Kurztripp nach Finnland

Es gibt 30 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dieter.

  • Vor ein paar Tagen überfiel mich ein guter Geschäftsfreund von früher.

    Irgendwie machte er Stress ,, du musst jetzt gleich mitkommen ,, wir fahren zum Flughafen Nürnberg.

    Na gut er wird mich brauchen - dachte ich - und wollte mit ihm raus gehen.

    Nö nö sagte er , pack ein paar Sachen ein wir fliegen nach Finnland.

    Er wollte sich dort ,, direkt vor Ort ,, Finnische Blockhäuser ansehen und eventuell eins zum selberbauen ( Bausatz ) kaufen.

    Da er ein sehr guter Geschäftsfreund war und immer noch ist , blieb mir nicht viel übrig , so musste ich entgegen meiner Einstellung ( nicht mehr zu Fliegen ) mit.

    Also schnell etwas zusammengepackt und ab nach Nürnberg .

    Nach einem ca. 4 Stündigen Flug kamen wir am Flughafen Ivalo in Finnland an.



    Es war kalt - sehr kalt.


    Wir wurden schon erwartet und zu unserem Hotel gefahren.

    Wir fuhren durch eine absolut einsame und verschneite Wildnis , irgendwie merkte ich das mir diese einsame Natur gefiel.

    Irgenwann kamen wir an unserem Hotel ,, Inari Wilderness Hotel https://de.hotels.com/ho770396…tel-inari-inari-finnland/ ,, an und auch diesmal war ich positiv überrascht.

    Hier am Ende der Welt so ein Hotel vorzufinden hätte ich nicht geglaubt.





    Jetzt bereute ich es schon das ich meine Spiegelreflex nicht mitgenommen habe , auch mein Ladegerät fürs Handy hatte ich vor lauter schnell , schnell vergessen.

    Ok dann sah ich mich erst einmal um in Inari , viel war ja nicht geboten hier.









    Aber dieses Geschäft zog mich magisch an

    https://www.northernlightsride…2DLQbPEAAYASAAEgIEDfD_BwE

    Da ich nicht viel Zeit hatte ( ich hasse es wenn ich unter Stress stehe ) überflog ich mal die Angebote und entdeckte doch einiges.

    Ich bekam beim Buchen sofort einen tollen Thermoanzug den ich für die paar Tage behalten konnte. Es war auf einmal gar nicht mehr so kalt.



    Eine Hundeschlittenfahrt - dieses Angebot sprach mich sofort an.

    Die Tour begann in 2 Std und es war noch Platz für mich.



    Für mich als Hundeliebhaber war es auf der Huskyfarm ein Traum und ich fühlte mich sofort wohl. Auch die einheimischen , welche schon teilweise etwas derb aussahen , waren absolut freundlich und hilfsbereit.













    Anschliessend begab ich mich noch in diese kleine Hütte und siehe da , es war ein Cafe.

    Absolut urig - hier gefiel es mir , sogar die kaffeetassen waren aus Holz.





    Ein Bierchen kostet hier ca. 10 € aber es ist halt so wie es ist.


    Abends hatte mein Freund dann eine Nordlichtertour gebucht ,

    in diesem Gefährt ( sah aus wie ein Wohnwagen ) wurden wir von so einem Schneescooter

    in die Nacht hinaus gezogen.




    Es war bis auf das Geräusch des Schneescooters absolut ruhig , die Nacht war hier oben wirklich bemerkenswert.

    Der Himmel fast schwarz und doch hatten wir durch den Schnee gute sicht.

    Natürlich hätte ich Hunderte Bilder geschossen , so ich meine Kamera dabei gehabt hätte.

    Auch das Accu meines Handys wurde schön langsam leer , jeder den ich gefragt habe ob er für mein Samsung ein Ladegerät hat zeigte mir sein I-Phon , zum kaufen gab es so etwas hier oben schon gar nicht.

    Ein paar schöne Bilder konnte ich jedoch machen , auch das Handy von meinem Freund musste herhalten.





    Leider begann es wieder zu schneien und der Himmel war bedeckt , also keine Nordlichter.


    Am nächsten Tag waren wir eigentlich nur wegen dem Bausatzhaus unterwegs , wir mussten schon lange strecken durch die Wildnis fahren um das gesuchte zu finden.

    Aber es hat sich ( für mich zumindest ) durch die ganzen Eindrücke in der Wildnis gelohnt.






    Am letzten Abend sagten uns die Hotelangestellten das sich der Himmel aufreißt und wir gute Chancen haben um Nordlichter zu sehen.



    Wir haben auch welche gesehen und es war ein beeindruckendes Schauspiel , man kann es mit Worten gar nicht beschreiben.

    Mein Handy war mittlerweile leer und dieser alte Schinken ( Handy ) von meinem Freund taugte nichts.

    Hier noch eine kleine ausbeute dieser Nacht , leider Grottenschlecht.




    Eines ist sicher - ich werde dieses wunderschöne Land noch einmal besuchen. !! Mit Fotoausrüstung ||

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Whow Dieter


    was für ein Erlebnis, was für tolle Eindrücke, was für herrliche Tiere, das Nordlicht, und und, und


    ich bin total begeistert, das hätte mir auch gefallen, ich kann mir jedoch vorstellen, wie du Dich geärgert hast, dass Du keine Kamera dabei hattest.


    selbst wenn Du nicht mehr hinkommst, Deine Erinnerungen an diesen außergewöhnlichen "Überraschungstrip" werden immer bleiben.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • wie du Dich geärgert hast, dass Du keine Kamera dabei hattest.

    Ja Sylvi ,


    ehrlich gesagt habe ich mit all dem gar nicht gerechnet.

    Ich dachte es geht nach Helsinki um die Geschäfte meines Freundes zu erledigen und dann wieder heim , das wir so weit

    rauffliegen und in dieser wunderbaren Natur 2 Tage verbringen - das hätte ich nicht geglaubt.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Das war eine Überraschung !

    Für Dich -

    aber auch für uns hier im Forum !


    Ich bin begeistert , Dieter !!

    Nicht nur wegen der Hundeschlittenfahrt. ( Für Dich als Hundeliebhaber ein besonderes Highlight)


    Finnland im Winter, auf die Idee muss man erst kommen,

    Hätte Dein Freund Dich tagelang zuvor gefragt, ob Du mitkommen willst, wer weiß , ob Du es gemacht hättest.

    Aber so ?

    TOLL !!! :401:


    Danke für's Mitnehmen ( und auf die Bilder nächstes Jahr freu ich mich schon !!! :wink:)


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Hätte Dein Freund Dich tagelang zuvor gefragt, ob Du mitkommen willst, wer weiß , ob Du es gemacht hättest.

    Ich denke mal eher nicht Elke ,


    wir haben uns sowieso öfters in der Wolle wegen seinen sinnlosen Flügen mit Privatjet.

    Die andere Seite , geflogen wäre er sowieso - ob mit mir oder ohne mich.

    Egal wie auch immer , es war schon ein kurztripp der mir lange in Erinnerung bleiben wird.

    Ich denke schon das ich da nochmal hinfahre , selbst meine Conny ist von den Bildern total begeistert und hat nichts dagegen

    mal in Finnland ein , zwei Wochen zu verbringen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Lieber Dieter,


    ich schliess mich dem total an, was Sylvi und Elke gesagt haben: einfach faszinierend!


    Es muss unglaublich schön für Dich gewesen sein!!!


    Ich habe eine Freundin, die aus Finnland stammt. Sie hat mir schon viel erzählt! Jetzt habe ich so bereichernde Bilder dazu.


    Danke, Dieter!


    Was das Forum so alles bewirkt: innerhslb weniger Stunden sieht man mit Jofina die Skyline von Dubai und fährt in Gedanken mit Dieter zum Nordlicht!! Das letzte Bild vom Nordlicht ist - trotz fehlender Kamera - ein Hit!!! 🎶😊


    Susanne

  • in Finnland ein , zwei Wochen zu verbringen

    Im Winter ( bzw Spätwinter, wenn es schon wieder etwas heller ist ) ?
    Oder im Sommer mit den vielen Stechmücken ? :roll: ( da hätte ich Tipps von eigenen Mückenerfahrungen, die ich 2x im Sommer auf Grönland gesammelt habe:281:


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Es muss unglaublich schön für Dich gewesen sein!!!

    Unglaublich und schön - ich glaube das trifft es ganz gut.

    Danke Susanne

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Das war ein tolles Erlebnis Dieter, ab in den Flieger und dann

    „Finnland Winter“ erleben von der schönsten Seite.


    So etwas erlebt man nicht alle Tage.


    Danke an dein „Handy“, das es uns mit so vielen verschiedenen faszinierenden

    und bildlichen Eindrücken dies hier miterleben hat lassen.

    Zitat von Dieter

    jeder den ich gefragt habe ob er für mein Samsung ein Ladegerät hat zeigte mir sein I-Phon

    Ich gehöre noch zu denen, die ein Samsung benutzen.

    Zitat von Dieter

    wir haben uns sowieso öfters in der Wolle wegen seinen sinnlosen Flügen mit Privatjet.

    Dann seit ihr mit seinem Privatjet geflogen?
    Fliegt dein Geschäftsfreund selber?


    Fantastisch wie nah du die Rentiere fotografieren konntest.


    Da hast du „Finnland Winter“ in zwei Tagen mit vielen verschiedenen

    Unternehmungen erleben können.


    Liebe Grüße

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

  • Vielen Dank für die Bilder mit dem vielen Schnee, Dieter!

    Wir wurden ja diesen Winter nicht verwöhnt damit.

    Mein Lieblingsbild ist das Ren mit Jungtier.

    Warum habe ich keinen solchen Geschäftsfreund? ;(


    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Dann seit ihr mit seinem Privatjet geflogen?
    Fliegt dein Geschäftsfreund selber?

    Nö der kann nicht einmal ein Fahrrad bedienen ^^ braucht er aber auch nicht , er hat Menschen die das für ihn erledigen.

    Aber Quatsch beiseite er ist schon ein guter Freund und sehr , sehr hilfsbereit , er hat halt viel Geld - was aber nicht strafbar ist.;)

    Fantastisch wie nah du die Rentiere fotografieren konntest.

    Die Renntiere gehörten zu einer Rentierfarm und die sind Menschen gewohnt.

    Im Winter ( bzw Spätwinter, wenn es schon wieder etwas heller ist ) ?

    Im Winter Elke nur im Winter.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Mein Lieblingsbild ist das Ren mit Jungtier.

    Mein Lieblingsbild ist zwei Bilder zuvor , die Landschaftsaufnahme.

    Warum habe ich keinen solchen Geschäftsfreund? ;(

    Oh das kann auch manchmal eine schwere Bürde sein Waldi.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Wow - was für ein Erlebnis solch ein Kurztrip sein kann. Ich bin begeistert, auch von deinen Bildern (die darf ich Irmgard gar nicht zeigen, die würde sofort los wollen). Vielleicht "musst" du ja nun doch einmal den Norden anfahren auch, wenn dein Auto immer wieder in die andere Richtung will. ;) Also, nimm dein Herz in beide Hände ...


    Herzlichen Dank, sagt

    Klaus, der morgen gen Norden aufbricht

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Herzlichen Dank, sagt

    Klaus, der morgen gen Norden aufbricht

    Na dann wünsche ich euch viel Spaß

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Wow Dieter, sowas nenne ich spontan.

    Aber das sind meistens die schönsten Reisen. So hast Du in kürzester Zeit den finnischen Winter live erleben können, was Du mit vorheriger Planung wahrscheinlich nicht mal angedacht hättest.

    Toll, dass Du Dich drauf eingelassen hast und uns dran teilhaben lässt.


    Liebe Grüße

    Helga

  • hallo Dieter,


    danke für deine Bilder eines Ausflugs in ein Land welches beim Tourismus immer noch ein Schattendasein führt. Sag mal, wie kalt war es da eigentlich genau? Tragen die Einheimischen alle solche Thermoanzüge? Wäre es uns Mitteleuropäern, selbst uns normalerweise nicht "verfrorere Süddeutsche" wirklich zu kalt ohne solche Spezialkleidung?


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=1#imageAnker_32887


    grüsse


    jürgen

  • Sag mal, wie kalt war es da eigentlich genau? Tragen die Einheimischen alle solche Thermoanzüge? Wäre es uns Mitteleuropäern, selbst uns normalerweise nicht "verfrorere Süddeutsche" wirklich zu kalt ohne solche Spezialkleidung?

    Ich denke mal das wir tagsüber immer so - 10 Grad hatten , nachts geht es dann schon auf - 20 bis -25 Grad runter.

    Natürlich ist es dort oben eine ganz andere kälte wie bei uns , trocken und nicht so ungemütlich nasskalt wie bei uns.

    Dieser Thermoanzug hat mir sehr gut getan , ich war ja auf so eine kälte nicht eingestellt und hatte nur eine Winterjacke dabei. Ohne Thermounterwäsche wäre es bestimmt schon zapfig geworden. Der Thermoanzug von denen ist natürlich schon ( meiner Meinung ) wichtig.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Finnland im Winter, mit Polarlicht und eine Schlittenfahrt mit Huskys, das ist schon ganz was Besonderes.

    Danke, dass Du uns mit den vielen Fotos erfreust, Dieter. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.