Geheimtipp Kleinwalsertal

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von claus-juergen.

  • Hallo Liebe Forums-Leser,


    ich möchte gerne die Erfahrungen meines Kurzaufenthalts im Kleinwalsertal mit euch teilen.:up:
    Wir waren für vier Tage im Ort Mittelberg in einem 3*-Hotel zu Gast. Das Essen war wunderbar - vom Frühstück bis zum Abendessen ein Träumchen! Und auch das Freizeitprogramm hat einiges zu bieten. Da wir nicht unbedingt die großen Sporttiger sind, haben wir nur einmal eine kleine Wanderung (mit der Wirtin des Hauses persönlich!) unternommen. Diese war aber ein echt tolles Erlebnis, da Gastgeberin Margit nicht mit Anekdoten und Geschichten zur Region und Infos über die Bergwelt gespart hat.
    Einen weiteren erlebnisreichen Urlaubstag verbrachten wir bei der nahegelegenen Sommerrodelbahn Söllereck! Auf etwas weniger als einem Kilometer braust man in Richtung Tal - ein echter Adrenalinkick!
    Die restliche Zeit verbrachten wir entspannt im Wellnessbereich des Hotels... was soll ich sagen - am Abreisetag fiel es uns wirklich nicht einfach Abschied zu nehmen:-?

  • Hallo Alpenblogger,


    das scheint ja wirklich ein Geheimtipp zu sein. So geheim, dass du uns nicht mit ein paar Fotos beglücken kannst? ;-)
    Denn die sind doch das Salz in der Suppe. Hier als Beispiel unsere Wanderung vor zwei Wochen als Dia-Show:


    Wanderung um den Paternkofel zur Obernbacher Spitze


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.