Beiträge von Karin

    So viel Abwechslung an einem einzigen Urlaubstag.
    Die kleinen Stieglitze und die wunderschönen bunten Königskerzen wären allein schon einen Ausflug wert gewesen.
    Bei der Verkostung wäre die gebackene Forelle mein Favorit gewesen ;-)

    Wie ihr sehen könnt, hat auch Norddeutschland viele schöne Ecken.
    Die Bayern müssen erst auf einen Berg steigen um in die Weite zu schauen, wir hier oben nur auf einen Deich :wink:

    Das elektrische Sauggerät wäre auch bei mir zum Einsatz gekommen.
    Spinnen können überall leben und darum möchte ich sie auch nicht in der Wohnung oder auf dem Balkon haben.

    Ein Reigen der Frühlingsblüher :-)
    Vom Ranunkelstrauch über den blühenden Bärlauch und Hasenglöckchen, Vergißmeinnicht, Lungenkraut und die rote Taubnessel bis hin zum Zierlauch hast du fast nichts ausgelassen.
    Auch ein besonders schönes Exemplar eines Leiterbocks zeigst du uns.
    Danke und mach weiter so :up:

    Einen Versuch werde ich starten, obwohl die Tierchen, wenn sie größer werden, sich gut im Teich verstecken.
    Aber vielleicht verirrt sich mal einer an den Rand und ich hab die Knipse in der Hand :smartass:

    Ja Elke, es waren sogar 4 Wasserfrösche, aber einer saß weiter weg. Es werden jedes Jahr mehr, aber bisher sind sie noch sehr ruhig.
    Außerdem ist mein Schlafzimmer nach vorne raus und ich würde sie nicht hören. Nur meine Nachbarn ........
    Der Reiher kommt bislang nur im Winter.
    Auch spaddeln momentan hunderte Kaulquappen (Erdkröten) in meinem Teich herum und putzen sogar die Schnecken :lol:


    Strahlend blauer Himmel, Vogelgesang und netter Besuch am Teich machten meinen Maitag zu etwas schönem.
    Aber auf Elke's Bildern sieht man deutlich, dass der Frühling im Süden langsam dem Sommer Platz macht.


    Beim Anblick dieser Bilder kommt doch ein wenig Sehnsucht nach Kroation hoch.
    Der Mai und auch der Juni sind naturmäßig die schönsten in dem Land.

    Viktor, keine Angst, ich hab ihn nicht gegessen obwohl ich der Meinung war, eine Morchel im Garten zu haben.
    Aber vertrauenswürdig sah das Ding nicht aus und so musste ein Experte ran.
    Danke für die Bestimmung!
    Hast du deine echte Morchel auch im Garten (Streu) gefunden?

    Mit einem ungewöhnlichen Fund in meinem Garten eröffne ich für dieses Jahr dieses Thema mal wieder.


    Es erstaunt mich selbst, was ich in den letzten Jahren in meinem Garten finde :confused: