Von San Francisco bis La Paz - 02/2019

Es gibt 193 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Steffi.

  • Werden Wale vor Mexiko auch gejagt?

    Ich denke nicht.

    Aber sie werden potentiell "belästigt", daher gibt es genaue Richtlinien wie so eine Walbeobachtung abzulaufen hat und was verboten ist.

    Und sie werden "verfolgt". Dazu werden sie fotografiert und auf einer gemeinsamen Seite identifiziert um ihre Wege / Routen nachvollziehen zu können.


    Liebe Grüße

    Michael

  • Tolle Bilder, Michael. Ich bin beeindruckt.:thumbup:

    Es ist ein schon eine Kunst und braucht auch viel Erfahrung solche Bilder zu machen. Und ohne eine entsprechende Ausrüstung ist es auch sehr schwierig. Tanja (eine deutsche Wissenschaftlerin) hat das erledigt.

    Du brauchst auch einen Kapitän, der erstens die Wale sichtet und ihnen dann so nahe kommen kann, ohne dabei die Regeln zu verletzten.

    Du brauchst ein Boot, das schnell, klein und trotzdem groß genug ist.

    Und du braucht vor allem auch Glück.


    Und letztendlich brauchst du eine Organisation, die diese Bilder auch in diesem Umfang, dieser Qualität und Auflösung kostenfrei zur Verfügung stellt. Ich habe lange gesucht, bis ich dann 3 Monate vor unserer Kreuzfahrt gebucht habe.


    Mich freut es, dass meine Erlebnisse professionell verewigt sind und ich sie hier präsentieren kann.

    Nochmals ein herzliches Danke an alle Beteiligten.

    Liebe Grüße

    Michael


    PS: Ach ja, und den versprochenen Film gibt es auch noch irgendwann ...

    2 Mal editiert, zuletzt von Michael ()

  • hallo Michael,


    zwischen all den tollen Bildern habe ich mal eine Frage. Meines Wissens ist das Meer in Kalifornien wie auch an der mexikanischen Baja California und an der mexikanischen Pazifikküste generell zu kalt zum Schwimmen. Kannst du dazu etwas sagen?


    grüsse


    jürgen

  • Meines Wissens ist das Meer in Kalifornien wie auch an der mexikanischen Baja California und an der mexikanischen Pazifikküste generell zu kalt zum Schwimmen. Kannst du dazu etwas sagen?

    hallo Jürgen,

    geschwommen bin ich zwar nicht, aber ich hatte die Hand im Wasser und habe in der Cortes-See (Golf von Kalifornien Menschen im Meer schwimmen gesehen.

    Ich denke, dass das Wasser dort so um die 20 Grad gehabt hat. Ist nicht wirklich warm, aber für mich sind solche Temperaturen gerade richtig.

    Ratsam ist das Baden dort in der Gegend trotzdem nicht. Uns hat man vor gefährlichen Strömungen gewarnt...


    Liebe Grüße

    Michael

  • Einfach zum Träumen schöne Bilder !



    Könnten für die doch eher niedere Wassertemperatur Ausläufer des Humboldtstrom die Ursache sein,der z.B in Peru dafür sorgt, dass es entlang der Küste regenarm , trocken und wüstenähnlich ist?


    Liebe Grüße,

    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • San Diego / Rückblick ausschließlich aus der Erinnerung.

    Eine tolle Stadt. So abwechslungsreich. Wolkenkratzer; Parks, die an einen Urwald erinnern;, gutes Essen, ganz nah an Mexiko, homeless people;

    und vor allem:

    eine ganz tolle private Führung mit dem Segway!


    Ausgesuchte 11 Pics aus dieser Stadt:

    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20928


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20930


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20931


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20929


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20934


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20936


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20937


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20940


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20933


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20932


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20938


    Liebe Grüße

    Michael

  • Hallo,


    Wenn du uns das letzte Bild als Alhambra verkauft hättest, hätte ich es auch geglaubt.


    Johannes

  • Die Skulptur des Matrosen am Hafen habe ich mir nicht so groß vorgestellt. Sie ist unübersehbar.

    San Diego /

    Eine tolle Stadt. ... homeless people

    Das sieht alles so aufgeräumt , so perfekt aus , wenn Du das nicht mit dem "homeless people" erwähnt hättest.

    Heißt das, man sieht auch Odachlose an Hauseingängen, oder gar Slums am Stadtrand?


    Liebe Grüße,

    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • 24.02.2019

    Puntarenas / Costa Rica / Rückblick ausschließlich aus der Erinnerung. 11 pics dazu.


    Das war ein sehr erlebnisreicher Tag.

    Zurückzukehren in den Hafen wo 2016 alles begann.

    Eine ca. einstündige Fahrt zum Abenteuerpark. Gelegenheit ein wenig mehr von diesem Land zu sehen. Zwei Küsten. Die andere ist noch offen.

    Krokodile - bisher nur aus dem Zoo bekannt.

    Zipline und wie ich mich voll konzentrieren musste um richtig zu bremsen.

    Ein rosa Teppich, bei dem es erst später merkte, dass Blüten dafür verantwortlich sind.

    Horseback - und wie ich versuchte mit meiner "Chocolate" Kontakt zu bekommen.

    Das Baden im kühlen Becken des Wasserfalls.

    Weg durch den Regenwald, der an einen Dschugel erinnert.

    Ein Rückfahrt im totalen Stau. Gut. dass das Schiff erst später ablegte, als ursprünglich geplant.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20962


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20968


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20969



    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20970


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20971


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20972


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20967


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20966


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20963


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20964


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_20965

  • Hallo Michael,


    ich bin heute erst dazu gekommen, deine virtuelle Kreuzfahrt zu lesen anstatt live mitzuverfolgen, sorry.


    Eine Welt, wo ich niemals hinkommen werde, dafür für mich Traum gewesen

    es jetzt wenigstens virtuell genießen zu können.


    Traumhafte verschiedene Bilder von einer ganz anderen Welt für mich.


    Wahnsinn in einem Hotel im 4. Stock auf 3363 m im Zimmer zu wohnen bzw. übernachten.


    Faszinierend auch die Fotos von den Walen.


    Bin hin und weg gerissen von eurer Kreuzfaht.


    Schön das ihr nach drei Wochen wieder gesund und munter in Wien mit vielen wunderschönen bleibenden Erinnerungen angekommen seit.


    Aber ein Jahr vergeht schnell bis zu euren nächsten Erkundungen in der weiten Welt.


    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.


    **\'6


    Liebe Grüße vom Bodensee nach Wien

    Steffi

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.