Weihnachten 1993

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von vadda.

  • Es war 1993 , auf dem Balkan immer noch Krieg. Im Osten Kroatiens, in Slawonien war er mehr zu spüren als anderswo.


    Ich war in einer kroatischen Helfergruppe aktiv- wir sammelten vor Weihnachten jene berühmten Weihnachtspäckchen für Kinder in Slawonien.


    Am 21.Dez fuhr ich in einem VW Bus, den mir ein Freund kostenlos zur Verfügung gestellt hatte, vollgepackt mit hunderten solcher Geschenkpäckchen in einem Konvoi von ( ich glaube es waren ) 10 Fahrzeuge ( ein Sattelschlepper, mehrere kleine LKWs...) in mehr als 40 Stunden ( endlose Zollkontrollen in A und SLO ) über Koprivnica und Varazdin nach Krizevci im Osten Kroatiens.


    Dort war vom örtlichen Sozialamt eine Weihnachtsfeier organisiert worden für die Flüchtlingsfamilien am Ort. ( Viele bosnische und kroatisch bosnische Flüchtlinge, sowie Romafamilien)


    Meine Aufgabe war es , in der großen Halle ein paar Grüße per Mikrofon zu überbringen ( auf Deutsch)
    Ich wollte am Schluss aber "Frohe Weihnachten" auf kroatisch sagen.


    Sretan Božić


    Sretan war leicht. Das rollende r nach dem Anfangs - S war kein Problem.
    Aber bei Božić zerbrach ich mir fast die Zunge.


    Dieses ž ! Nicht etwa ein wie bei "Bosch"- sondern schön weich und stimmhaft!
    und danach das ć ( wird ja ein wenig anders ausgesprochen als č und schon gar nicht wie c = ts ….. meine Zunge wollte einfach nicht an den richtigen Platz.)


    Ich übte es endlos oft - aber im Moment auf der Bühne klappte es nicht so recht - viel Applaus , aber auch ( wohlwollendes) Gelächter).


    Eine tolle Weihnachtsstimmung - ich werde es nicht vergessen.


    Zu Ostern waren wir nochmals dort ... "Sretan Uskrs" war viel leichter ( wenngleich das rollende R nach den Konsonanten s und k für eine Schwäbin auch nicht so leicht war.)


    Die Geschichte fiel mir wieder ein, als ich Viktors Rätsel gelesen hatte!
    https://www.schoener-reisen.at…ational&p=63095#post63095


    Ich wünsche Euch Sretan Božić !


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Ich muss schmunzeln, gerade habe ich per e-mail Weihnachtsgrüße an einen Cousin namens Ujčić geschickt. Der hatte mir mal ausdauernd (zunächst erfolglos) den Unterschied zwischen weichem ć und scharfen č erklärt: tch und tsch, oder so ähnlich.


    In diesem Sinne, Sretan Božić, auf dass auch auf dem Balkan der wahre Frieden einkehren möge!


    Lieben Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.