Möglichkeit des Mitlesens von Persönlichen Nachrichten

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von wallbergler.

  • Liebe Foris,


    ich möchte hier auf Grund einer kürzlichen, zunächst zu erheblichen Irritationen führenden Fehlerquelle hinweisen, die unbedingt beachtet werden sollte.


    Es ist mir passiert,


    dass ich mich manchmal an schönen Tagen teilweise gar nicht ins Forum einlocken kann.


    Dies wiederum hatte zur Folge, dass ich zeitweise auf dringende Persönliche Benachrichtigungen nicht sofort antworten konnte.


    Abhilfe schuf hier , diese sich per E- Mail anzeigen zu lassen. ( siehe Benutzerkontrollzentrum - Einstellungen ändern- und E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Privaten Nachrichten aktivieren.


    Das kennt sicher jeder.


    Nun ist es mir aber passiert, dass eine Meldung an eine/n Adressatin/ten , die ich aus Versehen per E-Mail weitergeleitet habe, vom Administrator.at mitgelesen werden konnte.


    Dies deshalb, da die E-Mail direkt an Schoener-Reisen.at geht, also an den Administrator und nicht an den ursprünglichen Adressaten gelangt.


    Um künftigen Verwicklichungen auszuweichen , möchte ich euch deswegen alle hiermit zur Vermeidung von Problemen bis hin zum Datenschutz, in Kenntnis setzen.


    Nochmal: Eine PN bleibt nur eine PN und damit vertraulich, wenn sie direkt als solche und nicht über die Antwort einer E-Mail zurück versandt wird.


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Wenn ein User die Benachrichtigung bekommt das er eine PN hat und so eingestellt hat das diese Benachrichtigung an seinen Mail Account geht dann bekommt er diese Nachricht auch dort hin. Zusammen mit dem Text wie du ja schreibst.


    Und wie in fast allen Newslettern oder dgl wird drauf hingewiesen das man nicht direkt antworten soll.



    Tut man es doch dann bekomme ich als Systemadmin diese Mail. Irgendwie logisch.
    Ich bekomme eine Systemnachricht und lese dann natürlich was los ist. So bekomme ich laufend auch Systemmails über Hackversuche, Datenbankfehler, Suchmaschinenangriffe usw.


    Das muss ich alles lesen.


    Und wenn ich eine Mail bekomme wo aber Text aus einer PN steht dann ist es wohl auch fast klar das ich lese da es auch sein könnte das es gewollt ist.


    dazu noch eines, es ist bisher noch "nie" außer bei Helmut, vorgekommen das ich so eine Mail bekam.


    Noch eines wenn schon davon gesprochen wird. es gab und gibt Programme in Foren welche die PN`s auslesen können. Und das machen genug.
    Obwohl es eig. Datenrechtlich nicht erlaubt ist. Der Einbau aber ist sehr schwierig.


    Bei uns gibt es das nicht. Kann jederzeit überprüft werden von Amtlicher Seite.


    Und es ist völlig falsch hier von einer Fehlerquelle zu sprechen.

  • Danke für die ausführliche Antwort , lieber Tom,



    du hast mit deiner sehr detaillierten Anwort die Befürchtungen zerstreut ,ich sagte ja, es ist mein Fehler gewesen.


    Bin halt erschrocken, welch Auswirkungen das hätte haben können.


    Und , wie man sieht , bin ich der Einzige, der da was überlesen hat.


    Mea culpa, für die Irretation.


    lieben Gruß


    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.