Beiträge von vadda

    Du hast recht, jürgen. Bezüglich der Kohlekraftwerke zieht nun zumindest in unserem Land Vernunft ein, wenn auch nur langsam. Anders sieht es im Ausland aus, da bauen und verscherbeln deutsche Unternehmen diese Dreckschleudern. Finanziert wird das u. a. mit Krediten der KfW und Hermesbürgschaften der Bundesregierung. Hier am Beispiel Medupi in Südafrika.


    Es gibt aber noch viele weitere Ursachen für die Luftverschmutzung, PKW, LKW, Schiffe etc. Das wissend habe ich geschrieben: "Auch den fehlenden Dreckschleudern am Himmel ..."


    Gruß,

    Klaus

    Elke rät ab, jetzt Foren zu besuchen? Liegt das an meiner mangelnden Kenntnis der Interpunktionsregeln?


    Gruß

    :nar:Klaus:book:


    PS:

    #GrammatikfürMasochisten:

    Der, der der, die die Rose pflückte, das Pflaster gab.

    Nein, ich habe kein Bild aber ich versuche, mir in dieser Nacht eines zu machen. Auch wenn ich es nur im Kopf abspeichern kann.


    Legt euch Wünsche oder einen Wunsch zurück, wenn ihr in der Nacht den Himmel betrachtet, um die Lyriden, den alljährlichen Meteorstrom zu beobachten. Auch den fehlenden Dreckschleudern am Himmel - Corona sei Dank - ist es möglich, dass man sie in diesem Jahr wohl besonders gut beobachten kann. Etwa um Mitternacht soll es losgehen.


    Also, wünsch dir was!

    Klaus

    Manchmal ist es auch die Gross-/Kleinschreibung, die zu Missverständnissen führt:


    Die spinnen

    Die Spinnen

    Er hat liebe Genossen

    Er hat Liebe genossen

    Wäre er duch nur Dichter

    Wäre er doch nur dichter

    Die nackte Sucht

    Die Nackte sucht

    Der gefangene Floh

    Der Gefangene floh

    Helft den armen Vögeln

    Helft den Armen ... ach egal ...


    Gruß,

    Klaus

    Ich werde neidisch, wenn ich eine solche Blütenpracht sehe. Einer meiner Apfelbäume, der mir jedes Jahr mehrere Dutzend Kilo Früchte beschehrt, die bis zum März lagerfähig sind, zeigt in diesem Jahr noch keine einzige Blüte. Ich "befürchte", ich muss zur Apfelernte wieder in den Spessart fahren.


    Gruß,

    Klaus

    seither stelle ich jedes Jahr im Herbst 4 oder 5 Mausefallen mit Käse und Speck ins Fahrzeug

    Als zuverlässigstes Lockmittel hat sich bei uns Nutella erwiesen, da wurde jede Katze neidisch. Jedoch wasche ich meine Hände in Unschuld, meine mir Angetraute bewährt sich nicht nur als Bergziege. ;):D


    Lieben Gruß,

    Klaus

    Ein Grill- Laie fragt:

    Warum kann man dann das Fleisch nicht gleich in einer Pfanne braten ? :oops:

    Eine berechtigte Frage, wenngleich die heutigen Grills oft auch den Backofen ersetzen.


    Aber ganz ehrlich - soll ich mir einen Herd und einen Backofen auf die Terasse stellen, um mich im Freien an den Düften der Speisen zu erfreuen und sie draußen zu genießen? Natürlich stellt sich mancher lieber in die Küche, um das Essen zuzubereiten, jeder halt, wie er mag. Ich mache das gerne draußen, auch im Winter. Wenn dann noch eine Feuerschale daneben steht und der Glühwein aus dem Kessel dampft ... Man muss es einfach mögen, aber da hat jeder sein eigenes Bedürfnis.


    Liebe Grüße aus der Grillküche, wo es morgen mit Blauschimmelkäse und Schinken gefüllte und mit Bacon ummantelte Hähnchenbrustfilets gibt. Dazu gibt es Gemüsespieße mit Schalotten, Paprika, Pilzen und Kirschtomaten. Um den Abend abzurunden kommen zum Naschen noch Drumsticks auf den Grill.


    Klaus :)

    Brandaktuell, vor wenigen Minuten veröffentlicht. Das spanische Zusammenstehen, Todos Juntos (speziell für Jofina).



    Lieben Gruß,

    Klaus

    Oh entschuldigung oder wie heißt es bei Microsoft: "Das hätte nicht passieren dürfen". :(


    Hier der korrekte Link zu "meiner" Grillmatte. Es gibt da unendlich viele Angebote.


    Probiert es einmal aus, ich möchte nicht mehr ohne. :)


    Lieben Gruß,

    Klaus

    Die Gemeinde Niederdorf befindet sich im Hochpustertal im Osten Südtirols.

    Aufgefallen ist dieser Christopherus mir noch nie, obwohl wir schon zigmal durch den Ort gefahren sind. Im September sollte es wieder so weit sein - wird wohl nichts.


    Danke für den Hinweis, Josef!


    Gruß,

    Klaus

    Da fehlt etwas Wichtiges , ich rieche zwar die knusprigen Hähnchen,

    :habenwollen:

    aber ich habe Durst !

    Was trinkt man dazu bei Euch in NRW in Vaddas Gartenwirtschaft ?

    Ich denke mal schon ein gutes Pils ??

    Etwas spät dazu meine Antwort per Beweisfoto:


    Dieter, anstelle der Alufolie kann ich dir diese Grillmatte empfehlen. Selbst getestet und für gut befunden. Du weißt schon, Aluminium und Säure und so ...


    Lieben Gruß,

    Klaus, der heute wieder die Sonne genießen durfte

    Kein Bild des Tages, aber für mich ein "Film des Jahres", der heute in der ARD gezeigt wurde. Hier ein Trailer:



    Interessant sind auch die Kommentare zu diesem YouTube-Trailer.


    Der Film ist in der ARD Mediathek abrufbar: Die Getriebenen


    Mancher Dialog scheint im ersten Moment überstrieben zu sein, aber der Schein trügt oft. Das Internet vergisst nicht.


    Lieben Gruß,

    Klaus

    Ja, es wird wieder! Die Natur ist bei uns im hohen Norden noch nicht ganz so weit, aber es "grünt" auch schon.


    Kulinarisch geht es auf der Terasse zur Sache, aus dem Grill strömt manch köstlicher Duft.



    Eigentlich ist das auch schon Sommer, oder?


    Lieben Gruß,

    Klaus

    Ich hatte das auch gelesen, Dieter. Kohlmeisen und Blaumeisen lassen sich oft mehrere Tage nicht bei uns blicken und dann sind sie auf einmal wieder da. In zwei Nistkästen sind Nester gebaut aber noch nicht regelmäßig bewohnt Die Vögelchen werden wohl wissen, wann sie mit der Brut beginnen können.


    Auch der Zaunkönig hat wieder eines seiner Nester bei uns gebaut. Mal schauen, ob es Madame dieses Mal gut genug ist.


    Gruß,

    Klaus

    Schon Chris Howland hat gewusst, dass nicht jeder Tag gleich ist.




    Und wenn dann einmal gar keine Eier mehr das sind, sollte man sich vielleicht bei Oma beschweren. Aber nicht zu dolle, dann gibt sie euch eventuell eine Rolle des in dieser Zeit so wertvollen Klosettpapier (mit Blümchen) ab.




    Natürlich kann es auch sein, dass der eine oder andere, genau wie Oma, eine Brille mit Gardinen hat und diese zugezogen sind. Zur endgültigen Klärung könnte man sich die Strumpfbänder der Omas ausleihen. Aber dann gibt es Tote. ;)


    Schmunzelnde Grüße,

    Klaus

    Am gestrigen Abend konnten wir live im Wohnzimmer verfolgen, wie sich die Stadt Recklinghausen und Sebel bei unseren "systemrelevanten" Mitbürgern in aller Welt bedanken. Sie haben uns eine Rathausshow geboten, wie wir es seit Jahren von "Recklinghausen leuchtet" kennen, nur dieses Mal eben in einem kleineren Rahmen.


    Gänsehaut war uns garantiert:


    Lieben Gruß,

    Klaus