1494 > Dalmatien > ZADAR > Spiridon Brusina > Naturwissenschaftler, Professor für Zoologie und Museumschef

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dieter.

  • Wo habe ich seine ruhe gestört und wie heißt er.


    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Spontan und ohne nachzuprüfen :wink:
    In Zadar??


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Spontan und ohne nachzuprüfen :wink:
    In Zadar??


    Liebe Grüße,
    Elke


    Du hast keine Gefühle und haust mir die Wahrheit so mir nichts dir nichts um die Ohren.:244:


    Dann kennst du bestimmt auch seinen Namen , nur zu ich halt das aus.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Nein, nein, Dieter!!!
    Es war nur ein spontaner Einfall - Du wirst es nicht glauben, aber das Pflaster ( heller Marmor) , hinten die Mauer und die Insel haben mich spontan an Zadar denken lassen.


    Die Skulptur dort habe ich noch nicht gesehen - ich weiß auch nicht , wer es ist.


    Ein Schriftsteller? Oder ? Was hält er denn in den Händen ? Es sieht nicht nach einem Buch aus. Aber was sonst?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • ? Was hält er denn in den Händen ? Es sieht nicht nach einem Buch aus. Aber was sonst?


    Liebe Grüße,
    Elke


    Tja liebe Elke ,


    was hält er in den Händen ???? und wer ist er ????


    Das kleine Küsschen hat ihm gut getan



    Was er in den Händen hält , hat etwas mit ihm oder seinem Werdegang zu tun

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Erfunden hat er nix

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Waldi ?


    Ist waldi auch ein Kroatienkenner , ich dachte er ist für Ungarn zuständig.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Klar- Waldi ist Ungarnkenner-
    aber er ist ein Ratefuchs und weiß, wie man so etwas lösen kann!!


    Google usw....


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Klar- Waldi ist Ungarnkenner-
    aber er ist ein Ratefuchs und weiß, wie man so etwas lösen kann!!


    Google usw....


    Liebe Grüße,
    Elke


    Ich denke dem stehst du in nichts nach.;-)

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Na dann habe ich mal versucht etwas zu finden.


    Es dürfte Spiridon Brusina sein.
    Er war Naturwissenschaftler, Professor für Zoologie und Museumschef.
    In der Hand hält er eine Meeresschnecke

    [SIZE=4]Liebe Grüße
    Hannes[/SIZE]


    [COLOR="#0000FF"]Wenn wir später auf "Damals" zurück schauen, lachen wir über die Dinge an denen wir verzweifelten.[/COLOR]

  • Hannes - das könnte es sein! :grin:


    Ich weiß nicht, wer "ER " Ist,
    aber ich weiß jetzt , wo "er " sitzt!
    Hier auf der Kaimauer
    [Blockierte Grafik: httpss://upload.wikimedia.org/…/6e/Zadar_Sveuciliste.jpg]
    Bildquelle und Lizenz ( gemeinfrei)
    httpss://de.wikipedia.org/wiki/Universit%C3%A4t_Zadar


    Oberhalb der Kaimauer ist die Philosophische Fakultät der Universität Zadar.


    Vielleicht war er Professor an der Uni in Zagreb.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Na da kennt sich einer aus .


    Klar ist es Spiridon Brusina - sehr gut.


    Danke fürs mitmachen.


    @Elke , genau da sitzt er.;-)

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Gratuliere, Hannes!
    Danke für das Rätsel, Dieter! :up:


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Gratuliere, Hannes!
    Danke für das Rätsel, Dieter! :up:


    Liebe Grüße,
    Elke


    Immer gern Elke

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.