Afrika 2012/12 > St.Lucia Teil 2

Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dieter.

  • Es geht sofort weiter ( hier ist Teil 1)









    Natürlich tauchten sie bald auf , Krokodille.









    Ist schon imposant diese Tiere mal in freier Natur zu sehen.







    Nimmersatt - Storch s.#5







    Nilgänse





    Nimmersatt - Storch* und Nilgänse s.#5





    Nimmersatt - Storch* , Nilgänse und Krokodill - sie teilen sich diese kleine Sandbank. s.#5





    Die beiden Weißkopfseeadler haben geradezu auf mich gewartet.

































    So freunde , jede menge Bilder die ich euch hier gezeigt habe und deshalb schliesse ich nun auch diesen Teil.


    Das sind die Teile des Berichtes meiner Reise vom März 2012
    Inhaltsverzeichnis:
    Afrika Teil 01: Anreise und bei den NDEBELE
    Afrika Teil 02: Kubu Safari Lodge und Three Rondavels
    Afrika Teil 03: BourkesLuck Potholes
    Afrika Teil 04: Im Krueger Nationalpark Teil 1
    Afrika Teil 05: Im Krueger Nationalpark Teil 2
    Afrika Teil 06: Im Krueger Nationalpark Teil 3
    Afrika Teil 07: In Swaziland
    Afrika Teil 08: Handwerkermarkt in Swaziland
    Afrika Teil 09: Bayala Lodge
    Afrika Teil 10: Hluhluwe Imfolozi Park
    Afrika Teil 11: Emdoneni Aufzuchtstation
    Afrika Teil 12a: St Lucia Teil 1
    Afrika Teil 12b: St Lucia Teil 2
    Afrika Teil 13: Durban und bei den Zulus
    Afrika Teil 14: Drakensberge - Alpine Heath Resort
    Afrika Teil 15: Drakensberge
    Afrika Teil 16: Johannesburg

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Jetzt erhebe ich dich in den Adelstand, besser geht es einfach nicht mit den Nahaufnahmen.


    Und wenn man das ein paar mal rauf und runter gescrollt hat, weil man davon nicht genug bekommt von diesen wirklich professionellen Nahaufnahmen, dann schleicht sich das Gefühl ein, als wärst du den Herrschaften zu nahe gekommen.


    Man hat buchstäblich Angst der nächste Schnapperer gehört dir. Und was du alles gesehen hast, es ist wieder diese Fülle von verschiedenen Arten die schlicht nur begeistert.


    Und doch will ich nicht vergessen, dir zu danken , dass du soviel Arbeit auf dich nimmst und deinen Fotoschatz uns zur Verfügung stellst.


    Vielen Dank nochmal
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Superschöne Aufnahmen!
    Ich freue mich über jede Fortsetzung! ;)


    Aber bist du dir sicher dass dein Marabu wirklich ein Marabu ist?


    In Namibia waren die Marabus schwarz und hatten eine weiße Brust.
    Es sah aus als hätten sie einen schwarzen Frack und ein weisses Hemd an.

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen


  • Aber bist du dir sicher dass dein Marabu wirklich ein Marabu ist?


    .



    Hallo Helga ,


    ich bin mir ganz sicher das mein Marabu ------ kein Marabu ist.:wallb:


    Es ist nämlich ein Nimmersatt - Storch , ich weis nicht wie ich auf Marabu komme und dies noch in drei weiteren Bildern bestätige.


    Schön das du Afrikaspezialist so gut aufgepaßt hast. Kann aber bei so vielen Tierbildern und Namen schon mal vorkommen.


    Vielleicht kann ja Elke meinen schmarrn ausbessern , ich kann es nicht mehr bearbeiten.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Ein Afrikaspezialist bin ich wirklich nicht!
    Aber Marabus hab ich viele gesehen. :grin:

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Ist schon imposant diese Tiere mal in freier Natur zu sehen.


    Gewaltig, was Du uns hier an Tieraufnahmen bietest!
    Da fehlen mir weitere Worte.
    Danke Dieter!


    Liebe Grüsse
    Gabi

    „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
    Aurelius Augustinus (354 - 430)

  • Hallo Dieter


    Wer kann es dir verübeln, bei der Vielfalt der südafrikanischen Tierwelt, mal einen kleinen Verschreiber zu haben. Viel wichtiger sind doch die unglaublich schönen Aufnahmen die du uns wieder präsentierst.


    Dies ist ein Reiseforum und kein Ornithologen Fach-Thread, also mach die keine Vorwürfe. Jetzt ist die Sache geklärt und wir konzentrieren uns gerne wieder auf deine tolle Reise.


    In St. Lucia waren wir auch. Die Erinnerung an die beeindruckenden Strände sind noch allgegenwärtig. Mehr Platz kann man sich gar nicht wünschen. Leider sind die Meeresströmungen hier sehr gefährlich.
    Etwas weiter nördlich, am Kap Vidal kommen die im November/Dezember die Meeresschildkröten zur Eiablage und im Februar/März schlüpfen sie.
    Sehr positive Erinnerungen gehören auch noch dem Restaurant „Ozean Basket“. Der hiesige Ableger der Kette war erstklassig.


    Hast du mal diesen frischen Fisch probieren können?

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Hast du mal diesen frischen Fisch probieren können?


    Wir haben Fisch gegessen und er war jetzt eigentlich nicht so prickelnd , andere haben in einem anderen Lokal ne Pizza verdrückt und waren begeistert.


    Nun gut , Pizza kann ich zuhause auch essen - da muß ich nicht nach Afrika fliegen.


    Das mit den Schildkröten wäre interessant gewesen aber erstens wußte ich es nicht und zweitens hätten wir wahrscheinlich auch nicht die Zeit gehabt.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Dieter, ich habe den Eindruck, dass Du auf Deiner Afrikareise alle Tiere des Landes nahezu magnetisch angezogen hast.
    Das gibt's doch nicht - was Du in relativ kurzer Zeit alles gesehen und fotografiert hast! :wink:


    Dass da der eine oder Name eines Tieres vertauscht wird- kein Problem ( hab's korrgigiert) -
    Die Fotos sind auch hier wieder unvergleich schön.


    Willst Du mich mit dem Afirka-reise-virus infizieren? :wink:


    Danke für diese beiden Teile von St. Lucia!


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • [quote='Huewer','https://www.schoener-reisen.at/forum/index.php?thread/&postID=29198#post29198']Hallo Dieter


    Wer kann es dir verübeln, bei der Vielfalt der südafrikanischen Tierwelt, mal einen kleinen Verschreiber zu haben. Viel wichtiger sind doch die unglaublich schönen Aufnahmen die du uns wieder präsentierst.


    Dies ist ein Reiseforum und kein Ornithologen Fach-Thread, also mach die keine Vorwürfe. Jetzt ist die Sache geklärt und wir konzentrieren uns gerne wieder auf deine tolle Reise.




    Es sollte kein Vorwurf und keine Kritik sein! Nur ein kleiner Hinweis da mir die "schwarzen Marabus" gezeigt wurden.
    Sorry, werde ich mir in Zukunft verkneifen!

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen



  • Danke Elke ,


    irgendwie hab ich auch das Gefühl das ich ausserordentliches Glück hatte.


    Freunde die schon öfter in Afrika waren habe ich meine Bilder gezeigt , auch sie meinten das es unglaublich ist was mir alles vor die Linse lief - flog und kroch.


    Ich denke mich hat der Afrika Virus schon erwischt und warum sollst du diese Krankheit nicht bekommen.*6\'


    Nein ehrlich gesagt , ich bin selbst überrascht was wir auf die kurze Zeit alles gesehen haben.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • [



    Es sollte kein Vorwurf und keine Kritik sein! Nur ein kleiner Hinweis da mir die 'schwarzen Marabus' gezeigt wurden.
    Sorry, werde ich mir in Zukunft verkneifen!



    Och Helga ich denke du brauchst dir nichts verkneifen , ich bin dir sogar dankbar das du meinen Irrtum erkannt hast.


    Bernd hat seinen Beitrag sicherlich nicht auf dich bezogen.


    Also alles im grünen Bereich.;-)

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


  • Es sollte kein Vorwurf und keine Kritik sein! Nur ein kleiner Hinweis da mir die "schwarzen Marabus" gezeigt wurden.
    Sorry, werde ich mir in Zukunft verkneifen!


    Hallo Helga,


    Mein Beitrag sollte dich nicht kritisieren, ich wollte Dieter nur etwas aufmuntern. Mir war das mit den Marabus auch aufgefallen, wußte aber noch nicht, wie ich es posten sollte.


    Sorry, wenn es bei dir nicht so ankam.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Mein Eindruck als Afrika-Nichtprofi unter Euch:
    Mir gefällt es , wenn die Kenner der afrikanischen Fauna hier im Forum aktiv werden und sich austauschen - weit ab jeglicher Kritik! ( Und das war es ja wirklich nicht- ich denke Dieter hat das auch so gesehen)


    Zeigt es doch , dass die Beträge aufmerksam gelesen und betrachtet werden - und das ist mehr wert als nur ein gedrückter Danke Button!


    Liebe Grüße,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Mir war das mit den Marabus auch aufgefallen, wußte aber noch nicht, wie ich es posten sollte.


    .


    Schön das ihr soviel rücksicht auf mich nehmt :379: , aber immer her mit der wahrheit - gerade aus - ich kann damit umgehen.:299:


    Spass beiseite : Elke hat schon recht mit ihrem posting , es ist mir sehr recht wenn man mich ( oder bestimmt auch andere ) auf sowas aufmerksam macht und mir zeigt es , das meine Beiträge ( die ja viel Arbeit machen ) auch aufmerksam gelesen werden.


    Also liebe Freunde es ist alles im grünen bereich.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Mein Eindruck als Afrika-Nichtprofi unter Euch:
    Mir gefällt es , wenn die Kenner der afrikanischen Fauna hier im Forum aktiv werden und sich austauschen - weit ab jeglicher Kritik! ( Und das war es ja wirklich nicht- ich denke Dieter hat das auch so gesehen)


    Zeigt es doch , dass die Beträge aufmerksam gelesen und betrachtet werden - und das ist mehr wert als nur ein gedrückter Danke Button!


    Liebe Grüße,
    Elke


    Liebe Elke,


    da sprichst Du mir aus dem Herzen, solch ein Beitrag wie der von Helga zeugt von Interesse am Bericht und ich finde das super, daß sie Dieter darauf aufmerksam gemacht hat. Mir ist solch ein konstruktiver Beitrag jedenfalls viel lieber ,als wenn Reiseberichte in keinster Form gewürdigt werden - nicht mal mit Danke Button.
    .....und ich denke Dieter sieht das genau so.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • .....und ich denke Dieter sieht das genau so.


    Und ob der das so sieht.:281:

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.