Etwas zur Unterhaltung: Warum man in Österreich das Wörtchen "lecker" (ver)meiden sollte

  • Hier in diesem at Forum begegnet man hin und wieder typischen Wörtern und Redewendungen, die man als Deutsche/r selbst weniger benützt.

    Das sind Redewendungen, aber auch Bezeichnungen aus der Küche, aus dem Lebensmittelbereich , und vieles mehr

    Sahne ist Schlagobers, Wiener Würstchen sind Frankfurter, Meerrettich ist Kren , eine Treppe ist eine Stiege, usw.

    Hier gibt es noch mehr Beispiele

    https://praxistipps.focus.de/t…verstehen-sie-mehr_106678


    Spontan fällt mir die Redwendung ein ;

    "das geht sich aus", ist typisch österreichisch, wird aber zunehmend auch bei uns benützt.



    Warum man in Österreich das Wörtchen "lecker" meiden sollte

    https://www.1000things.at/blog…-ueber-lecker-so-aufregt/



    Fast überall daneben lag ich hier bei dem Quiz

    https://www.1000things.at/blog/mundart-quiz/

    Wie ging es Euch ?


    Habt Ihr Lieblingswörter?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • A Schlaumpadatsch bist Du sicher nicht, liebe Elke. Vielmehr ist Dein Beitrag schon fast ein wenig lecker, nämlich köstlich...


    Herzlich!

    Susanne

  • Es gibt ja eine große Bandbreite an Lehrmaterial und auch verschiedene Ebenen von Qualtinger und Heller über Mundl bis zu Wolfgang Ambros und das sind alles nur willkürliche Beispiele ...


    Ich hab eine vornehme Variante für hier genommen, bezweifle aber auch gleichzeitig, dass sie repräsentativ ist ...


    Wienerisch kann man lernen ...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Liebe Grüße

    Einmal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Ich spreche anscheindend Großstadtsprache - es wird empfohlen etwas dagegen zu tun .

    Würde ich es in Wien lernen, was glaubt Ihr?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Wie Tom spricht, weiß ich , auch an die kurze Begegnung mit Michael erinnere ich mich gut.

    Jetzt wäre es ein schönes Erlebnis , wenn ich Euch Wiener ( und Nicht- Wiener ) treffen und Euch zuhören könnte,


    Viellelcht klappt es mal ...

    nach Corona ...


    Liebe Grüße,

    Elke

  • wie Qualtinger und Heller Wienerisch sprechen könnt ihr jetzt hören ...

    (ACHTUNG: eine weniger vornehme Variante....)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    LG

  • Jetzt wäre es ein schönes Erlebnis , wenn ich Euch Wiener ( und Nicht- Wiener ) treffen und Euch zuhören könnte

    Wenn wir mit dir oder anderen deutschen sprechen würden, wechseln wir ja zwangsläufig in die hochdeutsche Aussprache.

    Schöne Grüße

    Tom

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.