1799 - Mittelamerika > Stationen einer Kreuzfahrt

Es gibt 98 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Michael.

  • Ein ganz klein wenig fehlt noch, die Kombi stimmt ja schon!


    K Mazatlán / Mexiko 8 Insel: 1850 m Länge
    P Guayaquil / Ecuador 3 Export: 200.000 Stück

    Noch zwei Tipps dazu:

    K: Es ist ein organisierter Ausflug - müsste also zu finden sein.

    P: Es geht um das Ding und nicht unbedingt um die Zahl - Erich Honecker


    Liebe Grüße

    Michael

  • Na, dann tippe ich mal auf den Panamahut als Exportartikel.


    Johannes

  • Ich tippe auf Zigarren, ein Exportartikel aus Ecuador.

    200 000 Stück pro Tag, pro Woche, pro Monat ... wer weiß

    Es ist ein organisierter Ausflug

    Wenn ich mich nicht beim Anbieter der Kreuzfahrt registrieren müsste, würde ich mir das Programm der Ausflüge runterlanden. Aber das will ich nicht.


    Gruß,

    Elke

  • Michael, dann hatte ich wohl einen anderen Link. Die wollten meine Eamiladresse

    Ich habe überlegt. welche der Inseln Euch wohl am meisten interessiert.


    Stone Island (Isla de las Piedras)

    Deer Island (Isla de Venados)

    Isla de Los Chivosa de Los Chivos

    Bula


    Auf Deer Island wäre ich nicht unbedingt gekommen.

    Die genaue Länge der Insel konnte ich auf "meinen" Seiten nicht finden Es soll die größte sein,


    Gruß,

    Elke


    P.S.

    Wenn ich jetzt das Ausflugsprogramm lese. dann liegt Johannes mit den Panamahüten wohl richtig.

  • Die Auflösung Deer Island von Elke kann ich bestätigen, im Wikipedia Artikel über Matzatlan steht:


    Zitat: „Deer Island is located between 106 ° 27'60 " west longitude and 23 ° 14'03" north latitude; its approximate length is 1.850 meters, and its width varies between 250 and 700 meters.“


    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Mazatlán


    Fehlt nur noch der Beleg für die Panamahüte, aber Honecker war ja bekannt für seinen Panamahut und der Hauptexport kommt aus Ecuador über den Handelsplatz Guayaquil. Manche meinen, er sollte ja eigentlich Ecuadorhut heißen.


    200.000 Original Panamahüte pro Jahr halte ich auch für eine realistische Zahl.


    Johannes

  • Hier ist der letzte fehlende Beleg für die 200.000 Panamahüte.


    https://bonjourparis.com/lifes…-andino-pops-up-in-paris/


    Es war wieder ein spannendes Rätsel, welches wir im Team bravourös gelöst haben. Ich habe wieder viel über Gegenden dazugelernt, die mir bislang nicht so bekannt waren.


    Danke


    Johannes

  • Ich habe wieder viel über Gegenden dazugelernt, die mir bislang nicht so bekannt waren.

    DITO !!


    Und ich war einige Tage virtuell in Gegenden der Erde, in die ich nie kommen werde.


    So ein Rätsel macht in gewisser Weise etwas "süchtig", weil man von einem Link zum anderen kommt und staunt, was es auf der Welt so alles gibt ( auch wenn es nicht unbedingt zur Lösung führt)

    Danke, Michael!


    Jetzt hoffe ich, dass wir dann von der "echten" Reise auch viel sehen und lesen werden!

    Hightlights gibt es so viele!


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Liebe drei aktiven Rätselfüchse , jetzt ist alles tief "grün".


    A Puerto Vallarta / Mexiko 12 Länge: 231m
    B San Diego / Kalifornien / USA 20 Viertel: 16,5 Blöcke
    C Catalina Island / USA 2 Durchmesser: 55m - Platz für 3000 Tänzer
    D Monterey / USA 4 Fenster: 17m Länge und 5m Höhe
    E San Francisco / Kalifornien / USA 5 Gesucht: 171 cm /61,2 kg / nussbraune Augen
    F Las Vegas / Nevada / USA 22 Xenon-Lampen: 39
    G Grand Canyon / Arizona / USA 11 Landebahn: 03 oder 21
    H Calico / Kalifornien / USA 17 Souveniergeschäfte: 14
    I Los Angeles / Kalifornien / USA 21 Wasserspiel - Choreografie für 58
    J Cabo San Lucas / Baja California / Mexiko 1 Babys: 500 - 600 kg, 3 -4 m
    K Mazatlán / Mexiko 8 Insel: 1850 m Länge
    L Zihuatenejo / Mexiko 15 Novellen: 4 (eine je Jahreszeit)
    M Huatulco / Mexiko 19 Unsere Liebe Frau: WMNW?X
    N Corinto / Nicaragua 9 Kathedrale: 1236
    O Puntarenas / Costa Rica 16 Seilrutsche: 3,5 km
    P Guayaquil / Ecuador 3 Export: 200.000 Stück
    Q Lima / Peru 13 Nationalhymne: 12 Uhr
    R Cuzco / Peru 18 Stein: 12 Ecken
    S Machu Picchu / Peru 14 nördlich der Westrichtung: 25,5°
    T Puno / Peru 6 geteilter See: 60:40
    U Copacabana / Bolivien 10 kleines Dorf - ganz groß: 2. Februar
    V La Paz / Bolivien 7 Höhenunterschied: knapp 1000m

    Ich hoffe, Daniel Daniel_567 ist mir nicht böse, wenn ich vor allem die Leistung von Johannes Johannes56 und Elke ELMA besonders würdige.

    Ihr beide habt dieses wahrscheinlich doch recht schwierige Rätsel mit großem Geschick, viel Geduld und einer beneidenswerten Hartnäckigkeit gelöst. Gratulation! Daniel hat euch vor allem wenn es scheinbar nicht mehr weiterging entscheidende Hölzlein geworfen, die dann zur Lösung führten.


    Mir hat vor allem die Vorbereitung Spaß gemacht, auch wenn es für mich in der Begleitung dann manchmal ein wenig stressig wurde.


    Schade finde ich es, dass ich nicht mehr zum Mitraten gewinnen konnte. Aber die Freude, dass es trotzdem in verhältnismäßig kurzer Zeit gelöst wurde überwiegt bei weitem. Und die Vorfreude auf das reale Erleben sowieso.

    In diesem Sinne, nächstes Jahr ungefähr zu dieser Zeit machen wir gemeinsam - wenn´s genehm ist - einen neuen Anlauf, dann geht es nach Indonesien und Australien...


    Liebe Grüße an euch und auch an alle die mitgelesen haben

    Michael

    3 Mal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Jetzt hoffe ich, dass wir dann von der "echten" Reise auch viel sehen und lesen werden!

    Hightlights gibt es so viele!

    Ja, ich habe vor hier live zu berichten und auch das eine oder andere Bild des Tages einzustellen.

    Ihr wisst ja, dass Internet an Bord ein wenig Luxus ist, also erwartet nicht zu viel, aber wie gesagt, I´ll do my best.


    Liebe Grüße

    Michael

  • Hallo Michael,


    ich konnte/kann aus gesundheitlichen Gründen nur gelegentlich, meist mit dem Tablet diesen Rätsel-Thread verfolgen. Alle Achtung und Gratulation, Ihr Ratefüchse. :thumbup:


    Ich wünsche Euch eine tolle Kreuzfahrt incl. Zusatzprogramm. Bleibt gesund, so dass Ihr alles in vollen Zügen genießen könnt. :)


    Macht Ihr auch Ausflüge auf eigene Faust oder eher organisierte Touren?

    Schaut Ihr Euch auch Hafenorte an oder geht es eher ins Hinterland?

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • danke Jofina

    und ich hoffe, du bist soweit ok.



    Macht Ihr auchAusflüge auf eigene Faust oder eher organisierte Touren?

    Schaut Ihr Euch auch Hafenorte an oder geht es eher ins Hinterland?


    ... sowohl als auch, fast alles ist jedenfalls schon im Voraus gebucht.

    In US ist es überwiegend selbst organisiert - bis auf den 2-Tagesausflug zum Grand-Canyon.

    In den anderen Ländern überwiegend über das Angebot von Phoenix.

    Und ich denke dass die Häfen überwiegen, aber auch das Hinterland wird besucht.

    Und das Nachprogramm ist ja fast ausschließlich Hinterland, bis auf Lima am Ende unserer Reise.


    Liebe Grüße

    Michael

  • Da hätte ich noch eine Frage bezüglich evtl. Visa. ;)

    Ich meine jetzt nicht ein Sammelvisum, das die Schiffsgesellschaft bei einem organisierten Ausflug besorgt (wie z.B. in St. Petersburg)?


    Musstet Ihr Euch für gewisse Länder selbst ein Visum beim jeweiligen Konsulat besorgen?

    Das hatten wir für Kambodscha machen müssen, obwohl wir einen organisierten AIDA-Ausflug gebucht hatten. Dabei war uns zwar unser hiesiges Reisebüro in Spanien behilflich, aber wir mussten unsere Pässe dafür hergeben, die dann nach Berlin zum kambodschanischen Konsulat geschickt wurden. Ein wenig Bammel hatten wir dann doch, dass sie ggf. auf dem Versandweg verloren gehen.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • außer ESTA (ist abgelaufen) nichts.

    Es gibt aber immer an Bord viel auszufüllen wenn wir in ein Land erstmals einreisen ...

    meistens aber nur Zollerklärungen

    Liebe Grüße

    Michael

  • Hallo,


    ich denke, so ein Rätsel kann man nur im Team lösen, alleine würde ich zumindest die Geduld und die Zuversicht verlieren, zu schnell ist man in einer gedanklichen Sackgasse, aus der ein anderer mit anderem Blickwinkel leichter herausfindet.


    Nicht zu unterschätzen ist dann auch ein entscheidendes Hölzchen, welches geworfen wird, insofern hatte Daniel ebenso einen ganz wesentlichen Beitrag zur Lösung, auch für die Motivation, weiterzumachen. Drei sind besser als zwei!


    LG


    Johannes

  • Ich hoffe, Daniel Daniel_567 ist mir nicht böse, ...............................

    Nein, dazu gibt es doch überhaupt keinen Grund, Ehre, wem Ehre gebührt.:)

    Wir sind doch eine super Foren-Gemeinschaft, da ist Teamarbeit gefragt.:thumbup:

    So ein Rätsel macht in gewisser Weise etwas "süchtig", weil man von einem Link zum anderen kommt und staunt, was es auf der Welt so alles gibt ( auch wenn es nicht unbedingt zur Lösung führt)

    Elke, genau so erging es mir auch. Vorgestern Abend, ich habe wegen der Alcatraz-Lösung gegockelt, habe einen Link nach dem anderen angeklickt, gestaunt, geklickt, gelesen und wieder geklickt, mit einem Mal waren über 2 Std. vergangen, ich war sonstwo gelandet, aber immer noch kein Stück der Lösung näher gekommen.:saint:


    Michael, das war ein sehr schönes Rätsel, hat Spass gemacht, nochmal vielen Dank.:thumbsup:


    Liebe Grüsse, Daniel.

  • Ich werde die MS Artania ab dem 4.2. am PC "verfolgen" , mit der Bugcam schauen, wo Ihr seid , Euer Tagesprogramm sehen und auch erfahren , was es mittags und abends zu essen gibt. :thumbsup:

    Im Moment ist das Schiff noch auf der Atlantikseite und muss erst durch den Panamakanal, bis es dann in Puerto Vallarta ist, wo Ihr dann Eure hoffentlich blitzblank geputzte Kabine beziehen könnt.


    https://www.phoenixreisen.com/…heute-.html?1548263780596


    Dein Rätsel hat mich so richtig neugierig gemacht.


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Schade finde ich es, dass ich nicht mehr zum Mitraten gewinnen konnt

    Hätte ich gerne, aber durch Stress und Krankheit erst jetzt gelesen. Sorry.

    Hätte gern wieder mitgemacht.


    Trotzdem Danke für deine Rätsel die etwas anderes sind und ich hoffe du machts weiterhin solche Rätsel in irgend einer Form.

    Schöne Grüße


    Tom




  • Hätte ich gerne, aber durch Stress und Krankheit erst jetzt gelesen.

    Ich hoffe dir geht es jetzt in beider Hinsicht besser und du passt gut auf die auf.


    und ich hoffe du machts weiterhin solche Rätsel in irgend einer Form.


    ja, da plane ich nach der Rückkehr von der Reise ein ähnliches Rätsel, aber mit dann mit Bildern ...


    Liebe Grüße

    Michael

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.