Rund um Großbritanien - zweiter Versuch

Es gibt 38 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ELMA.

  • Öl aus der Nordsee




    Die Rogie Falls … Rätseloption: warum eigentlich zwei nebeneinander?




    Der Wasserfall von Measach stürzt sich atemberaubend durch die Corrieshalloch Schlucht.




    Der unerwartet feine Sandstrand von Mellon Udrige – eine große Bucht zum Verweilen und Baden – gefühlte 17 Grad hat der Atlantik hier …




    Loch Marree – der wohl schönste Binnensee Schottlands




    Isle auf Skye – Halbinsel Trotternish - Einfahrt nach Portree – Blick auf Kilt Rock






    Portree – Hafen des Königs




    739 m – Felsnadel – Old Man of Storr




    Tobhta Uachdrach – Blick in den Abgrund




    Kilt Rock – 80m abstürzender Basaltfels




    Blick vom gleichen Standort nach rechts ,...




    Quiaring-Massiv – atemberaubende Landschaft




    Carbost – Talisker – wenn schon denn schon …




    Cullin Hills – end to end in 4 Stunden – oder bis zu 48 Stunden




    Sonnenaufgang am Weg nach Belfast – Blick auf Mull of Kintyre




    H & W – seit 2013 keine Schiffe mehr – und doch noch ein wenig Arbeit mit Wind am Meer




    Und der Rest ist Museum …



    Rätseloption: Was ist denn da los?





    St.Pauls Cathedral - oder doch das Rathaus von Belfast?





    Giant´s Causeway – spektakuläre Küstenlandschaft – entstanden vor 60 Millionen Jahren




    UNESCO Weltkulturerbe - 40.000 Felsformationen aus Basalt




    Liverpool - Zwei Vögel vereint




    Die drei Grazien




    Die Docks mit neuer Funktion




    Die vier Beatles – Rätseloption: wer ist wer?





    Ohne zusätzliche Worte und wohl aktueller denn je …




    Rätseloption: Was ist denn das?




    100 Bronze Figuren á 650 kg verteilt auf 3 km Strand und bis zu einem Kilometer hinaus ins Meer und ein toller Sonnenuntergang.




    Abschied mit dem Versprechen auf Rückkehr




    Am Liffey und das Gegenstück steht in Montreal





    Hogwarts? – Gehört im Sommer jedenfalls den Touristen




    Christ Church mit Fußgängerbrücke ins Museum





    Dublin Castle - auch für die EU in wichtiger Platz





    Temple Bar – eine enge Straße gab den Namen für ein ganzes Viertel




    Ach ja und noch was ….



    den Rest der Reise gibt´s etwas später ...


    Liebe Grüße
    Michael

    Einmal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Scillies - mehr als 140 Inseln und über 90 Felsen





    Im Golfauto (linksgesteuert!) um die Insel St.Mary´s





    Paradies für Segler





    Wie am Mittelmeer – und doch nicht dort





    Wer Brombeeren mag ist hier richtig …






    Portsmouth – Hafen mit Vergangenheit und Zukunft





    Heide und Pony in New Forest





    Downton – Reetdächer sind hier keine Ausnahme




    Am Fußweg in Richtung 2600 v. Chr.





    1,5 Millionen Besucher / Jahr und doch fast keiner am Bild …




    Wichtigster Platz ever





    Little Ben





    Die Kathedrale von Salisbury – 123 m hoher Turm gebaut ohne statische Absicherung





    Teure Sitzplätze




    Das jüngste Stück aus 2008





    Kreuzgang nach dem Vorbild einer berühmten Kirche in London





    Eine von vier Verbliebenen





    Sonnenaufgang in Bremerhaven




    Rätseloption – was ist da denn noch passiert?



    Ich hoffe es hat Spaß gemacht ...
    Liebe Grüße
    Michael

    Einmal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Danke, Michael, dass Du Dir die Arbeit gemacht hast und die Bilder Eurer Kreuzfahrt nochmal in einen neuen Beitrag eingefügt hast.
    Mir scheint, Ihr hattet Traumwetter und Großbritannien hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt.
    Tolle Bilder von eindrucksvollen Ausblicken und Ausflügen.
    DANKE !!!


    Du hast ein paar "Rätseloptionen"in Deinen Bericht eingefügt.


    Ich will mal mit dem Raten beginnen



    Wird da etwas an einer langen Leine von Bord geworfen, z.B. zum Festmachen des Schiffes?




    Ist das Teil eines ganzen Kreises?
    Zum Beispiel einer Windrose oder einer Uhr?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Wird da etwas an einer langen Leine von Bord geworfen, z.B. zum Festmachen des Schiffes?


    Hallo Elke,
    gratuliere - du hast völlig Recht, kennst dich nicht nur mit Booten sondern auch mit Schiffen sehr gut aus!




    Vor dem eigentlichen Seil bzw. dem Teil an dem das Schiff an den Pollern im Hafen fest gemacht wird, befindet sich ein langes dünnes Seil. Die Kunst der Besatzung ist es, es so zu werfen, dass es beim Hafenarbeiter landet und im Idealfall sogar gefangen werden kann ...

    Einmal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Ist das Teil eines ganzen Kreises?


    Zum Beispiel einer Windrose oder einer Uhr?

    Nein, da ist alles vollständig, es gibt nur einen weiteren gleich aussehenden Teil, der sich aber an einer anderen Stelle in der Nähe befindet.
    Beide Teile sind voneinander unabhängig.


    Liebe Grüße
    Michael

  • Ist es ein Kunstwerk - oder hat es eine konkrete Bedeutung?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Who is who?
    Paul McCartneyRingo StarrJohn LennonGeorge Harrison
    Mir fällt es schwer, sie hier auseinanderzuhalten.


    Der Kleine dürfte Ringo Starr sein.
    John Lennon kenne ich nur mit Brille...


    Irgendwie sehen sie ( mit Ausnahme von Ringo Starr ) auf diesen Abbildungen alle ähnlich aus.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Danke , Michael, für diesen Bericht, mit dem Du uns an Eurer Reise hast teilnehmen lassen!
    Nach Eurer letzten Traumreise haben wir sehr wenig erfahren und nur wenige Bilder sehen dürfen.


    Schön, dass Du jetzt trotz Deiner Bedenken
    ( siehe unsere Diskussion
    Urlaubsreisen und darüber erzählen in Zeiten wie diesen? )
    von dieser ( und hoffentlich auch künftigen Reise) erzählst und uns Bilder zeigst von Landschaften, Regionen, die die meisten von uns nicht sehen werden werden.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Ich würde sagen - von links nach rechts:


    Paul McCartney, George Harrison, Ringo Starr, John Lennon

  • Bei dem Bild mit dem Kreisauschnitt musst Du uns helfen.


    Und auch das letzt Bild mit dem Lufthansakranich...Kann es sein, dass der gar nicht abheben konnte?




    HIer denke ich , dass es da eine natürliche Ursache gibt:

    warum eigentlich zwei nebeneinander?



    Die Basaltblöcke teilen einen Fluss in mehrere Teile.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • nein, der zweite (rechts im Bild) wurde künstlich angelegt ...

    Hat das etwas mit den Lachsen zu tun, die es dort geben soll?
    Eine Fischtreppe?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hat das etwas mit den Lachsen zu tun, die es dort geben soll?Eine Fischtreppe?


    Gratulation Elke, das ist die Lösung.
    Sonst kämen sie nicht dorthin wo sie hin wollen.


    Und leider haben wir keine Lachse beobachten können ...


    LG
    Michael

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.