Kleiner Eichelhäher

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von vadda.

  • Im Juni 2016 flog dieser kleine Kerl etwas zu früh aus seinem Nest und landete auf unserer Parzelle.



    Da saß er nun und schaute etwas belämmert





    Unser Ajko beobachtete das geschehen mit Interesse







    Da ich nach einiger Zeit seine Mutter nicht sah wollte ich ihm etwas zu fressen anbieten , er verzichtete.







    Er verzog sich unters Auto und suchte Schutz bei Ajko , den das ganze nicht mehr interessierte.





    Irgendwann vermisste er doch seine Mutter die dann auch ganz aufgeregt über uns kreiste und dem kleinen schrie.
    Er wollte dann zu ihr , schaffte es aber nicht alleine hochzufliegen.





    Wir haben dann den ganzen Tag damit verbracht auf den kleinen so gut es ging aufzupassen ,
    schließlich sind ja auch andere Hunde und Katzen auf dem Campingplatz unterwegs.





    Am nächsten Tag war er dann verschwunden und wir hofften das er es schaffte zu seiner Mutter zu fliegen.


    Ist nur so eine kleine Geschichte die man halt auf einem Campingplatz erleben kann.



    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

    Einmal editiert, zuletzt von Dieter ()

  • Ist nur so eine kleine Geschichte

    Und was für eine hübsche Geschichte...
    so kann nur ein Tierfreund beobachten und erzählen!!


    :thanks:


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Großen Respekt, lieber Dieter ,


    das " ist nicht nur eine kleine Geschichte"!


    Du hast es durch deine Bildergeschichte verstanden, dass man wegen der HIlflosigkeit um den kleinen Freund sehr besorgt ist und deshalb


    persönlich sehr emotional verbunden ist.


    Selbst die Ungewissheit des Ausgangs verknüpfst du noch mit einer positiven Hoffnung und lässt damit den Leser ohne Traurigkeit zurück.


    Sehr gut!


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    2 Mal editiert, zuletzt von wallbergler () aus folgendem Grund: Hatte aus Versehen Jürgen als Autoren dieser Geschichte. Allmählich nimmt das Formen, an, glaube muss mal pausieren,

  • Was für eine tolle Geschichte, und so liebevoll erzählt! Ein paar mal im Jahr besucht uns ein Eichelhäher in unserem Garten. Doch wehe, wenn ich mich mit dem Foto am Fenster sehen lasse. Danach ist er wieder für Wochen verschwunden.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Eine niedliche Vogel-Geschichte. Und wie hübsch der Kleine aussieht! :wink:
    Hoffentlich ist sein Ausflug gut ausgegangen.


    Gruß
    Jofina

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Interessant wie Ajko anfangs den Vogel beobachtete.
    Ajko muss ein sehr gutmütiger Hund sein.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Schön das euch die Geschichte gefallen hat und danke für die Rückmeldungen.




    Ajko muss ein sehr gutmütiger Hund sein.

    Oh ja das ist er Josef.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Einfach klasse, Dieter!


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.