I- 1689 Piemont > VERBANIA > neues Kulturzentrum und Theater

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von wallbergler.

  • Wo steht dieses Gebäude und welche Funktion hat es?



    Gruß,
    Elke

  • Hallo Elke,


    Gehe ich recht in der Annahme, dass das Gebäude nicht am Lago Maggiore steht?


    Grüße


    Jürgen

  • Ist das Südtirol, an der Etsch?


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Das ist ein Kulturbau in Verbania ,, Verbania Cultural Centre and Theatre.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • :up:


    Perfekt , Dieter


    :74:



    Es ist das Kulturzentrum im Verbania


    Centro Eventi Il Maggiore di Verbania


    http://www.ilmaggioreverbania.it/


    Fertigstellung: 2015


    http://www.archdaily.com/78740…nd-teather-studio-bargone



    Es steht direkt am Lago Maggiore


    Die Form der einzelnen Baukörper soll an die rund geschliffenen Steine am und im See erinnern.


    Als ich mit dem Schiff daran vobeigefahren bin, konnte ich mir zunächst nicht vorstellen, was das für ein Gebäudekomplex ist und ich musste fragen.
    Eine eigenwilige Architektur, finde ich.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Eine eigenwilige Architektur, finde ich.

    Das ist sie


    Die Form der einzelnen Baukörper soll an die rund geschliffenen Steine am und im See erinnern.

    Und dennoch finde ich das dieses Gebäude nicht in diese wunderschöne Landschaft passt.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Und dennoch finde ich das dieses Gebäude nicht in diese wunderschöne Landschaft passt.

    Dieter , da stimme ich Dir zu.
    Weder mit den Formen noch mit den grauen Farben.
    Mir gefällt es nicht ( Hab es aber nicht von innen gesehen)


    Selbst wenn man sieht, dass es am Rande der Stadt Verbania steht, so sucht man doch eine Verbindung zu Stadt.




    Verbania/Intra ist eine geschäftige Stadt, die größte am Lago Maggiore ( ital, Seite). keine so vornehme, touristische Stadt wie Stresa, Cannobio oder gar Ascona, Locarno auf der Schweizer Seite.



    Dieses Kulturgebäude direkt am See wirkt auf mich trist. Das lag sicher nicht dran, dass es an diesem Tag regnete.
    Mein erster Gedanke war: Ist das eine Fabrikanlage oder ein Sportzentrum?


    Vielleicht sollte ich es mir das nächste Mal etwas genauer anschauen.


    Viele Grüße,
    Elke

  • Diese elliptischen und abgeschrägten runden Zylinder hat die/der Archtikt sicher oben von der Bergkirche Mario Bottas im Maggiatal abgekupfert.










    Ist aber bei weitem nicht so gelungen.


    lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    Einmal editiert, zuletzt von wallbergler ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von wallbergler ()

    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.