Video: Pentolina in der Toskana

  • Dass ich einen traumhaft schönen Herbsturlaub in der Toskana verbracht habe, das habe ich, glaube ich, schon erwähnt.
    Nicht erwähnt habe ich, dass dieser Urlaub in einem sehr schönen Ferienresort ein Geschenk aus einem besonderen Grund war.


    Wen es interessiert, wie es auf diesem typisch toskanischen ehemaligen Landgut mit herrschaftlichem Gebäude, Park und und vielen gut restaurierten Gebäuden aussah, für den ist dieses Video ( ca 6 min)


    Pentolina


    Hier fast dasselbe, aber als Diashow ( geht nur mit dem adobe flash player https://get.adobe.com/flashplayer)
    https://www.elkehei.de/#30


    Gruß,
    ELMA

  • Liiiiiieebe Elke,


    ich sitze jetzt da und bring den Mund vor lauter Staunen nicht zu.
    Ich bin geplättet.
    Friedlicher geht es nicht. Mir fallen auf den ersten Augenblick klischeehafte Dinge ein, wie Seele baumeln usw.
    Dies wird aber diesem Film nicht gerecht.
    Diese Ruhe, diese Stille, diese herrlichen Motive.
    Ehrlich ich glaube es geht auch allen hier so, die diese herausgehobenen Aufnahmen sehen, der Film wirkt nach innen.
    Diese Ausgewogenheit der Landschaft, wenn die Herbstnebelschwaden über das hügelige Land wabern.
    Die Fülle der Farben des in die Mitte des Bildes gerückten Prachtbaumes.
    Die für jeden Tierfreund herzergreifende Eselaufnahme, der den Kopf so zur Seite neigt, als wolle er sagen "und, bist du auch zufrieden"?.
    Die Harmonie zwischen Esel und dem Pferd.
    Man spürt förmlich, wie sich die zwei wohl fühlen. Wie auch anders, wenn man die Körperhaltung des Besitzers? sieht, wie liebevoll er mit seinen Tieren umgeht.
    Ach , ist das schön,
    Allmählich gehen mir die Worte aus, weil das Herz überläuft.
    Das ist ehrlich nicht übertrieben und wer den Film genießt, schon zweimal hintereinander angesehen und immer noch der bleibende Eindruck vorhanden, weiß wovon ich rede.
    Verstärkt wird der Eindruck zudem von dem passenden Musikhintergrund.
    Insgesamt ersieht man wieder unter Einbeziehung der typ. Landschaft für die Toscana mit seinen Zypressen, seinen unverwechselbaren Gebäuden eine gewachsene Schatzkammer der Natur.
    Danke für die funkelnden Naturjuwelen.
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Hallo Elma,


    Helmut hat schon alles gesagt - ich kann mich nur anschließen!


    Vielen Dank!

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Auch ich schließe mich an ,


    sehr schön.


    Danke

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 18 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()