(4) SANKT NEPOMUK, der Brückenheilige, Teil 4

  • Folgenden Nepomuk habe ich zufällig in Chiavenna auf der Brücke über den Fluss Mera fotografiert.


    Die ersten zwei Fotos stammen vom Mai 2017, das letzte Foto vom September 2016.


    Durch das Forum bin ich erst jetzt beim durch stöbern auf die Bedeutung der Nepomuks gekommen.





    Liebe Grüße
    Steffi

  • In H: Veszprém, Komitat Veszprém, Westungarn, steht unter dem Feuerturm in der Burg dieser Nepomuk.



    Der Text unter dem Nepomuk verät uns das Jahr der Aufstellung.



    Im Jahre 1785 wurde der Nepomuk im Stil des späten Barock von József Ferenc Schmidt geschaffen.
    250 Jahre soll hier eine Brücke im Vorfeld der Burg existiert haben.



    Liebe Grüße von waldi aus Ungarn :174:

    Und immer neugierig bleiben!

    Einmal editiert, zuletzt von waldi ()

  • In H: Pilismarót, Komitat Komárom-Esztergom, Westungarn, steht am Platz der Republik, an der Brücke über den Bach Somos dieser Nepomuk.


    4562-874ad197.jpg?50b4f9826a72429fb4885396227722e6d8913ba9 4563-ba1ca93e.jpg?d51d52e2eb79414f5fb12bad05eed610dd7023e6


    Die Sandsteinfigur wurde um 1800 aufgestellt.
    Dass das Kreuz ebenfalls aus Sandstein gefertigt ist sieht man seltener. Die Figur scheint sogar aus einem Block gehauen zu sein.


    4564-e2d7e8cc.jpg?e96120f5deb225417544ba46fd121822c89518e0



    Liebe Grüße von waldi aus Ungarn :174:

    Und immer neugierig bleiben!

    Einmal editiert, zuletzt von waldi ()

  • In Münster hatten wir schon einmal Zweifel, ob die Bilder von Bernd wirklich "unseren" Nepomuk zeigen.


    Hier einweiterer zunächst zweifelhafter weil ungewöhnlich dargestellter Nepomuk in Münster (nicht nur wegen der Spinnweben ^^ ).




    Dieser Nepomuk steht auf der Brücke am Bispinghof. Ein Werk des Malers und Bildhauers Rudolf Breilmann, eines seiner vielen, die das Erscheinungsbild Münsters prägen.


    Die Statue, gestalterisch reduziert auf das Wesentliche, zeigt einen Priester, der seinen Zeigefinger vor den Mund hält. Das Zeichen des Schweigens, der Verschwiegenheit.




    Lieben Gruß,


    Klaus (der nun weiter in seinen Münster-Bildern kramt)

  • Im St. Paulus Dom in Müster entdeckten wir gleich neben dem Westportal diese Statue des hl. Nepomuk.






    Im Sockel links Wenzel, der auf seine Frau (im Beichtstuhl) wartet.


    Das rechte Sockelbild zeigt seinen gewaltsamen Sturz von der Prage Karlsbrücke.



    Gruß,
    Klaus

  • An Münsters Aasee befindet sich Statue des Brückenheiligen Sankt Nepomuk, die vom barocken Hofbildhauer Johann Christoph Manskirch geschaffen wurde.







    Sicherlich sind noch weitere Nepomuk-Statuen in Münster zu finden, ein Grund wiederzukommen.



    Lieben Gruß,


    Klaus

  • Hallo Waldi!

    Da jetzt wieder die Nepomukzeit kommt, eine Frage?


    Wie ist es besser, wenn man in gleichen Orten mehrere Nepomuks fotografiert,
    sollte ich sie einzeln einstellen, oder gemeinsam.

    Da Du wirklich eine super Aufstellung und Reihung machst, möchte ich es so handhaben
    wie es günstiger ist. Mir ist es egal.


    Liebe Grüße


    Josef

    Liebe Grüße

    Josef

  • Hallo Josef!


    Wenn es mehrere Nepomuks im gleichen Ort gibt, dann habe ich nichts dagegen wenn Du sie in einem Beitrag unterbringst.
    Du schreibst ja sowieso vorbildlich am Beitragsanfang die Anzahl der Nepomuks auf.
    Damit komme ich prima zurecht.
    Weiter so, Josef!


    Ich hab ja anfangs meine sämtlichen Urlaubsnepomuks in einem Beitrag untergebracht. :wallb:
    Heute weiß ich, dass das nicht gut war. :sad:



    Liebe Grüße von waldi aus Ungarn :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Hallo Waldi!


    Danke, dann werde ich so weitermachen wie bisher.


    Liebe Grüße


    Josef

    Liebe Grüße

    Josef

  • Nepomukkapelle in Himmelberg, Bezirk Feldkirchen, Kärnten.


    Die Nepomukkapelle aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts befindet
    sich in der Sonnseitenstraßevon Himmelberg.



    Liebe Grüße

    Josef

  • Nepomuk in Mosonmagyaróvár, Komitat Győr-Moson-Sopron, Westungarn.


    Wohl die herrlichste Nepomuk-Säule die ich je gesehen habe befindet am Deák Ferenc tér
    in Mosonmagyaróvár. Die Säule stammt aus dem Jahre 1744.


    Hier die Nepomuk-Säule:


    5277-78c840dd.jpg


    5274-5b83741f.jpg


    5280-30a1759f.jpg


    5270-ba814462.jpg


    Beichte der Königin bei Nepomuk:


    5283-e01caaa6.jpg


    5276-1d2ef71e.jpg


    Verurteilung Nepomuks durch König Wenzel:


    5275-12b66ee5.jpg


    5271-dcb12245.jpg


    Soldaten des Königs Wenzel stürzen Nepomuk von der Brücke in die Moldau:


    5282-aca27cca.jpg


    5273-9670ca4a.jpg


    5272-81b10946.jpg


    Noch ein paar Ansichten der Nepomuk-Säule:


    5279-5c4af6d3.jpg


    5281-93a5a14c.jpg


    5284-16035fba.jpg


    5278-8e883bdd.jpg

    Liebe Grüße

    Josef

    Einmal editiert, zuletzt von waldi ()

  • 2 Nepomuks inMosonmagyaróvár, Komitat Győr-Moson-Sopron, Westungarn.


    In der Pfarrkirche von Mosonmagyaróvár befindet sich ein Seitenaltar
    mit einem Altarbild des Hl. Nepomuk.



    Weiteres befindet sich in der Pfarrkirche ein herrliches Glasfenster mit dem Hl. Nepomuk.


    Liebe Grüße

    Josef

  • Wohl die herrlichste Nepomuk-Säule...

    Das kann man wohl sagen.
    So viele sorgfältig gestaltete Einzelszenen auf/an einer Säule habe ich auch noch nie gesehen.
    Danke, dass Du uns alles so detailliert zeigst.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Nepomukstatue in Bezenye, Komitat Győr-Moson-Sopron, Westungarn.


    Neben der Pfarrkirche von Bezenye befindet sich diese Nepomukstatue
    aus dem Jahre 1746.




    Liebe Grüße

    Josef



  • Hier habe ich wieder ein paar Nepomuks für unsere Sammlung:

    D: Lechbruck Landkreis Ostallgäu Schwaben


    In der Pfarrkirche Mariä Heimsuchung, im rechten Seitenaltar steht eine große Nepomukstatue aus der Zeit des Barocks.







    D: Lechbruck Landkreis Ostallgäu Schwaben


    Auf der Flößerbrücke, die von Lechbruck nach Gründl führt steht ein hölzerner Nepomuk. Er wurde 2011 eingeweiht und befindet sich gegenüber des Steindenkmals des alten Flößers.









    Liebe Grüsse
    Gabi

    „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Aurelius Augustinus (354 - 430)

  • D: Starnberg Kreisstadt Oberbayern St. Joseph Kirche Nepomuk-Statue



    Die große Nepomukstatue links neben dem Hochaltar schuf Ignaz Günther. Beschreibung Kirchenkatalog: „Sie ist in zurückhaltendem Polierweiß, nur die Attribute sind goldfarben.“




    Liebe Grüsse
    Gabi

    „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Aurelius Augustinus (354 - 430)

  • D: Stötten am Auerberg Landkreis Ostallgäu Schwaben Bayern Hausfigur


    Gegenüber der Pfarrkirche St. Peter und Paul, in der Hausnische des Pfarrhauses steht die Hausfigur des Heiligen.




     


    Er bräuchte -wie ich meine- mal eine Auffrischung.


    Liebe Grüsse
    Gabi

    „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Aurelius Augustinus (354 - 430)

  • 2 Nepomuks in Jánossomorja, Komitat Györ-Moson-Sopron,Westungarn.


    Diese Nepomukstatue befindet sich vor der Kirche von Jánossomorja.





    In der Kirche befindet sich auf dem Altarblatt desrechten Seitenaltars
    eine Darstellung des Hl. Nepomuk.



    Liebe Grüße

    Josef

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.