Das Kimberley Mining Village

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ELMA.

  • Zum „Big Hole“ Complex gehört auch das benachbarte „Kimberley Mining Village“. Das kleine Dorf ist eine Nachbildung von Häusern und deren Einrichtung aus den Jahren des Diamantenrausch.
    Der Besuch ist kostenlos und sehr empfehlenswert.




    Nicht nur die alten Häuser, sondern insbesondere die darin ausgestellten Schätze versetzen den Besucher in die Zeit um 1900.
    Holmes Garage existierte in der früheren Hauptstraße und war Werkstatt und Ford-Vertretung.







    Gleich nebenan kann man das alte Handwerk der Wagenmacher bestaunen.





    In dem Gebäude hinter der historischen Straßenbahn sieht man sehr interessante Exponate aus den alten Arztpraxen bzw. Krankenhaus.







    Der Höhepunkt ist jedoch eine Fahrt mit der alten Straßenbahn. Umgerechnet etwa 1,- Euro kostet die Fahrt zur anderen Seite des Big Hole.




    Wir nehmen im Führerhaus platz, obwohl wir dieses Teil nicht fahren können. Das übernimmt einer, der dieses Geschäft gelernt hat.




    Die Fahrt führt aus dem Dorf hinaus, vorbei an netten Vorstadthäusern und typischer Szenerie einer südafrikanischen Stadt.






    Nach etwa einem Kilometer stoppt die Bahn und Stromabnehmer und Rückenlehnen werden für die Rückfahrt umgelegt.
    Noch eine Gelegenheit, das Loch von der anderen Seite zu sehen. Es ist aber ein unspektakulärer Blick und eigentlich lohnt kein Foto.






    Wir beenden die kurze Fahrt und machen uns auf den Weg zu unserem nächsten Ziel, dem „Witsand Nationalpark“.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Wunderbar, lieber Bernd,


    aus dem Kimberley Mine Museum mit Dorfcharakter wurde also das Kimberley Mining Village. Also alles größer.


    Gibt es den Eisenbahnsonderwagen, der ausschließlich den Direktoren von De Beers vorbehalten war. (Diamantenkonzern)


    noch? (siehe mein Bericht).


    Und das war ja klar, dass die Straßenbahn noch fährt. Das ist wirklich ein Touristenmagnet, der gefällt.


    An die Remise kann ich mich noch erinnern, aber nicht so aufwendig.


    Habt ihr eigentlich den größten gefundenen Diamanten auch gesehen?


    Vielen Dank für den aufschlussreichen Bericht, es ist schon unglaublich , was sich da immer ändert mit der Zeit.


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Diese Attraktion hätte ich mir auch nicht entgegehen lassen!


    Und doch kommen mir beim Betrachten der Bilder Gedanken wie:
    War das früher im "alten" Ort auch so gepflegt und sauber?
    Welche Menschen haben dort gelebt?
    Wer fuhr mit diesen Autos?


    Ich finde es gut, dass die Geschichte des Diamantenbergbaus mit Hilfe solcher Museen anschaulich gemacht wird.
    Mir gefallen diese Nachbildungen der Häuser, die Ausstellungen und vor allem die tollen Oldtimer!!


    Aber alles von der "schönen" Seite? Oder sehe ich das einseitig?


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Aber alles von der "schönen" Seite? Oder sehe ich das einseitig?


    Elke, das siehst du absolut richtig. In der oberen Leiste von diesem Link sind einige historische Bilder zu sehen.
    Die dunklen Seiten der Mine und Stadt würde ich auch verschweigen wenn es doch anders viel schöner aussieht.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Danke Bernd für diesen äußerst interessanten Link!
    Ich könnte dort die Zeit vergessen!


    Hast Du auch den Chef- Wagen gesehen mit Bad und allem Komfort?
    Das war Luxus!


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Hast Du auch den Chef- Wagen gesehen mit Bad und allem Komfort?


    Ich weiß nicht warum, aber den haben wir wohl verpasst, weil er etwas abseits vom Eingangsbereich steht.
    Ein Grund, noch einmal dort aufzuschlagen.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Hallo Bernd ,


    Gigantisch dieser Bildbericht.


    Absolut sehenswert und interessant das ganze Dorf mit seinen Museeumsstücken aus längst vergangener Zeit.


    Danke für deine Arbeit.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • hammer bilderbericht, man wird erschlagen ! wäre gerne da gewesen, vielen dank für die bilder ! finde es immer wieder schön soetwas zu sehen und zu dem zu wissendass noch andere diese interessen teilen und ich nicht alleine damit stehe ! immer wieder gern gesehen soetwas ! danke da´nke lieben gruß

  • Hallo Hodges!


    Was reizt Dich denn so ungemein an Afrika??
    Erzähl doch mal etwas von Deinen Reisezielen, von Deinen Reiseträumen!
    Stell Dich doch mal hier vor!


    Gruß,
    ELMA

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.