Fotografieren mit Kompaktkamera: Ein paar kleine Tipps

Es gibt 95 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dieter.

  • Da sich ja einige ne neue Knippse ( Lumix DMC - TX 31 ) zugelegt haben und ich auch zugeschlagen habe , möchte ich euch meine ersten Versuche zeigen.


    Natürlich , wie soll es anders sein bei mir - habe ich als Fotomotiv meine Vierbeiner eingespannt.


















    Ich denke die Aufnahmen können sich sehen lassen , ich bin sehr zufrieden mit dieser kleinen Knippse.

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Sind doch prima Fotos, Dieter!
    Dieses gefällt mir besonders gut.




    Dir fehlt nur - wie Elke auch - ein wenig Sonnenschein.
    Der ist aber auf dem Weg in den Süden!



    waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Dir fehlt nur - wie Elke auch - ein wenig Sonnenschein.
    Der ist aber auf dem Weg in den Süden!



    waldi :174:


    Ja der Sonnenschein fehlt uns wirklich ,


    ich denke aber positiv ;-) und vertrau auf dein versprechen.

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Dieter - welche Erfahrungen hast Du mit der Lumix gemacht?
    Ich habe ja als "Taschenkamera" die kleine kompakte Nikon Coolpix S9100 - schon seit längerem.


    Meine Erfahrungen:
    Oft ist es ratsam, die Belichtung auf minus 0.3 oder 0.7 zu stellen- vor allem bei Nahaufnahmen - leicht unterbelichete Bilder lassen sich eher korrigieren als überbelichtete.


    Ich habe den digitalen Zoom abgeschaltet- mir gelingen damit keine scharfen Bilder mit befriedigenden Farben. Das Bildrauschen ist deutlich.


    Eine Art Macroaufnahme könnte man mit dem Zoom machen - aber am besten gelingen sie, wenn man selbst dicht an das Objekt rangeht und dann mit der größtmöglichen Blende ( d.h. ohne jeglichen Zoom ) fotografiert. Dazu muss man dann halt die Kamera auf den Boden legen oder sich selbst in die Froschperspektive ( = Bauchlage) begeben- so wie bei der Spielgelreflex auch.


    Manche Programme , die die die Kamera bietet ( Szene, Effekte... ) sind unnötoge Spielerei. Mit der unbeabsichtigten Einstellung "Effekte" habe ich mir schon mal 20 Bilder "verdorben".


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Ich denke die Aufnahmen können sich sehen lassen , ich bin sehr zufrieden mit dieser kleinen Knippse.


    Das kannst du auch, lieber Dieter,


    und bei deeeeeen Motiven, wäre auch ein trübes Bild nicht aufgefallen.:grin:



    Lieben Gruß


    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Schöne Aufnahmen von deinen zwei Begleitern!


    Nachdem ihr alle so Profifotos macht trau ich mich gar nicht mehr Bilder einzustellen.
    Ich hab nämlich nur eine Nikon Coolpix - idiotensicher. Aber wie Elke schreibt, auch damit kann es noch schief gehen. :oops:


    Aber egal!


    Heute scheint die Sonne!!!!! ,kbl,

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Herzlichen Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung, Dieter. Schon Wahnsinn, was eine solch kleine Kamera für Ergebnisse bietet.


    Ich habe selber als "Taschenkamera" eine Nikon Coolpix S3100, die in Alltagssituationen auch ganz gute Ergebnisse bringt. Allerdings diffuse Lichtverhältnisse etc. - geht gar nicht. Aber was will man bei einem Preis von rd. 80 € auch erwarten?! Die größte Schwierigkeit waren für mich verwacklungsfrie Aufnahmen; ich hatte einfach "nichts" in der Hand. Aber auch das ist sicherlich nur gewöhnungsbedürftig.


    Eure Bilder liebe Sylvi, Helmut und Dieter sind sehr überzeugend, sodass ich jetzt auch an eine Neuanschaffung denke. :hide: Dann können wir bald ein "Lumix" Forum aufmachen. :14w:


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • .
    Ich hab nämlich nur eine Nikon Coolpix - idiotensicher.


    "Nur" ?? Die Coolpix ist eine gute Kamera- die automatischen Einstellungen sind meistens ok. ( Wie schon erwähnt, manchmal halt -0.3 oder -0.7 einstellen)


    Ich benütze sie derzeit sehr oft bei Blumenaufnahmen ( fast alle meine Blümchen der letzten Zeit habe ich mit ihr fotografiert.)


    Warum?


    Weil ich nicht immer im nassen Gras liegen will, um durch den Sucher meiner Spiegelreflex schauen zu können! Leider hat die Canon kein ausklappbares Display o.a.


    *6\'



    Helga, schick uns die Sonne nach OBB!! Sie will sich noch nicht recht zeigen!


    Lieben Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Du schaust doch auch am Boden sehr gut aus Elke! :-)


    Diese Haltung ist nur etwas für ältere Menschen:


    Es grüßt der grinsende Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Die Haltung kenne ich auch ....( Gehöre ja schließlich auch zu dieser Gruppe :wink:)
    Du hast wenigstens ein ausklappbares Display an Deiner großen Nikon... aber ich hab nur den Sucher.


    Aber so gibt es auch immer hässliche Dreck- und Grasflecken an den Knien der Jeans....
    aber was tut man nicht alles, wenn man solch einen schönen Pilz entdeckt hat!


    Lieben Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Da sich dieses Thema als Fachbereich für Lumixknipser entwickelt, hole ich mal meine Bilder vom Rathausengel auch hierher.




    Gestern Abend habe ich noch mal in der Betriebsanleitung über Zoom nachgelesen.
    Auf Seite 64 lese ich, dass ich auch über "Berührung des Bildschirmes" zoomen kann!
    Dann auf Seite 65 lese ich über "optischer Zoom" und "optischer Extrazoom" und "i-Zoom" und "Digitalzoom"! \\7
    Ich versteh erst mal nur Bahnhof.
    Dann erkenne ich, dass ich meine Kamera noch gar nicht ausgereizt hatte mit dem 20fachen plus Digitalzoom.
    Wenn ich die Auflösung von 4320x3240 auf 2560x1920 reduziere, dann erhöht sich die Zoommöglichkeit auf das 42,2fache!
    Das musste ich probieren
    Heute früh schien wieder die Sonne und ich stellte mich ans Fenster und knipste noch ein Bild -freihändig!!!
    Wer weiß wie weit Parkinson bei mir schon fortgeschritten ist, der wird sich so wundern wie ich.




    Ist das nicht fantastisch?



    fragt der staunende waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Wenn ich die Auflösung von 4320x3240 auf 2560x1920 reduziere, dann erhöht sich die Zoommöglichkeit auf das 42,2fache!Ist das nicht fantastisch?


    Wie schnell doch die Technik fortschreitet. Das geht bei mir nicht.


    Zur Frage " ist das nicht fantastisch" ein einfaches , aber kräftiges Ja, lieber Waldi.


    Gratulation.


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Das ist im wörtlichen Sinn WUNDERBAR, was diese kleine Lumix kann!!
    :up:


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Ist das nicht fantastisch?


    fragt der staunende waldi :174:


    Top (!!!),


    antwortet der staunende Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Ich komm aus dem Staunen nicht heraus!
    Den i-Zoom kann ich nicht erkennen auf dem Bildschirm, aber irgendwie hab ich den Engel noch größer aufnehmen können.


    .....



    Links das unterste Bild von meinem letzten Beitrag und rechts noch größer das Neue.
    Der Engel hat so gewackelt auf dem Monitor dass ich ihn nicht in der Bildmitte erwischt habe.
    Dafür scheint er mir aber noch schärfer als beim linken Bild.
    Sagenhaft was die Technik heute alles möglich macht.
    Ich bin höchst zufrieden mit meinem Geschenk!


    Leider wirds wohl nix mit dem Sonnenschein. Meine Wetterstation zeigt schon den ganzen Tag Regen an.
    Demnächst möchte ich mal Nahaufnahmen machen. Das möchte ich draußen bei einem Blümchen tun.
    Hoffen wir also, dass es nicht so lange regnet.



    waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Dieter - welche Erfahrungen hast Du mit der Lumix gemacht?
    Gruß,
    Elke


    Hallo Elke ,


    ich hab die kleine ebenso als Taschenkamera gekauft ( hauptsächlich für meine Frau ) und mich noch nicht so genau damit beschäftigt.


    Die Bilder , welche ich eingestellt habe , sind nur mal so ein reinschnuppern , um zu sehen welche Bildqualität ich da rausholen kann.


    Ich werde mich in den nächsten Tagen mal genauer damit befassen , dann können wir hier gerne einen Erfahrungsaustausch vornehmen.


    Dein versuche sind aber schon mal ein guter Ansatzpunkt um zu sehen wie die Lumix in diesen Situationen reagiert.


    Ich werde berichten.

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Mein erstes Bild mit HDR.




    Das hat mich noch nicht überzeugt, deshalb habe ich es noch mal geschärft.




    Gibt es eigentlich die Möglichkeit die EXIF-Daten zu sehen ohne das Bild runterzuladen?



    waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!


  • Gibt es eigentlich die Möglichkeit die EXIF-Daten zu sehen ohne das Bild runterzuladen?


    Ja, Waldi, beim Firefox rechte Maustaste - "Zeige Exif Daten"


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Ja, Waldi, beim Firefox rechte Maustaste - "Zeige Exif Daten"


    Gruß,
    Elke


    Und warum funzt das bei mir nicht? :x
    Ich hab da nur die Möglichkeit "Grafik-Info anzeigen" aber von EXIF-Daten keine Spur!



    Meine ersten Nachtaufnahmen.




    Focal Length 5,4 mm




    Focal Length 33,3 mm




    Focal Length 44,4 mm


    Programm: Nachtlandschaft
    Belichtungszeit (automatisch) 8 Sekunden, Stativ, Selbsauslöser


    Das sind Riesenunterschiede zu meiner vorherigen WB550.
    Nachtaufnahmen brauchte ich damit gar nicht zu probieren.



    waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Hallo waldi ,


    na wenn das kein sehr gutes Resultat ist - dann weiß ich auch nicht.


    Soweit ich es beurteilen kann , sind diese Aufnahmen Rauschfrei.

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.