Was steckt dahinter? - Baden b. Wien - Fotoausstellung Himalaya-Honig

  • Diesmal geht es sehr weit weg und doch ganz nah.

    Was steckt hinter diesen Beschreibungen / Begriffen?


    1.) fünf Löffel sind zu viel

    2.) Felsen

    3.) 130 € / Kilo


    Viel Spaß beim Forschen und Raten und wie immer bitte ganz ohne Stress!

    LG

    Einmal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Also, mir fallen gar nicht so viele Dinge ein, die 130 Euro pro Kilogramm kosten.


    Das ist etwa der Preis von Gelee Royal.


    Darum meine Frage: Hat es etwas mit Bienen zu tun?


    Johannes

    Hakuna Matata

  • Sehr weit weg: außerirdisch oder doch näher?


    Johannes

    Hakuna Matata

  • Jedenfalls sind mehr als fünf Löffel Zucker am Tag zuviel. Ob das auch für Honig oder Gelee Royal gilt?

    Hakuna Matata

  • Beziehen sich die 6.000 km Entfernung auf einen Ort auf unserer Erde?


    Mumbai ginge sich aus, oder ist der Ort in Amerika?


    Hat der Ort etwas mit dem Begriff Felsen zu tun?


    Johannes

    Hakuna Matata

  • Beziehen sich die 6.000 km Entfernung auf einen Ort auf unserer Erde?

    Ja, wir bleiben auf unserem Planeten, schon der Bienen zu liebe ...


    Mumbai ginge sich aus

    die grobe Richtung stimmt - nur bist du zu weit südlich - dafür fehlt es Richtung Westen.


    Hat der Ort etwas mit dem Begriff Felsen zu tun?

    ja, etwas extremer noch als dein Abenteuer ...


    LG

  • Von Bad Vöslau sind es mehr als 6 km nach Berndorf, auch wenn dort Löffel hergestellt werden, scheidet das damit aus.


    Baden würde sich gut ausgehen.


    Johannes

    Hakuna Matata

  • Es hat mit Eric Valley und Nepal zu tun, dort hat er die Riesenbienen an einem Fels fotografiert.....




    Éric Valli - Festival La Gacilly–Baden Photo - VIVA LATINA!
    Festival, Foto, La Gacilly, Baden, Eric Valli, Honigsammler
    festival-lagacilly-baden.photo


    Die Verbindung Fels Baden und Biene ist zumindest hergestellt


    Johannes

    Hakuna Matata

    2 Mal editiert, zuletzt von Johannes56 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Johannes56 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ... und die genannten 150 Dollar für den Honig entsprechen den von dir genannten 130 Euro pro Kilogramm....


    Johannes

    Hakuna Matata

  • Die Verbindung Fels Baden und Biene ist zumindest hergestellt

    Super Johannes.

    Das Rätsel ist gelöst.

    Hier noch ein (zusätzlicher) Link dazu.


    Die Bilder sind im Rahmen der Fotoausstellung in Baden im Park vis a vis vom Bahnhof zu bewundern ...

    ist eine Empfehlung, so etwas hab ich noch nie gesehen, nicht mal gewusst, dass es möglich ist Honig auf diese Art und Weise zu "ernten".


    LG

  • Ja, und mehr als fünf Löffel vom mad honey sollte man auch nicht konsumieren.


    Dieser Honig macht dich extrem high – Mad Honey
    Es ist noch nicht lange her, da hatten wir euch von Kakao berichtet, der in Berliner Club-Kreisen als neue In-Droge gehandelt wird. Jetzt kommt Mad Honey.
    www.fazemag.de


    Wieder ein spannendes Rätsel, bei dem man querdenken musste :thumbsup:


    Johannes

    Hakuna Matata

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Was steckt dahinter?“ zu „Was steckt dahinter? - Baden b. Wien - Fotoausstellung Himalaya-Honig“ geändert.