Kleiner Rundreiseurlaub im Aug - Sep

Es gibt 54 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dieter.

  • hallo Dieter,


    danke für deine Bilder eines Nationalparks, den ich erst vor vier Wochen kennengelernt habe.


    Diesen Baum fotografiert wohl jeder Besucher. :)


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=1#imageAnker_17779


    Auf deinen Bildern konnte ich erkennen, daß anscheinend im September noch recht viel Besucherandrang war.


    Wir besuchten den Park in der letzten Septemberwoche und legten diesen Teil des Nationalparks auf den frühen Nachmittag. So waren es gerade mal zwei Busse voll Touristen, die mit uns vom Eingang Lozovac aus runter zum Skradinski Buk fuhren. Am Vormittag waren wir am Roski Slap, einem wesentlich weniger frequentierten Teil an der Krka. Der ist meiner Einschätzung nach auch nicht weniger attraktiv als dieser Teil des Parks.


    grüsse


    jürgen

  • Hallo Dieter.


    Vielen Dank für den schönen Bericht und die top Bilder.:thumbup::)

    Wenn es so klappt, wie ich mir es vorstelle, dann fahren wir im nächsten Jahr auch Richtung Dalmatien/Trogir/Krka.


    Viele Grüsse, Daniel.

  • Diesen Baum fotografiert wohl jeder Besucher. :)

    Ja so denke ich auch , er ist aber auch ein Hingucker.


    Der Besucherandrang war schon enorm , wenn man Zeit hat kann man das ganze aber schon gemütlich angehen.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Wenn es so klappt, wie ich mir es vorstelle, dann fahren wir im nächsten Jahr auch Richtung Dalmatien/Trogir/Krka.

    Mach das Daniel ,


    du wirst es nicht bereuen.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Zu diesem Bericht möchte ich noch ein paar Aufenthalte unserer Reise hinzufügen.


    Ihr könnt euch sicher noch an meinen Bildbericht vom Wildtierpark Rossegg erinnern ,

    damals ( 2011 )haben wir diesen wunderschönen Steinbock in eigentlich freier Wildbahn gesehen.


    Rosegg Tierpark Teil 1

    Rosegg Tierpark Teil 2


    Nun wir waren auf unserer Rundreise wieder vor Ort und natürlich haben wir den Park wieder besucht , der Steinbock war fleißig.


    Seine große Familie liegt da auf den Wegen herum und es fällt ihnen gar nicht ein mal aufzustehen und Platz zu machen.



    Nicht mal unser Ajko konnte sie beeindrucken.








    Soviel zum Wildtierpark Rossegg

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Zitat

    Nicht mal unser Ajko konnte sie beeindrucken.

    Herrlich, Dieter!:thumbsup:


    Wunderbar, dass es noch so etwas gibt.


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Schöne Bilder! :thumbsup:

    Wir haben hier in der Gegend im 30 min Radius 3 Wildparks.

    Schloss Tambach bei Coburg

    Klaushof bei Bad Kissingen, Daniel hat darüber berichtet:thumbup:

    Wildpark 3 Eichen nahe Schweinfurt, der ist sogar frei, die Stadt hat durch die 3 Großbetriebe viel Geld. Da sind wir mit den Enkelkindern oft, ihnen und uns gefällt es dort sehr.

    Einmal editiert, zuletzt von papnik ()

  • Uii, da hätte ich aber Respekt. Vor Jahren hat mir ein Damhirsch im Eifer des Gefechts um das Futter mit seinem Geweih einen Schlag gegen den Kopf verpasst. Danach sah ich den Sternenhimmel. :S


    Danke für die schönen Bilder,

    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Für alle Camper unter euch.


    Gleich gegenüber des Wildparks ist der Rossegger Hof mit 30 Stellplätzen zum Übernachten.

    Hervorragendes Essen ist dort selbstverständlich und die Preise sind auch noch human.

    Solltet ihr mal in der Gegend sein , nehmt euch ruhig mal einen Tag Zeit.


    https://www.promobil.de/stellp…1eb3721d54a52815fc70.html


    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Hallo Dieter.


    Vielen Dank für den schönen bebilderten Bericht.:)

    Den Tierpark Rosegg haben wir uns 2017 angesehen, als wir in Velden eine Zwischenübernachtung auf unserer Fahrt nach Kroatien gemacht haben, na ja, eigentlich eher nur ich, da es meiner Frau nicht so gut ging. Ich bin fast die grosse Runde gegangen. Es war Montags und da war nicht allzu viel los.


    Liebe Grüsse, Daniel.

  • Vor Jahren hat mir ein Damhirsch im Eifer des Gefechts um das Futter mit seinem Geweih einen Schlag gegen den Kopf verpasst. Danach sah ich den Sternenhimmel. :S



    Klaus

    Waaas, du machst einem Damhirsch das Futter streitig? Sowas macht man doch nicht! :P Bist du Vegetarier?:up:

    LG Evelin

  • du machst einem Damhirsch das Futter streitig?

    Nüsse mag ich doch nun einmal auch!!! :)



    Gruß,

    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Ihr könnt euch sicher noch an meinen Bildbericht vom Wildtierpark Rossegg erinnern ,

    damals ( 2011 )


    Nun wir waren auf unserer Rundreise wieder vor Ort und natürlich haben wir den Park wieder besucht

    Hallo Dieter,


    vielen Dank für diese wunderschönen Bilder mit Zeilen in deinen zwei Bildberichten und auch im jetzigen Thread.


    Da kommen bei mir wieder Erinnerungen hoch.

    Wir haben den Wildpark Rosegg 1985 und 1991 besucht.


    An 1985 habe ich in Bezug auf unseren Sohn eine gute Erinnerung.

    Er war damals 3 Jahre alt, hatten wegen dem Laufen extra den Buggy noch mit.

    Resultat, Buggy konnte Papa ohne Sohn schieben.

    Christian ist mit seinen drei Jahren alles gelaufen.


    Wie ich an deinen Berichten und beim googeln auf der Website sehe, hat sich im Laufe der vielen Jahre sehr viel verändert.


    Wie man sieht an Hand deiner Berichte ist der Tierpark Rosegg immer ein Besuch wert.


    Kärnten zum Urlaub machen, wäre mal wieder eine Überlegung.


    In Kärnten waren wir leider das letzte Mal 1998.

    Danach waren wir meistens am Gardasee, welcher mitterweile zu überlaufen ist. Vor- und Nachsaison geht gerade noch.


    Darum geht's über Ostern an den südlichen Teil am Comer See und anschließend noch zu einer Bekannten nach Oligate Olona. Sie ist Anfang 2018 aus Deutschland dort hin umgezogen.


    Liebe Grüße

    Steffi

  • Nüsse mag ich doch nun einmal auch!!! :)



    Gruß,

    Klaus

    Schön, dass du es mit Humor nimmst, so war es auch gemeint. Als ich deine Zeilen las, ist einfach mein Kopfkino angesprungen.


    Sorry Dieter, dass ich mit meiner Albernheit deinen schönen Thread etwas zerpflückt habe, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel.

    Schönen Tag Ev

  • Kärnten zum Urlaub machen, wäre mal wieder eine Überlegung.

    Absolut richtig Steffi , wir sind immer wieder gerne in Kärnten.

    Sorry Dieter, dass ich mit meiner Albernheit deinen schönen Thread etwas zerpflückt habe, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel.

    Auf gar keinen Fall , ich habe nichts dagegen wenn ein Thread mit etwas spaß aufgeheitert wird.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.