Unterwegs auf chinesischen Autobahnen

  • Heute möchte ich euch ein paar Bilder zeigen, die ich im laufe der letzten Jahre auf chinesischen Autobahnen gemacht habe.
    Nicht immer hat man freie Sicht für die Kamera. Hier mußte ich erst einmal ein Maskottchen entfernen. Es bedurfte einige Gesten, bis der Fahrer verstand, was ich wollte.



    An der Auffahrt der Hinweis, wer hier nichts zu suchen hat.



    Die Höchstgeschwindigkeiten sind auch klar erkennbar. Aber wie schnell darf ein PKW fahren?



    Auch hier muss man Maut zahlen. Nach amerikanischem Vorbild ein Schilderwald von Reklametafeln.




    Die Architektur der Mautstationen ist sehr phantasievoll.





    Jedes Fahrzeug und Fahrer wird photographisch registriert.



    Jeder fährt wo er möchte. Überholen kann man links, rechts, oder auf dem Standstreifen.



    Sehr interessant ist der Schwerlastverkehr in China. Da wird gepackt was drauf geht.





    Ich war wohl eingenickt, denn plötzliches Bremsen und starke Erschütterungen lassen mich aufschrecken. Wir fahren über eine dicke Kiesschicht auf der Autobahn. Nur gut, dass ich die Kamera sofort zur Hand hatte um die Ursache abzulichten.





    Zielführung und sonstige Hinweise sind allgemein verständlich.




    Zum Schluss noch eine typisch chinesische Situation:
    Ein Polizeiwagen versperrt ein Autobahnkreuz weil hochrangige Politiker die Bahn für sich haben wollen. Kein Chinese kann sich hinten anstellen ohne zu wissen warum. Also fährt man an der Schlange vorbei um den Grund zu erfahren.
    Keine 5 Minuten später war alles verstopft und ich konnte auf der Autobahn ohne Gefahr umher laufen.




    Und hier noch ein Rätsel: Was will uns dieses Verkehrsschild sagen? Ich habe viele Leute gefragt und keiner kannte die Antwort.



    Das waren einige Bilder von meinen Erfahrungen auf chinesische Autobahnen. Ich hoffe das ein kleiner Eindruck entstanden ist und es zu etwas Abwechselung führte.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • hallo bernd,


    danke für deine eindrücke aus einer anderen welt. hast du keine lust verspürt, mal selbst das steuer in die hand zu nehmen?


    grüsse


    jürgen

  • Gespannt und mit großer Neugier habe ich diese Bilder betrachtet.
    Ich bin erstaunt, dass auf den wichtigsten Schilder nicht nur chin. Schriftzeichen stehen.
    Die Icons sind ja sehr gut zu verstehen ( außer das letzte Schild - vielleicht Überholverbot???)


    Die Chinesen haben wenigstens Phantasie bei ihren Mautstationen!
    Das zweite dieser Bilder erinnert mich ein klein wenig an Tempeldächer.


    Zitat

    Jedes Fahrzeug und Fahrer wird photographisch registriert.


    Macht das nicht nachdenklich?? Weiß man, was mit den Bilder geschieht?


    Aber am abenteuerlichsten erscheint mir, wie die LKWs beladen sind!
    Und dann noch die Überholvorgänge...


    Daran muß man, glaube ich, gewöhnt sein.


    Zitat

    Kein Chinese kann sich hinten anstellen ohne zu wissen warum. Also fährt man an der Schlange vorbei um den Grund zu erfahren.


    Köstlich chaotisch! Und ich dachte, Chinesen seien geduldig!
    Darf dann auch mal gemeckert und geschimpft werden??


    War bei diesem umgestürzten LKW kein Aufräumkommando? Nichts abgesperrt? Keine Polizei?
    Man kann sich solch eine Situation auf einer Autobahn eigentlich nicht vorstellen.


    Dein Beitrag , Bernd, ist vergnüglich und interessant in gleicher Weise.
    Das war eine gute Idee, dass Du Deine Bildersammlung einmal unter diesem Aspekt gesichtet hast.


    Danke!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • hast du keine lust verspürt, mal selbst das steuer in die hand zu nehmen?


    Natürlich, Jürgen!
    Insbesondere wenn man einen Fahrer erwischt, der sich untertourig von LKW's überholen läst.
    Bin sehr oft in Korea gefahren. Dort nutzen ganz sportliche selbst die Beschleunigungsspur der Auffahrten zum überholen!

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Macht das nicht nachdenklich?? Weiß man, was mit den Bilder geschieht?


    Nein, Elke, das weiß man nicht. Da müssen tausende Bilder pro Stunde gespeichert werden! Wer will das alles sichten?


    Zitat

    Darf dann auch mal gemeckert und geschimpft werden??


    Wenn Chinesen sich beschimpfen, geht die Post so richtig ab, denn wer nachgibt verliert sein Gesicht. Die Streithähne werden dann meist von neutralen Personen weggeführt, oder die Polizei macht dem Ganzen ein Ende.


    Zitat

    War bei diesem umgestürzten LKW kein Aufräumkommando? Nichts abgesperrt? Keine Polizei?


    Ich war auch verwundert, aber nichts war zu sehen. Die Autos bremsten ab, fuhren langsam über den Kies und dann ging es normal weiter.


    Liebe Grüße
    Bernd

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Also was du uns alles exotisches zeigen kannst , lieber Bernd,,


    hier passt sogar die Jugendsprache, "voll krass".


    Wirklich eine andere Welt und wenn man dann die meisten Zeichen nicht lesen kann, kommt man sich schon ein bisschen komisch vor.


    Aber Orient und Asien nehmen sich wohl beim geordneten Chaos nichts weg, lach.


    Wie muss es den Chinesen ergehen, wenn sie die Ordnungswut hier erfahren?


    Ein fantastisches Konglomerat von auf den ersten Blick erscheinenden abstrusen Situationen.


    Wunderbar lieber Bernd.

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Da wäre ich ohne ortskundigen Fahrer hoffnungslos verloren! Ein Grund für mich, China mit dem Wohnmobil zu meiden. :mrgreen:


    Danke Bernd,
    Klaus

  • Für mich wäre das der blanke Horror durch den dichten Verkehr zu fahren und keine Ahnung zu haben wohin ich eigentlich muss. Irre und voll Krass trifft da den Nagel auf den Kopf.


    lg T.

  • Ein Grund für mich, China mit dem Wohnmobil zu meiden. :mrgreen:


    Klaus, es gibt doch geführte Touren mit dem Wohnmobil nach China. Nur eine Frage der der Zeit und des Geldes.
    Wer viel Zeit hat, kann auch eine Busreise nach China machen.


    Diesen Bus habe ich im Juni 2010 in Nanjing fotografiert.



    Grüße
    Bernd

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Hallo Bernd ,


    beindruckend , fremdartig , abwechslung - du hast mit deinen Bildern eigentlich alles bei mir geweckt.


    Ich finde diesen Bericht mit den tollen Aufnahmen ,, von dir ,, sehr interessant und danke dir für diese eindrücke aus einer Welt , die ich bestimmt nicht selbst bereisen werde.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hallo Bernd, ich selbst war auch schon in China. Und du hast es echt gut getroffen, es spiegelt alles genauso wieder, ´wie es tatsächlich ist :) Von grauenhaft (zumindest für uns :D) bis hin zu faszinierend, dass solch eine Verkehrs"philosophie" doch tatsächlich auch funktionieren kann! Hauptsache die Hupe geht nicht kaputt ;)
    Weiter so!

  • . . . . Weiter so!


    Hallo Sandra ? (ich hoffe ich liege richtig),


    Danke für die aufmunternder Worte.


    Würde mich freuen, wenn du uns deine China-Erfahrungen ebenfalls mitteilen könntest.
    Wo in China warst du denn?


    Grüße
    Bernd

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Hallo Bernd ,


    beindruckend , fremdartig , abwechslung - du hast mit deinen Bildern eigentlich alles bei mir geweckt.


    Ich finde diesen Bericht mit den tollen Aufnahmen von dir sehr interessant und danke dir für diese eindrücke aus einer Welt , die ich bestimmt nicht selbst bereisen werde.


    Hallo,
    warum wirst du China bestimmt nicht selbst bereisen? Fühlst du dich von der Kultur nicht angezogen oder gibt es andere Gründe?
    Ich war auch vor einigen Jahren in China. Leider habe ich damals meine Kamera und alle schönen Fotos darauf verloren. Wir waren uns wegen der Verkehrssituation in China äußerst unsicher, darum haben wir uns vorher auf einer Motorradbörse ein Motorrad besorgt. Wir sind mehrere Monate in China geblieben, darum hat sich die Investition auch gelohnt. Aber Spaß hat das Fahren dort wirklich nicht gemacht... Aber macht es hier genauso wenig. Und die Chinesen haben halt ihre eigenen Regeln.

  • Ozeania- ich finde es interessant, dass Du mehrere Monate in China warst.
    Aber interessanter und vor allem für alle Leser unterhaltsamer wäre es , wenn Du etwas mehr erzählen würdest!
    Auch ohne Bilder. (Vor allem auch ohne Links - ich kann z.B. mit dem Link zur Motorradbörse eigentlich wenig anfangen und verstehe nicht, was der Link mit Deiner Chinareise zu tun hat :x
    Erzähl doch mal von ein paar konkreten, eigenen Erlebnissen in China - von Begegungen mit Menschen, davon, wie Ihr Euch mehrere Monate zurechtgefunden habt usw.


    Dann werden solche Allgemeinplätze wie diese Aussagen

    Zitat

    Aber Spaß hat das Fahren dort wirklich nicht gemacht... Aber macht es hier genauso wenig


    etwas verständlicher( und nachvollziehbarer - auch für die Motorradfahrer, die es hier im Forum gibt).


    Gruß,
    ELMA

  • Hallo,
    warum wirst du China bestimmt nicht selbst bereisen? Fühlst du dich von der Kultur nicht angezogen oder gibt es andere Gründe?
    ].


    Hallo Ozeania ,


    da ich noch so viel sehen und bereisen will - wird meine Zeit für China wohl nicht mehr ausreichen. :sad:


    Aber gerne werde/oder würde ich mir von dir verfasste Bildberichte ansehen und geniessen.


    Also Hau rein und zeig uns deine Erfahrungen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()