Zyperns Süden: KLOSTER AGIOS NEOFYTOS

  • März 2011


    Das Kloster Neofytos wurde im 12. Jahrhundert von dem Mönch und Einsiedler Neofytos gegründet und gehört heute mit zu den schönsten von Zypern.
    Von Paphos benötigt man eine knappe halbe Stunde, um dann von der Zufahrtsstraße den erste Eindruck vom Kloster zu erhalten.



    Auf dem Parkplatz wurden wir von vielen Katzen begrüßt.





    Unser erstes Ziel ist die Klosterkirche.




    Am Eingang prangte ein Photographie-Verbotsschild. Da wir alleine in der Kirche waren, und eigentlich nur das Blitzlicht Schaden anrichten kann, wurde es kurzerhand abgeschaltet und der Auslöser nur ganz vorsichtig betätigt.
    Das Ergebnis zeige ich hier kommentarlos:









    An der Klosterkirche vorbei geht es zum Museum. Das Eintrittsgeld gilt für Museum und Höhlenkammern.



    Auch im Museum war Photographie-Verbot. Hier saß jedoch Jemand der argwöhnisch jede Bewegung verfolgte. Von außen und im Außenbereich gelangen jedoch noch 3 Photos:





    Am anderen Ende der Klosteranlage befinden sich die Höhlenkammern, in denen der Mönch Neofytos lebte.




    Die in den Berg getriebenen Kammern sind fast vollständig von Wandmalereien mit Szenarien der orthodoxen Kirche bedeckt. Für die Photos gilt die gleiche Aussage wie in der Kirche.










    Noch einmal der Blick zurück auf die Klosterkirche.



    Es ist zwar nicht das berühmte Kloster Kykkos, aber allemal eine Besichtigung wert.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Wunderbar, Bernd,


    ich bin immer wieder überrascht, welche Schätze in den Klostern fast auf der ganzen Welt, zu bestaunen sind.
    Ich hatte seinerzeit von dem Kloster gehört, aber nachdem ich ja ohnehin das Kykkos, das mir damals noch nichts sagte , im Rahmen einer Rundfahrt betrachtetn konnte , fuhren wir zum Bad der Aphrodite (wo wir uns gelinde gesagt , veräppelt vor kamen).


    Aber eins haben die Klöster wohl gemeinsam, das Fotografierverbot. Die haben nicht umsonst Angst. Und wie du hier auch bestätigst, rücken die einem ganz schön auf die Pelle. Unglaublich.
    Danke für die Besichtigung
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Zitat

    Da wir alleine in der Kirche waren....., wurde es kurzerhand abgeschaltet und der Auslöser nur ganz vorsichtig betätigt.


    Es wäre schade gewesen, wenn du das nicht gemacht hättest!
    So erhalten wir wenigstens einen kleinen Eindruck vom Kloster mit seinen bunten Fresken und seiner goldglänzenden Pracht.


    Ist das Kloster heute noch "Kloster" oder "nur" Museum?


    Gruß,
    Elke

  • Ist das Kloster heute noch "Kloster" oder "nur" Museum?


    Hallo Elke,


    Obwohl wir nur Sicherheitspersonal gesehen haben, machten die Gebäude einen bewohnten Eindruck. Letztendlich kann ich aber keine gesicherte Auskunft geben.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Erste Sahne dein Bericht ,


    was mich schon etwas verwundert sind deine Innenaufnahmen von der Kirche , die sind erstklassig geworden - keine überstrahlung an den Fenstern und das alles ohne Blitzlicht und ich nehme mal an , ohne Stativ.


    Solche Aufnahmen bekommt man eigentlich nur im HDR - Verfahren hin , Klasse.,

    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • was mich schon etwas verwundert sind deine Innenaufnahmen von der Kirche , die sind erstklassig geworden - keine überstrahlung an den Fenstern und das alles ohne Blitzlicht und ich nehme mal an , ohne Stativ.



    Hallo Dieter,


    Erst einmal Danke für das dicke Lob.
    An meiner neuen Kamera (Sony α33) gibt es am Vorwahlrädchen eine Stellung mit dem Symbol "ohne Blitz". Diese Einstellung habe ich genutzt, ohne Stativ. Ansonsten bin ich auf diesem Gebiet ein absoluter Laie.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • ....... und ich nehme mal an , ohne Stativ.



    Im 12. Bild sieht man wie Bernd fotografiert, aus der Hand, glaube ein bisschen angelehnt. Super Kamera , Super Fotograf.


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Hallo Dieter,


    Erst einmal Danke für das dicke Lob.
    An meiner neuen Kamera (Sony α33) gibt es am Vorwahlrädchen eine Stellung mit dem Symbol "ohne Blitz". Diese Einstellung habe ich genutzt, ohne Stativ. Ansonsten bin ich auf diesem Gebiet ein absoluter Laie.


    Immer gern wenn es angebracht ist ,.


    klasse Kamera - muß ich schon mal sagen - und natürlich hatte der Fotograf eine ruhige Hand.

    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Im 12. Bild sieht man wie Bernd fotografiert, aus der Hand, glaube ein bisschen angelehnt. Super Kamera , Super Fotograf.


    Lieben Gruß
    Helmut


    Sehr gut gesehen die Spiegelung ,+1+


    Respekt Helmut.:174:

    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Danke Bernd, hast uns wieder einmal Neuland präsentiert. Eine Katzenallergie darf man aber wohl nicht mitbringen (grins)?



    Herzliche Grüße.
    Irmgard und Klaus

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.