Störche im November

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von vadda.

  • Zunächst möchte ich mich für die schleche Qualität der beiden Bilder entschuldigen.
    Ich saß heute als Beifahrerin im Auto und neben der Hauptstraße sah ich diese Gruppe Störche -
    heute , am 23. November!
    Wir konnten nicht anhalten, ich musste mit dem Handy aus dem fahrenden Auto fotografieren - natürlich alles verwackelt.
    Und doch möchte ich die Bilder zeigen.


    Ich fand es so ungewöhnlich, dass zu dieser Jahreszeit bei uns noch Störche auf den Wiesen nach Nahrung suchen.
    Graue und weiße Reiher gibt es genügend, aber Störche?
    In 4 Wochen ist Weihnachten , und dann das!




    Die Gruppe marschierte hinter dem Güllefass eines Bauern her.
    Was es da wohl zu fressen gab?


    Als ich eine Stunde später wieder vorbeikam, waren der Bauer und auch die Störche weg.


    Viele Grüße,
    Elke

  • Ist das vielleicht ein Zeugnis dafür, dass es einen milden Winter gibt?


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Ist das vielleicht ein Zeugnis dafür, dass es einen milden Winter gibt?

    Könnte gut sein Klaus , Tiere spüren so etwas und ich hoffe sie haben recht.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Danke, Waltraud, für diesen Link.
    Da werde ich den nächsten Wochen mal aufmerksam schauen, ob diese Störche bei uns auch zu den "faulen" gehören!


    Viele Grüße,
    Elke

  • Es ist schon erstaunlich, wie die Tierwelt auf die Klimaveränderungen reagiert. Heute morgen zog doch tatsächlich noch ein Trupp Kraniche über unser Haus gen Süden.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Hallo Bernd,


    herzlichen Dank für die Grüße, die du mir durch die Kraniche übermittelt hast. Gerade sind sie über uns hinweg geflogen.


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.