Kristallwelten Swarovski in Wattens / Tirol Teil 1

  • Auf unserer Urlaubstour im Mai/Juni besuchten wir auch die Kristallwelten Swarovski in Wattens.


    Im Mai 2015 haben die Swarovski Kristallwelten nach Umbau ihre Pforten wieder geöffnet . Die Wunderkammern erstrahlen im neuen Glanz, fünf davon wurden völlig neu gestaltet.


    Der Eingangsbereich



    Der Riese , welcher ausgezogen war, um die Welt mit allen ihren Schätzen und Wundern zu erleben. Mit diesem Wissen setzte sich der Riese in Wattens/Tirol zur Ruhe und „wacht“ seither über seine 16 Wunderkammern.




    Schon beim Eintreten in die unterirdische Welt des Riesen empfängt den Besucher die in halbdunkel getauchte Blaue Halle , die erste Wunderkammer.


    Wir sehen erste Meisterwerke der Kristallwelt.


    Die kristalltragende Nana von Niki



    Nachbildung des Zaumzeugs für das Pferd Chetak


    Chetak war das Pferd von Maharana Pratap und rettete seinem Reiter in der Schlacht von Haldi Ghati (1576) das Leben um kurz darauf an eben dieser Stelle zu sterben.



    Centenar der größte jemals geschliffene Kristall der Welt



    Zerrinnende Zeit von Salvador Dali



    Wir begeben uns in die nächste Wunderkammer - Mechanical Theatre


    Hier bekommen starre Dinge plötzlich ein Eigenleben und Kleidung bewegt sich wie von Zauberhand durch den Raum.


    Hier wird Mensch und Technik auf bizzare Art verbunden. Natürlich können Bilder dies alles nicht wiedergeben aber ich habe versucht ein wenig davon einzufangen.






    Wir gehen in die nächste Wunderkammer - Kristalldom


    Die Kuppel des Kristalldoms besteht aus 595 Spiegeln, die eine besondere Tiefenwirkung entstehen lassen und dem Besucher das Gefühl vermitteln, im Inneren eines Kristalls zu stehen. Neun der Spiegel sind „Spionspiegel“, hinter denen sich faszinierende Kunstobjekte unterschiedlicher Künstler befinden.


    Hier kann man sich leider beim fotografieren nicht verstecken.




    Das sind die kleinen Spionspiegel , welche von Zeit zu Zeit diese Gesichter zeigen um dann wieder zu verschwinden.





    Silent Light


    Silent Light soll eine kalte Winterlandschaft darstellen in deren Mittelpunkt dieser Kristallbaum steht.





    Into Lattice Sun


    Jede menge von Kristallen und Spiegeln geben der Wunderkammer räumlich die Illusion von immer neuen Weiten und Tiefen







    Kristallkalligraphie



    Eisgasse dort war das fotografieren nicht möglich.


    Transparente Opazität


    Schon der Titel steht für dessen scheinbar widersprüchliche Eigenschaften: Durchsichtigkeit und Undurchdringlichkeit.




    Studio Job Wunderkammer


    Auch in der Studio Job Wunderkammer – übrigens die einzige Wunderkammer ohne Ecken – dreht sich alles um die ganzheitliche Raumerfahrung.






    Es gibt zu viele von diesen Wunderkammern , ich muss hier mal trennen um das ganze überschaubar zu machen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Wahrlich eine zauberhafte Welt, in die man eintaucht.


    Und eine Herausforderung für Fotografen!!!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Superbilder Dieter!


    Das ist einfach - wie würde Spok sagen -"faszinierend".
    Wenn ich wieder mal in der Gegend bin, dann ist/wird das ein Pflichtprogramm!

    lG Lucky


    Die Intelligenz auf der Erde ist eine Konstante.
    Nur: die Bevölkerung wächst...

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()