Mein Garten im Herbst

Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von tosca.

  • Werdet Ihr den Kleinen füttern und überwintern?


    Liebe Grüße.

    Elke

    Das ist nicht möglich, nachdem er von uns mit allerlei Leckereien versorgt wurde, hat sich der undankbare;) kleine Kerl wieder auf und davon gemacht.

    Vorsichtshalber hat mein Mann in unserer Holzmiete einen komfortablen Wohnraum eingerichtet, ob er genutzt wird, wissen wir nicht.


    Grüße Evelin


    Mein Garten sieht heute übrigens schrecklich aus, der Nachtfrost hat die meisten Blumen zu Matsch werden lassen:(.

  • Solange ich denken kann, war ich in Deutschland immer traurig, wenn der Sommer zu Ende ging, schon als Kind.

    Hallo Jofina,


    wie sehr ich das nachempfinden kann. Mir ging und geht das ganz genauso.


    Über den Herbst und Winter komme ich, indem ich ab ungefähr 20. Oktober die Wochen zähle, die es noch dauern wird, bis der selbe Sonnenstand wie am heutigen Tag erreicht ist.

    Für heute, 30.10.2019 würde das also bedeuten: Noch 7 1/2 Wochen bis zum Sonnentiefststand (22.12.2019) = 15 Wochen bis zum gleichen Sonnenstand wie heute.

    Ist doch gar nicht mehr so lange?:D3 Monate und 2 Wochen klingt sogar noch etwas gefälliger. :)


    Liebe Grüße

    Helga

  • Wunderschöne Herbstbilder habt Ihr alle eingestellt, ja auch der Herbst ist eine wunderschöne Zeit.

    Besonders gut hat auch mir das mystisch anmutende 1. Foto von Johannes gefallen.


    Wir hatten noch keinen Nachtfrost bisher, aber es regnet ständig.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.