Regentag im Urlaub

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ELMA.

  • Regen, Regen
    den ganzen Tag am Lago Maggiore





    Den Pflanzen gefällt's ....





    ....den Urlaubern nicht
    :1f327: :1f327: :1f327:


    Gruß.
    Elke

  • ....den Urlaubern nicht

    Auch das gehört dazu und ich denke das ihr euch davon nicht abschrecken lassen werdet.


    Wenn ich mir deine Blumenbilder mit den Wassertropfen ansehe , na dann hat das ganze doch auch seinen Reiz.


    Tolle Aufnahmen. :up::up::up:

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Auch das gehört dazu und ich denke das ihr euch davon nicht abschrecken lassen werdet.

    Überhaupt nicht, Dieter!
    Wir hatten wunderschöne Tage.
    Der Regen ist bitter nötig. Die letzten Wochen waren hier viel zu trocken.



    Die Urlaubswoche ist zu Ende.


    Aber Euer ersehnter Urlaub beginnt bald, stimmt's ? Geht es Conny gut?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Aber Euer ersehnter Urlaub beginnt bald, stimmt's ? Geht es Conny gut?

    Hallo Elke ,


    Conny geht es gut , sogar sehr gut - danke der Nachfrage.


    Nächste Woche noch eine kleine Nachuntersuchung und schon sind wir weg. c´´c´´

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Das sind ja richtig tolle Regen-Fotos, Elke. 8) Im Urlaub möchte man eigentlich keinen Regen haben. Aber am letzten Tag ist es ja zu verkraften.


    In 2 Tagen fliegen wir in den Norden Deutschlands. Wie ich bei der Wettervorhersage sehe, erwartet uns sehr kaltes Wetter und zwischendurch auch noch Regen. :( Da werden wir wohl fast nur dicke Klamotten in den Koffer packen müssen. - Na ja, eine Woche später sind wir ja wieder daheim im sonnigen Süden. Das tröstet dann. ^^

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • ..den Urlaubern nicht

    also liebe Elke, da sind dir wieder mal auch bei Regen ein paar fast mystische Motive gelungen. Und selbst die Blumen, wie mit Glasperlen, geben noch ihr Bestes!!!!!


    Kurz, ein Traumurlaub.


    Hoffentlich bist du ohne große Probleme heim gekommen, interessant wird es mit dem neuerlichen Schnee erst morgen .


    Schon mal ein erfreutes Willkommen zu Hause. Bin mir sicher, da kommen noch einige wunderbare Blütenträume.


    lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Hallo Elke,


    das erste Foto ähnelt ja sehr meinen Fotos in Geiranger, was die Wetterlage anbetrifft. :1f609: Wenn man dann aber schon super schöne Tage hinter sich hat, dann ist das nicht mehr so tragisch, vor allem, wenn man weiß, dass Regen mal wieder nötig war.


    Sehr gut gefallen mir auch die Blumen-Fotos mit den Tropfen.


    Die Foto-Collage ist auch super klasse gemacht. :1f44d: :1f44d:


    Ich hoffe auch, dass du eine gute Heimfahrt hast/hattest. :1f642:


    Liebe Grüße,
    Angi

  • Hoffentlich bist du ohne große Probleme heim gekommen, interessant wird es mit dem neuerlichen Schnee erst morgen .

    Ich müsste den Titel des Stranges erweitern X(


    Regentag im Urlaub und Schnee auf der Heimreise.


    Ja, wir sind gut nach Hause gekommen.
    Aber wir hatten großes Glück.


    Wir starteten recht früh in Cannero bei plus 10 Grad.
    Die Straßen hinauf Richtung Bernhardinotunnel waren nass, aber gut befahrbar - bis in etwa 1200m ü.M.
    Dann begann ein Schneetreiben und die Straße wurde mit einer nassen, ca 5-10 cm dicken Schneedecke überzogen.


    Es wurde sehr, sehr spannend.
    Die ersten Autos blieben schon hängen, kleine LKWs standen quer.
    Vor uns ein schwerer Reisebus, dessen Räder zwar auch immer wieder durchdrehten, der sich aber seinen Weg geschickt zwischen den steckengebliebenen Fahrzeugen bahnte.
    Wir versuchten in seiner Spur zu bleiben . Hätte er anhalten müssen, wären auch wir hängen geblieben.


    Es war aber ein sehr gutes Gefühl, dass wir unsere Schneeketten im Kofferraum wussten.
    Wir haben sie schon oft auf unserem Wohnmobil aufgezogen- es wäre kein Problem gewesen. Wir wären vorwärts gekommen.
    Aber so war es besser.


    Was war ich froh, als ich auf 1631 m ü. M. das Südportal des 6,6 km langen Tunnels sah!
    Von da an ging es gut.
    An der Nordseite weniger Schnee... erst im Allgäu bei Leutkirch , Memmingen gab es wieder eine geschlossene Schneedecke auf den Wiesen, die Autobahn war frei.


    Und das 5 Tage vor dem ersten Mai !!
    ( Wäre das vor 4 Monaten gewesen, am 26.12. - wie hätten wir uns gefreut!)



    Bin mir sicher, da kommen noch einige wunderbare Blütenträume.


    Ich bin zwar erst wenige Stunden daheim- aber Du hast die passende Bezeichung gewählt:


    Blütenträume


    Hier ein erster Eindruck von der Villa Taranto bei Verbania ( für einen Bericht muss ich erst sortieren und wählen)



    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo Elke!

    Hier ein erster Eindruck von der Villa Taranto bei Verbania

    Oh wie schööööööööööööööööööön. :1f642: :1f642: :1f642: Eine tolle Collage!!! :1f44d:


    Gut, dass ihr gesund wieder zu Hause angekommen seid - bei DEN Straßenverhältnissen. :1f631:


    Liebe Grüße,
    Angi

    Einmal editiert, zuletzt von Angi51 ()

  • In wenigen Wochen wollenwir los. Schneeketten haben wir nicht. Daher eine Frage an das "Bergvolk" : Können wir irgendwie den Freistaat mit seinem Winter auf dem Weg zu unserer Destination umgehen? Winter wollen wir nicht mehr haben.


    Sonnige Grüße,
    Klaus


    PS @ Elke: Ihr seid hoffentlich gut daheim angekommen

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

    Einmal editiert, zuletzt von vadda () aus folgendem Grund: grausig: "seit"

  • In wenigen Wochen wollen wir los

    Den Freistaat könnt(et) Ihr schon umgehen... :( ...
    aber in ein paar Wochen will ich hier auch nichts mehr vom Winter sehen( sonst schicke ich eine Protestnote an den Petrus :twisted: )
    Heute früh waren die Dächer und Wiesen hier daheim schon wieder weiß.. :18:


    Es gibt durchaus Alternativen....Ihr könntet auch über die Schweiz fahren.
    ( Gotthard letzte Woche: 40 min Wartezeit, der Bernhardino ist sicher bald wieder frei befahrbar ... eine schöne Strecke )
    oder über Ungarn :501:


    Ich weiß ja , wo Eure geplante Destination sein wird...- da käme auch der Felbertauern in Frage als Alternative zur Tauernstrecke.


    Und auf der Rückreise über die im Mai/Juni sicher noch nicht ganz schneefreien Dolomiten :wink: dann der Kreuzbergpass und der Brenner!


    Wie man erkennen kann, bin ich ( kaum gut daheim angekommen ) mit meinen Gedanken schon wieder unterwegs.. :grin:


    Viel Spaß bei der Planung Eures mit Sicherheit sehr schönen, interessanten Urlaubs!


    Elke

  • Auch heute daheim:


    Kein Biergartenwetter .... :twisted:


    Es ist der 28. April !!!




    Gruß,
    Elke

  • Kein Biergartenwetter ....

    Warum da kann man sich doch hinsetzen und ein *2\' trinken.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Kein Biergartenwetter ....

    Jetzt kenne ich auch den Unterschied zwischen Bayern und Preussen. :1f606:



    Wir jammern und frieren hier bei 12°, bewölkt bis sonnig. :1f609:
    Am Sonntag unternehmen wir mit Freunden eine Radtour. Für den Tag sind 18° vorhergesagt. :1f642:


    Liebe Grüße,
    Angi

    Einmal editiert, zuletzt von Angi51 ()

  • Mir scheint, dass wir doch über Tschechien, Slowakei und Ungarn in den Süden fahren müssen, um nicht im Schneechaos zu enden. ;(


    Sorgenvoll,
    Klaus ^^

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Aber heute endlich:


    Biergartenwetter!!



    Es hieß : Nix wie raus! :1f6b4-1f3fb: :1f6b5-1f3fb: :2600: :1f6b6-1f3fb:







    Habt Ihr den Tag auch genutzt?


    Liebe Grüße,
    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.