Indien + Trauminseln im Indischen Ozean

  • ... trau mich nicht so recht ...

    Ein bisschen Zuversicht bitte.

    Im September ist die Ferienzeit vorbei, da wird es reisetechnisch etwas ruhiger. Wär doch gelacht, wenn das nicht klappen würde.

    Wir wollen die letzten 2 Septemberwochen ans Meer nach Italien. Back to the Roots, ganz unspektakulär nach Lignano, haben die kürzeste Fahrstrecke ausgesucht, die geht. Hoffen, die Ösis lassen uns durch 8o.

    Ich geh davon aus, dass es funktioniert.

    Also: Vorfreude ist angesagt!

    Viele Grüße Evelin

  • Ein bisschen Zuversicht bitte.

    Hab ich.

    Nur ist heuer schon so viel ins Corona-Loch gefallen, dass es nicht so ganz leicht ist.

    Ich kann mich an kein Jahr erinnern, in dem ich so wenig unterwegs war, nicht ein einziges mal geflogen bin .... außer in meiner Kindheit - muss jedenfalls vor 1972 gewesen sein ... (!)


    LG

  • Stimmt, bei dir ist in diesem Jahr schon ziemlich viel ausgefallen, aber sieh es pragmatisch - es kann nur besser werden. Deine derzeitige Situation hört sich so schlecht nicht an.

    Und in diesen Zeiten sollte man auch nicht zu viele Ausschlusskriterien bei der Wahl der Urlaubsregion einbauen. Ich habe es in diesem Jahr schon mehrfach erlebt: Schönheit und Interessantes "lauert" hinter jeder Ecke. Es wird....

    Viele Grüße Evelin

  • Und in diesen Zeiten sollte man auch nicht zu viele Ausschlusskriterien bei der Wahl der Urlaubsregion einbauen.


    Die Sache erlebe ich eher umgekehrt - die Ausschlusskriterien bestimmen im Moment andere ...


    Schönheit und Interessantes "lauert" hinter jeder Ecke.

    Ja.


    Seit Corona gibt es bei unserem Bäcker nur ein eingeschränktes Sortiment. Insbesondere fehlt mir ein ganz bestimmtes dreieckiges Kornweckerl, besonders schmackhaft, besonders knusprig, sehr besonders ....

    Jedesmal wenn ich danach frage die gleiche Antwort,

    "gibt es im Moment noch nicht"

    aber ich solle doch dies und jenes probieren.


    Ja.

  • Insbesondere fehlt mir ein ganz bestimmtes dreieckiges Kornweckerl, besonders schmackhaft, besonders knusprig, sehr besonders ....

    Jedesmal wenn ich danach frage die gleiche Antwort,

    "gibt es im Moment noch nicht"

    aber ich solle doch dies und jenes probieren.

    Hallo Michael,

    danke für deine Antwort. Jetzt habe ich in etwa eine Ahnung in welchen Kategorien und Dimensionen du denkst.

    Viel Spaß in Slowenien!

    Evelin

  • sehr besonders ....

    Ein bisschen aus dem Zusammenhang gerissen, aber du sagst es.

    Evelin

  • trotzdem will ich nicht jammern. Lebe im Bad. Schwimme täglich eine Stunde im Mineralwasser bevor es aufsperrt ...

    Da kann es sich doch nur um eine Kabane in Bad Vöslau handeln, Mineralwasser - vor dem Aufsperren...


    Viel Freude bei diesen morgendlichen Schwimmstunden, allerdings morgen früh vielleicht wetterbedingt nicht - aber im Osten soll es ja schöner werden als in Salzburg, wo ich mich gerade herumtreibe!


    Herzlichen Gruß!

    Susanne

  • Hallo alle,


    auch meine geplanten Urlaube sind , wie bei sehr, sehr vielen Menschen dieses Jahr, ins Wasser gefallen - Normandie im Frühjahr und Sevilla wurde vom April in den Oktober umgebucht und nun wurde der Flug von der Fluggesellschaft ganz gecancelt. Ob und wann ich das Geld für die Sevillareise zurückbekomme, das weiß ich nicht. Im September war Provence und Ardeche geplant.

    Aber.... mein Mann und ich haben unseren Urlaub nun in Deutschland verbracht, wir haben nicht lange gemault und rumgejammert, sondern uns den momentanen Gegebenheiten angepasst, statt Frust zu schieben.

    Und es war im Juni ein herrlicher Urlaub in der sächsischen Schweiz, und diese Woche fahren wir an die Nordsee und dann weiter an die Ostsee... Auch dort wird es sicher wieder schön, man muss einfach das Beste aus der Situation machen und so kann man sich auch über einen Heimaturlaub freuen, es soll Menschen geben, die können sich nicht mal das leisten - ins Ausland gehts dann irgendwann mal wieder.


    Michael, ich kann zwar Deinen Frust nachvollziehen wenn man sich auf so eine schöne, besondere Reise freut, und man verzichten bzw. verschieben muss, aber es gibt wahrlich viel Schlimmeres wie ich zur Zeit im Freundes- und Bekanntenkreis miterlebe und das gleich mehrfach.


    Deshalb, freut Euch und seid dankbar wenn ihr Arbeit bzw. ein gesichertes Auskommen habt, und auch besonders wenn ihr gesund seid, und sorgt dafür, daß es so bleibt im Rahmen eurer Möglichkeiten.


    Liebe Grüße

    Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • tosca

    Danke.

    Frust und Lust.

    Das eine schließt ja das andere nicht aus.

    Und das ist nicht nur beim Reisen und den Planungen dazu so, sondern gehört zu meinem Leben.

    Ich schreib auch mal meinen Frust hier ohne die Lust zu verlieren mich den Herausforderungen zu stellen. Und zu versuchen das Beste daraus zu machen.

    Zufrieden bin ich erst, wenn ich die aus meiner Sicht optimale Lösung gefunden habe.

    Und das erzeugt mal Frust, und mal Lust.


    Und jetzt geht´s voller Energie und Lust zum Morgenschwimm ...


    Einen schönen Tag euch allen!

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()