Nach dem Spaziergang

  • So sehen die beiden aus wenn , wir nach zwei Stunden Gassigehen heimkommen.



    Wie ich jedesmal aussehe ,, verrate ich nicht.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Friedliche Eintracht.


    Vielleicht hast Du Ihnen so viele Stöcke hingeworfen, dass nur sie hundemüde sind?


    Wie ich jedesmal aussehe ,, verrate ich nicht.


    Das wäre aber durchaus interessant gewesen. Vielleicht haben Sie Dich auch geschafft!

    [COLOR="#0000CD"]Entdecke die Welt, wie einst Captain Cook, Baedeker oder Marco Polo[/COLOR]


    Carpe Diem Annette und Hartmut


    [COLOR="#008080"]Wissen schafft Wissen - jeden Tag entsteht neues Wissen![/COLOR]


  • Leider hab ich mich selbst nach einem Spaziergang noch nicht selbst fotografiert , wäre aber bestimmt mal interessant.


    Klar schmeiße ich viele Stöcke , Ajko ist jetzt 18 monate und so richtig im Flegel - Halbstarkenalter , ihn muß ich auspowern - sonst hat er nur sch.... im Kopf.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hallo Dieter,


    herrlich, die beiden, wie friedlich sie hier schlafen, daß das anders sein kann, weiß ich aus eigener Erfahrung ;-)


    ..........ihn muß ich auspowern - sonst hat er nur sch.... im Kopf.


    Klaus und ich hatten heute noch einige Weihnachts-Besorgungen zu erledigen - da war nur eine kleine Runde drin, dann haben wir uns in die Schlacht, sprich Einkaufstrubel gewagt. Als wir nach Hause kamen, flitzte Sammy schnell in den Garten - schlechtes Gewissen in Person, man hats ihm angesehen....


    Im Wohnzimmer sahen wir dann die Bescherung - ich hatte einen Teller Nüsse und Mandarinen und Lebkuchen im Esszimmer auf der Anrichte stehen - Im Wohnzimmer auf dem Teppich waren dann schön sauber geknackt die Nussschalen. Eine einzelne Mandarine lag verschmäht daneben, vom Lebkuchen keine Spur :-) Der Sammy muss die Nüsse einzeln aus der Schale geklaubt und ins Wohnzimmer getragen haben, um sie dort genüsslich zu knacken und zu verspeisen - das kommt davon wenn er nicht ausgepowert ist - Chico hat sowas noch nie gemacht, auf die Idee was vom Tisch zu holen ist der noch nie gekommen :-)




    Wie ich jedesmal aussehe ,, verrate ich nicht.


    ...wahrscheinlich wie ich wenn wir von der Gassirunde bei dem Matschwetter heimkommen ;-)

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • ...wahrscheinlich wie ich wenn wir von der Gassirunde bei dem Matschwetter heimkommen ;-)


    Worauf du Wetten kannst Sylvi.


    Und ja, ich kenn den Blick und die Gestik wenn sie was angestellt haben und ehrlich gesagt - ich möchte das alles nicht missen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • So sehen die beiden aus wenn , wir nach zwei Stunden Gassigehen heimkommen.



    Wie ich jedesmal aussehe ,, verrate ich nicht.



    Leider hat`s mich diese Woche gehörig erwischt (kann schon mal was übersehen hier) , jetzt sehe ich auch so aus wie die Zwei,verzweifelt lach.


    Aber das "Erschöpfungssyndrom" der Beiden ist ja unglaublich herrlich. Man kann sich da so hinein fühlen.
    Meinen früheren "Lobo" , kennt ihr ja, so ein Zwischending von Nähmaschine und KLapperschlange, hihi ein Spitz, unglaublich lieb aus dem Tierheim, wurde von mir auf allen Bergtouren mitgenommen.


    Der war vielleicht auf Zack und nach der Tour , nach zig Leiten hinauf und hinunter sah er dann auch so aus.
    Wunderschön , danke Dieter.


    Einmal habe ich ihn den Schlitten ziehen lassen, (leer) da kam doch gleich so eine , na ja, die meinte, das ist ein Fall für den Tierschutzverein. Dabei hatte der ja unglaublich Kraft und Freude mit dem Ding da vor uns hinauf zu brettern. Das anschließende Gespräch gebe ich lieber nicht wider.


    @ Sylvi


    ich lach mich kaputt. Dein junger "Nussknacker " erinnert mich an den neu erstandenen Hund (großer Boxer) einer Bekannten. Bis auf die Stereoanlage hat er wohl zwischenzeitlich alles zerlegt. hihi Und das war eine edle Wohnungseinrichtung. Ach ist das schön, das ist halt das wirkliche Leben.


    Danke euch für die Einträge


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.