanerkloster und Meditationshaus in Dietfurt





    Das Meditationshaus




    Der wunderbare Altar der Klosterkirche





    Der Altar




    Ein Seitenaltar




    Ein Deckenfresko





    Ausschnitt vom Fresko




    Die Empore mit Orgel






    Der Innenhof




    Stadtmauer mit Durchgang in Dietfurt





    Stadtmauer mit Hollerturm und die Kunsttürmler





    Andere Perspektive





    Die Kunsttürmler




    Auch schön !





    Gedenktafel





    Kleiner Bronzedrache,auf Knopfdruck kommt Wasser, bei besonderen Gelegenheiten auch Rotwein!





    In voller Statur!




    Ein Mauerdurchblick!





    Dietfurt aus östlicher Richtung gesehen





    Ostansicht mit Stadtpfarrkirche St. Ägidius



    Mehr über Dietfurt gibt es hier





    Felsen mit Aussichtspavillon hoch über Meihern





    Frontalansicht




    "Ein Himmelreich"





    Der Gasthof in Meihern




    Viel Blumenschmuck!





    Unser Kini !





    Der urige Biergarten





    Biergarten mit Bayernfahne, das ganze Dorf ist im Zunftverein !!





    Die alte Wehrkirche




    Ziegen und Schafe grasen ganz friedlich, Idylle pur!





    Tafel am Feuerwehrhaus!!!




    Hier sind wir im kleinen Ort Untereggersberg, immer Richtung Kelheim, aber erst den Berg hoch?





    Die Pylonen der RMD Brücke stehen wie große Masten in der schönen Gegend rum!




    So, oben am Berg, das ist Schloss Eggersberg mit Marstall und Hofmarkmuseum




    Schloss -Seitenansicht




    Der Giebel mit Zwiebelturm




    Richtung Riedenburg gibt es am Berg oben diese Konstellation: Links die Rosenburg, rechts Schloss Prunn !




    Riedenburg, Stadtbild mit Stadtpfarrkirche, die Strasse führt zur Burg





    Ein wunderschöner Gasthof




    Das ehemalige Rathaus, jetzt Tourist-Info





    Das ehemalige Kloster, jetzt Mädchenrealschule




    Ich hätte gern schönere Bilder der Rosenburg gezeigt, aber die ist verhüllt, zwar nicht von Christo
    aber von Bauarbeitern, die Burg wir komplett saniert, da ist alles marode.


    Im nichtverhüllten Zustand
    schaut sie dann so aus. Hier die Homepage vom Falkenhof




    Gasthof zum Kini




    Die Burgruine Tachenstein




    RMD-Kanal mit Schiff und Uferzeile




    Die neue Uferzeile in Riedenburg





    Nochmal der Tachenstein





    Viele wunderschöne alte Gasthöfe gibt es!





    Riedenburg von oben






    Ein Ausschnitt




    Das Schwammerl, ein Aussichtspunkt hoch droben am Jachenhauser Berg




    Der Blick von Schloss Prunn nach Riedenburg, drunten im Tal der RMD-Kanal, da mäanderte früher mal die Altmühl!




    Schloss Prunn




    Infotafel




    Hier gehts rein.... war aber leider schon zu, hätte gern Bilder von Innen gezeigt, tut mir leid.




    Wirklich ein Prachtschloss!




    Der Innenhof





    Frisch komplettsaniert von der Bay. Schlösserverwaltung.




    Blick zum RMD - Kanal




    Das Schloss im Gegenlicht




    Links der Bergfried




    Von der Seite




    Der Burggraben




    Einfach nur schön anzuschaun.....




    Kletterfelsen neben Schloss Prunn





    Das Schloss in seiner ganzen Pracht von der Schokoladenseite




    Schrecklich, dieser Kanal




    Hoch über dem Markt Essing, die Burg Randeck





    Freizeitsportler





    Die Sonne geht unter.......




    Der RMD bei Essing von der Holzbrücke aus




    Zusammen ergibt es............




    die längste Holzhängebrücke Europas, den sogenannten " Tatzelwurm"




    Das uralte Rathaus von Essing





    Durchgang zur Altmühl





    An die Felsen geklebt!




    Alles Felsenhäuser!




    Die Altmühl nach Sonnenuntergang






    Einfach schön!





    Ein schönes kleines Flüsschen!





    Holzbrücke über die Altmühl , Stadttor, hoch oben Burg Randeck



    Essin





    Was lugt denn da hervor?




    Der Römerturm in Kelheim






    Ein Stadttor, wir sind in Kelheim angelangt.




    Stadtansicht




    Hauptstrasse




    Stadttor-West, alle 4 sind gut erhalten




    Berfreiungshalle mit weisser Flotte





    Die Beifreiungshalle, ein Weltkulturerbe...........



    Alles über Kelheim


  • Eine Gegend wo wir uns oft herum treiben.


    Schöne Bilder Herby.


    Nachdem du dort Zuhause bist weißt du sicher wo wir hier erst vor kurzem waren?


  • Sehr schöne Bilder, Herbert, von einer Gegend, die dir wohl sehr ans Herz gewachsen ist.


    Beim betrachten der Bilder versteht man deine Abneigung zum RMD-Kanal. Über Nutzen und Unsinn dieses Kanals kann ich mir keine Meinung erlauben, da ich das Ganze nur aus der Ferne sehe. Immerhin hat man beim Bau des Kanals auf Spundwände verzichtet, wie es bei uns in NRW üblich ist.


    Danke für die Entführung in eine wunderbare Gegend unseres schönen Deutschlands.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de



  • Hallo Anton,


    also ich muss zu meiner Schande gestehen. dieses Fahrrad habe ich noch nicht gesehen, zumindest nicht bewusst wahr genommen!


    Das Altmültal intensiv zu sehen, erfordert sehr viel Zeit, es gibt ja große und kleine Sehenswürdigkeiten, und da jede Menge


    davon...........



    Viele Grüße



    Herbert

  • @Herbert


    Es steht in Altessing vor dem Gasthof Ehrl.


    Dort essen wir meist wenn wir in der Gegend sind, da gibt es zur Nachspeise so gute Marillenknödel.

  • Hallo Anton,


    ok, Altessing bleibt, wenn ich die Richtung Kelheim nehme, eigentlich immer rechts liegen!


    Ich kann dir garnicht sagen, wann ich das letzte mal da war! Weil dieses Rad bleibt einem schon im Gedächtnis,


    ist ja so richtig schön urig.............



    Liebe Grüße



    Herbert

  • Da erzählt jemand begeistert von seiner Heimat und nimmt uns mit auf eine Reise durch eine wunderschöne Landschaft , die zwar durch diesen Kanal verändert wurde und doch noch ihren Reiz bewahren konnte!


    Deine Begeisterung steckt an !


    DANKE, Herbert, für dieses Porträt eines Teils des Altmühltals und für die Arbeit , die Du Dir damit gemacht hast.


    Es ist eine Bereicherung für unser Forum und eine schöne Ergänzung der bisherigen Berichte aus dieser Region.


    Gepflegte Orte , alte Stadtmauern und Tore, aber auch Burgen und Ruinen hoch über dem Fluss, Klosteranlagen und nicht zuletzt urige Gasthäuser mit Namen wie "Himmelreich" und "Kini" sind geradezu Aushängeschilder und locken zu einem Ausflug , einer Rad- oder Kanutour im Altmühltal.


    Wann fließt denn in Dietfurt Rotwein aus dem Drachenbrunnen? :wink:


    Danke, dass Du diese Fahrt unternommen hast und uns mit Insiderkenntnisse an die schönsten Plätze geführt hast.
    :up:


    Liebe Grüße,
    Elke


    Eine Anmerkung zur Anzahl an Bildern:
    Leider gehöre ich zu den Usern, die von der Telekom benachteiligt werden- ich habe keine schnelle Internetverbindung, es besteht auch nicht die Aussicht auf Verbesserung ( Ich bin hier nicht die einzige. Hartmut geht es ähnlich)
    Es hat 2 min gedauert, bis die Bilder des Berichtes geladen waren.
    Meine Bitte:
    Bitte nur ca ( plus/minus) 40 Bilder in einen Thread laden.
    Da es schade um jedes Bild wäre, das wir nicht sehen können, empfiehlt es sich , aus einem langen Bericht 2 ( oder mehr ) Teile zu machen.
    Die "DSL Benachteiligten" danken für Verständnis dafür.

  • Danke für diesen herrlichen Bericht und die ausführlichen Fotos.
    So lerne ich Bayern auch immer besser kennen.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Hallo Elke,


    an die DSL Verbindung habe ich garnicht gedacht, tut mir leid.Werde bei meinem nächsten Beitrag darauf achten!


    Rotwein auf Knopfdruck fliest bei verschiedenen Feiern wie dieser hier, zu feiern gibt es hier immer etwas!


    Es freut mich, das die Bildberichte gefallen............... Trotzdem wäre es schöner gewesen, wenn ich den Bericht vor der Zerstörung


    des Altmühltals machen hätte können, das stimmt mich irgendwie nachdenklich und traurig zugleich.



    Liebe Grüße


    Herbert

  • Sehr schöne Bilder, Herbert, von einer Gegend, die dir wohl sehr ans Herz gewachsen ist.


    Beim betrachten der Bilder versteht man deine Abneigung zum RMD-Kanal. Über Nutzen und Unsinn dieses Kanals kann ich mir keine Meinung erlauben, da ich das Ganze nur aus der Ferne sehe. Immerhin hat man beim Bau des Kanals auf Spundwände verzichtet, wie es bei uns in NRW üblich ist.


    Danke für die Entführung in eine wunderbare Gegend unseres schönen Deutschlands.



    Hallo Bernd


    Über den RMD Kanal kannst du näheres hier


    und hier und hier.erfahren.


    Viel Spass beim lesen



    Viele Grüße


    Herbert

  • Hallo,


    hier ein Nachtrag zu der Fahrt, habe von einigen Bildern Panoramen erstellt, ich hoffe,


    sie gefallen Euch.........




    An der schönen Altmühl





    Das Altmühltal







    Mit Blickrichtung Töging







    Im Hintergrund Dietfurt







    Stadt Dietfurt






    Riedenburg, Schiffsanlegestelle





    Riedenburg von oben





    Burg Randeck bei Essing






    Sonnenuntergang im Altmühltal






    Befreiungshalle in Kelheim mit weisser Flotte






    Der Markt Essing vom Flussufer aus




    Essing in der Dämmerung










    Liebe Grüße



    Herbert

  • Das sind schöne Bilder Deiner Heimat!
    Der Ausflug und Arbeit des Zusammensetzens haben sich gelohnt.


    Und doch hab ich eine Frage bei manchen Bildern : Was hast Du für ein Objektiv verwendet, dass die Bilder vor allem an den Rändern so in die Breite gezogen sind - oder liegt es an der Bearbeitung?


    Lieben Gruß,
    Elke

  • Hallo Elke,


    das ist eine Panasonic , mit Weitwinkel, macht eigentlich ganz gute Bilder, schön langsam habe ich


    ja auch ein bischen Routine, aber zum Hausgebrauch taugt es und Profibilder brauchen es ja nicht


    zu sein.



    Liebe Grüße



    Herbert

  • Herbert, so sehe ich das auch.
    Die Bilder müssen Freude bereiten - und das tun sie.


    Hat mich halt interessiert, weil ich mich zunächst wunderte, auf dem 4. Bild so eine amerikanische Strechlimousine zu sehen.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Upps, da hab ich wohl einen wunderbaren Bildbericht aus deiner Heimat übersehen, lieber Herbert!


    Vielen Dank für die herrlichen Bilder und die außergewöhnlich aufwändige Berichterstattung.


    (hast du an anderer Stelle schon gelesen, dass es manchmal gut wäre, also eine Empfehlung, höchstens so um die 30 Bilder einzustellen, damit auch jene, die zu Hause oder dann im Urlaub mit langsamen WLAN diesen Bilderreigen mitverfolgen können? Du siehst ja hier des Öfteren diese 2-5 Teiler, das macht dann Sinn).


    Wie an anderer Stelle schon festgestellt, danke ich auch hier nochmal, dass du dem Forum mit deinen Beiträgen so viel gibst.



    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • hallo herby,


    vielen dank für deinen reich bebilderten bericht des altmühltales. obwohl es mich häufiger gen süden in die heimatlichen alpen zieht, habe ich doch gelegentlich auch die gegend um das altmühltal ins auge gefasst. mal sehen, ob suzi (die japanische freundin), die nichts dagegen hat, daß angelika und ich gemeinsam mit ihr einen ausflug unternehmen, in diesem jahr noch bei guter witterung den katzensprung ins altmühltal schaffen. ich habe da ein bestimmtes ziel zwischen treuchtlingen und wettelsheim an einem nordhang gelegen mit schönem weitblick ins auge gefasst. dieses ausflugsziel kennst du sicherlich...


    grüsse


    jürgen

  • Hallo Jürgen,


    ich würde es mal so sagen, es ist eigentlich so ziemlich egal, wo du im Altmühltal hinfährst,


    es wird i m m e r eine gute Wahl sein! Viel Spass in und um Treuchtlingen, die Gegend dort ist sehr schön


    und nur zu empfehlen.



    Liebe Grüße


    Herbert

  • Hallo Helmut,


    ich halte mich bei meinen Beiträgen an die Empfehlung unserer Elke, max. 40 Bilder pro Beitrag.


    Gut, man kann das ganze noch mehr mit 30 Bildern in die Länge ziehen, meine Beiträge sind eigentlich immer mehrteilig.


    Ich danke dir für dein Lob, ausserdem tue ich das sehr gerne, wie auch ich schon an anderer Stelle festgestellt habe,


    fühle ich mich in diesem Forum wirklich bestens aufgehoben und wie zu Hause. Ich kann allen Mitgliedern für Ihren


    ruhigen, kompetenten und höflichen Umgangston untereinander nur ein Dankeschön sagen!


    In diesem Sinne



    Liebe Grüße



    Herbert

  • Hallo Elke,


    zu dem 4. Bild, ich gebe zu , für ein Panobild eine schlechte Wahl durch das Kfz auf der rechten Seite!


    Vieleicht hätte ich das Bild auch breiter machen müssen, so 1000 Pixel in der Richtung?



    Liebe Grüße


    Herbert

  • Dankschön für diesen wunderschönen Bericht, der mich in meine Kindheit zurückgeführt hat - in der Altmühl hab ich 1962 mehr oder weniger schwimmen gelernt (mit 12), und auf Schloss Prunn war ich damals auch. Was ist übrigens aus der Bahntrasse des "Dietfurter Bockl", der Kleinbahn Neumarkt-Dietfurt, geworden - haben sie da einen Wanderweg oder sowas drauss gemacht ?


    P.S. I
    Wollte es doch schon mal wissen und hab nachgegoogelt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/…Neumarkt%E2%80%93Dietfurt


    P.S. II
    Bin 1960-63 mit dem Zug zum Gymnasium von Parsberg nach Neumarkt gefahren. Auf der Rückfahrt stand der Dietfurter Bockl, ein Dampfzug mit Plattformwaggons, im Neumarkter Bahnhof immer neben unserem Zug und fuhr gleichzeitig mit diesem ab. Leider bin ich nie mit diesem schönen Zug gefahren, der zum Teil als eine Art Straßenbahn entlang der B 299 unterwegs war und diese manchmal auf wenige Meter mehrmals gekreuzt hat.

    Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.