Pazifik / Südsee

Es gibt 31 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Michael.

  • Hallo,
    auch wenn es beim Suchen im Forum keine Treffer gab - war von euch schon jemand in dieser Gegend (z.B. Franz. Polynesien, Tuamotu-Atoll, Marquesas Inseln, Samoa ...).
    Liebe Grüße aus Wien, wo es ab Donnerstag Frühling sein soll ...
    Michael

  • Hallo Michael-


    kann ich bei Diner Frage davon ausgehen , dass Du Pläne für eine soche Reise hast? :wink:


    Nein, hier im Forum wirst Du bei der Suche nach Infos über die von Dir genannten Regionen noch nicht fündig. Die Kategorien in den Foren "Bildberichte" für bestimmte Regionen / Länder werden erst auf Bedarf detailliert mit Unterforen eingerichet- in der Regel dann, wenn jemand eigene Bilder und Berichte über eigene Erfahrungen einstellen kann.
    ( Dasselbe gilt für die Bildergalerie)



    Elke

  • Dann dürfen wir uns jetzt schon auf Bilder und auf einen Bericht freuen??
    Nur allzu gern richte ich für Dich die entspechende Unterkategorie ein - wenn Du mir schreibst, wie ich sie benennen soll!!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Liege ich falsch, wenn ich jetzt schon Eure Vorfreude auf diese Reise erkenne?
    Lass uns teilhaben an Eurer Planung!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Du liegst nicht wirklich falsch.
    Die Eckdaten sind ja auch nicht mehr gestaltbar:
    Von Puntarenas gehts Transpazifik nach Nuku Hiva und dann Rangiora, Papeete, Moorea, Bora Bora, Pago Pago, Apia, Nuku´alofa, Bay of Island und letzlich nach Auckland.
    Die Planung der Aktivitäten vor Ort allerdings schon. Und da stecken wir mitten drin.
    Liebe Grüße
    Michael

  • Das wird vermutlich die Reise Deines ( Eures) Lebens - und nur zu gut verstehe ich , dass man da schon Monate davor träumt!!
    Das sind exotische Namen, die die Phantasie wecken!


    Gut so - dann vergeht die "Wartezeit" schneller !:grin:


    Wie funktioniert denn das mit der Datumsgrenze, die Ihr dann überqueren werdet. Wird Euch da ein Tag "gestohlen"??


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Das wird vermutlich die Reise Deines ( Eures) Lebens


    Einerseits ja (jedenfalls des bisherigeen Lebens ...) andererseits aber auch nein, denn die meisten unserer Reisen waren bisher besonders und ich möchte keine missen.



    Wie funktioniert denn das mit der Datumsgrenze, die Ihr dann überqueren werdet. Wird Euch da ein Tag "gestohlen"??


    Ja und nein. Ja, weil es einen Kalendertag in unserem Leben nicht geben wird. Nein, weil wir uns diesen Tag schrittweise "im Vorhinein holen", da wir uns von Ost nach West bewegen und wir vor der Datumsgrenze einige Zeitzonen durchqueren, die uns die Tage entsprechend verlängern.


    Liebe Grüße
    Michael

  • HAllo Michael,


    ach, da bin ich schon ein bissl neidisch, Du machst "meine" Reise ;-) schon lange träume ich von einer Südseereise und die Etappen die Du gewählt hast, wären in etwa auch meine. Erst kürzlich habe ich eine <Kreuzfahrtroute in der Südsee studiert, aber das ist mir dann doch zu viel Leute und auch zu unflexibel mit dem Dampfer da rumzuschippern.


    Und -lach jetzt nicht- ich möchte unser 4beiniges Familienmitglied nicht so lange weggeben, jemand der keine Tiere hat, wird's nicht verstehen ;-) aber es ist so bei mir.


    Dafür brauchts aber auch Zeit, wieviel habt ihr eingeplant? Ich bin sehr gespannt auf Deine dann hoffentlich zahlreichen Berichte und Fotos, auch wenn es noch eine Weile geht bis dahin.


    Vielleicht komme ich ja doch mal dahin, im Ruhestand und hundelos ??


    Viel Freude weiterhin bei den Planungen.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hallo tosca,



    Erst kürzlich habe ich eine <Kreuzfahrtroute in der Südsee studiert, aber das ist mir dann doch zu viel Leute und auch zu unflexibel mit dem Dampfer da rumzuschippern.


    wir sind (zumindest bisher) keine Kreuzfahrer, nur diese Ziele sind zu einem halbwegs vernünftigen Preis nicht anders erreichbar. "Unser" Schiff hat noch den Charakter eines richtigen Kreuzfahrtschiffes ist nicht zu groß und hat viele freie Flächen zum Verweilen.
    Ja, unflexibel ist das schon. Es gibt feste Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Wenn du an einem Ort länger bleiben willst, geht das nicht wirklich ohne Probleme oder hohen Mehrkosten. Aber du kannst dich darauf einstellen und du planst dann eben ganz anders und viel genauer. Und du kannst sagen: "Ich komme wieder".



    Und -lach jetzt nicht- ich möchte unser 4beiniges Familienmitglied nicht so lange weggeben, jemand der keine Tiere hat, wird's nicht verstehen ;-) aber es ist so bei mir.
    Vielleicht komme ich ja doch mal dahin, im Ruhestand und hundelos ??


    Ich lache nicht, ich kann das schon nachvollziehen, es ist wahrscheinlich ähnlich wie mit einem noch nicht erwachsenen Kind, das man nicht alleine zurücklassen will. Ich weiß aber auch wie schnell sich Rahmenbedingungen verändern können und dann scheitert ein Vorhaben, weil man selbst nicht mehr in der Lage ist es umzusetzten, selbst dann, wenn kein Hund (mehr) da ist ...
    Das Zeitfenster sich solche Träume zu erfüllen, ist manchmal vielleicht kleiner als man denkt.



    Dafür brauchts aber auch Zeit, wieviel habt ihr eingeplant?


    Wir werden 30 Tage unterwegs sein.



    Ich bin sehr gespannt auf Deine dann hoffentlich zahlreichen Berichte und Fotos, auch wenn es noch eine Weile geht bis dahin.


    Ich verspreche, ich werde mich bemühen ...


    Liebe Grüße
    Michael


    Hinweis: Es sind noch Kabinen frei ...


  • Das Zeitfenster sich solche Träume zu erfüllen, ist manchmal vielleicht kleiner als man denkt.


    Das hast Du gut formuliert.... :up:


    Aprops: Ihr fahrt von Ost nach West - das bedeutet ja, dass Ihr, wenn Ihr wieder daheim seid, nach 30 Tagen den Erdball 1x umrundet habt!
    Was für eine Vorstellung.


    :erde:


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo tosca,


    wir sind (zumindest bisher) keine Kreuzfahrer, nur diese Ziele sind zu einem halbwegs vernünftigen Preis nicht anders erreichbar. "Unser" Schiff hat noch den Charakter eines richtigen Kreuzfahrtschiffes ist nicht zu groß und hat viele freie Flächen zum Verweilen.



    Ja Michael, das liest sich prima was Du schreibst. Das dachte ich ja auch als ich das Angebot von dem ich erzählt hab, in einer Zeitschrift entdeckt hatte - ich glaube es war ein Angebot eines Reiseveranstalters im adac Heft - 30 Tage für einen wie ich finde unschlagbaren Preis, es war außerordentlich verlockend. Habe dann mit meiner Schwiegertochter, die Fachwirtin für Touristik ist, und auch schon auf einigen Kreuzfahrtschiffen zum Testen war gesprochen - sie sagte mir dann, daß dieses Schiff (bzw. die Reederei) noch ein "klassisches" Kreuzfahrtschiff mit doch einigen Etiketten die eingehalten werden soll(t)en sei. Vielleicht ist es sogar "Eure" Reise? Ich kann mich nur nicht mehr an den Namen erinnern.


    Ja, unflexibel ist das schon. Es gibt feste Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Wenn du an einem Ort länger bleiben willst, geht das nicht wirklich ohne Probleme oder hohen Mehrkosten. Aber du kannst dich darauf einstellen und du planst dann eben ganz anders und viel genauer. Und du kannst sagen: "Ich komme wieder".


    Das ist es, man kann sich so einen Eindruck verschaffen und wenn es einem wo dann ganz besonders gefallen hat, ja, dann kommt man wieder wenn möglich. Da hast Du völlig recht.


    ....ich weiß aber auch wie schnell sich Rahmenbedingungen verändern können und dann scheitert ein Vorhaben, weil man selbst nicht mehr in der Lage ist es umzusetzten......
    Das Zeitfenster sich solche Träume zu erfüllen, ist manchmal vielleicht kleiner als man denkt.


    Du kannst gar nicht wissen, wie recht Du mit diesen Worten in meinem Falle hast....



    Hinweis: Es sind noch Kabinen frei ...


    Führe mich nicht in Versuchung....:lol:



    Liebe Grüße
    Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Aprops: Ihr fahrt von Ost nach West - das bedeutet ja, dass Ihr, wenn Ihr wieder daheim seid, nach 30 Tagen den Erdball 1x umrundet habt!
    Was für eine Vorstellung.


    :erde:


    Ja und das ist, wenn du so willst eine nicht geplante aufregende "Nebenerscheinung", auch wenn das "fußabdruckmäßig" nicht gerade vorbildich ist, wie meine Söhne meinen ....


    Liebe Grüße
    Michael

  • .... Vielleicht ist es sogar "Eure" Reise? Ich kann mich nur nicht mehr an den Namen erinnern.


    Hallo Sylvi,
    glaub ich eher nicht, das klingt mehr nach der MS Europa ...
    "Unser" Schiff spielt derzeit bald wieder eine Hauptrolle in "Verrückt nach Meer", und unsere KF ist Teil einer Weltreise, die im Dezember in Genua startet und dort fast 5 Monate später wieder dort endet!


    Und ob es sich lohnt jeder Versuchung zu widerstehen weiß ich nicht, jedenfalls entstehen die wahren Abenteuer bei mir immer im Bauch bevor sie im Kopf landen ...
    Liebe Grüße
    Michael

  • Hallo,
    der Start unseres Vorhabens rückt näher und schön langsam wird auch alles konkreter.
    Welche Ausflüge wir uns schon jetzt vorgenommen haben ist dann in Kürze hier zu lesen ...


    Liebe Grüße
    Michael

  • Hallo Michael, (@mkr),


    es wäre schön, wenn Du dann nach Deiner Reise auch einen Fotobericht von den diversen Orten machst, die Ihr ansteuert werdet.


    Ich werde so eine lange Seereise mit so vielen Seetagen nie machen können. Ich leide unter Seekrankheit, :( wenn das Schiff in unruhige See kommt. 2 Seetage hintereinander bekomme ich mental hin (mit Reisetabletten), aber mehr, wäre für mich daher nicht machbar. Deshalb auch keine Kreuzfahrt, die länger als 2 Wochen dauert.


    Aber über schöne Fotos von diesen fernen Orten würde ich mich freuen. :wink:


    Gruß
    Jofina

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Hallo Jofina,
    ob meine Frau und ich das alles ohne mentale und körperliche Probleme / Schäden überstehen, weiß ich (noch) nicht. Ich habe da keine Erfahrungen auf denen ich aufsetzen kann. Noch dazu wo heuer als Jahr eines „extrem starken“ „El Nino“-Ereignisses in die Geschichte eingehen könnte.
    Also was da an Berichten und Fotos möglich ist bleibt offen. Aber eins kann ich versprechen: Ladies and Gentlemen, ich werd mein Bestes tun.
    Liebe Grüße
    Michael

  • Hallo Michael..


    Irgendwie finde ich die Übersicht zu Eurer Reise und den Link zum Schiff nicht mehr...*


    Ich wollte mir u.a. das Schiff nochmal in Ruhe und die exotischen Namen der Inseln und die Route mal auf einer Karte anschauen.



    Aber so weit ich mich erinnere, sind da doch etliche Tage auf "hoher" See dabei!
    Da könnte ich mir schon vorstellen, dass es mit dem EL NINO etwas rauer zugeht.


    Aber ich bin sicher: Schubidu- Ihr werdet Euer Bestes tun :wink:


    Liebe Grüße,
    Elke


    * Zeigst Du sie uns nochmal?

  • Hallo Elke,
    gerne hier nochmals die Details unserer Kreuzfahrt - ich hoffe man kann etwas erkennen, ich musste das Bild ziemlich verkleinern ....



    Ich hab jetzt hier nochmal die Daten herauskopiert, damit sie besser lesbar sind ...



    Und hier nochmal eine vergrößerte Detailansicht:




    Quelle für alle Grafiken: kreuzfahrtinfos.at.



    Und da findest du Infos über die MS Artania, wir haben eine Kabine am Lido-Deck.


    Ach ja, und wir starten und beenden unser Reise rund um die Welt am Wiener Hauptbahnhof ...


    Liebe Grüße
    Michael

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.