Emmaus-Spaziergang oder in die Grean gehen?

  • Ein wenig in meinen Foren lesen und versuchen, endlich einen weiteren Teil meiner Berichtereihe einstellungsreif fertig zu bekommen, und aus dem Fenster schauen und zusehen, wie es regnet. :)



    Viele Grüße, Daniel.

                                     

  • zusehen, wie es regnet.

    Bei uns ist der Himmel noch blau, noch sind es 15 Grad, aber es soll sich ändern,

    Ich werde aber auf jeden Fall , ob's regnet oder nicht, meinen Spaziergang machen.

    Ich muss schauen, wie es "meinem Osterkalb" geht.

    Nein , es ist kein Osterlamm, kein Osterhase, es ist ein Kalb, das vor Ostern geboren wurde.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_47898


    Hier 3 Tage alt.

    Die junge, unerfahrene Mutter wollte es nicht trinken lassen, stieß es immer wieder zurück.


    Inzwischen ist es 11 Tage alt, Das war gestern.

    Es scheint alles gut zu sein,


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_47899


    Dann gibt es jetzt schon viele Schlüsselblumen, die jeden Tag größer werden.

    Weißdornbüsche blühen, Forsythien, auch Zwetschgenbäumchen und Blutpflaumen. Es ist so schön !


    Ich wünsche Euch einen schönen Ostermontag - egal ob daheim oder unterwegs!


    Viele Grüße,

    Elke


  • Dass Emmausgang und Grean christliche Bräuche in manchen Regionen sind, das erfahre ich erst jetzt!! :)

    (Du, Michael hast dieses Thema ja unter "Brauchtum " eingefügt :401: )

    https://de.wikipedia.org/wiki/Emmausgang


    Den "Gang in die Grean" habe ich gemacht. s.o. ( Bei uns hat das trockene Wetter angehalten bis heute Abend)

    Leider war die in Wikipedia beschriebene Tradition nicht möglich .

    Zitat

    "der im Weinviertel bekannte Brauch der „Grean“ (von „ins Grüne gehen“), ein Treffen unter freiem Himmel oder Weinkellern mit Speis und Trank

    Wie war das bei Euch?


    Das wäre so schön gewesen .... irgendwo in einem bayrischen Biergarten - :sad:

    NÄCHSTES JAHR !!!!


    Was habt Ihr heute, am Emmaustag gemacht?



    Es grüßen


    Elke


    und die Familie der Hochlandrinder vom Irschenberg


    Der Chef - friedlich und völlig ungefährlich



    Die Mama



    und der Nachwuchs



  • Hiess dieser Thread heute früh auch schon so wie jetzt?

    Dann bin ich ja voll am Thema vorbeigeschrammt. sorry. ;(



    Liebe Grüße, Daniel.

                                     

  • Hiess dieser Thread heute früh auch schon so wie jetzt?

    Ja, das ist der Originaltitel .

    Und Du hast uns ja erzählt, was heute bei Dir auf dem Programm steht/stand!

    Hoffentlich habt Ihr nicht allzu viel von dem Schnee abbekommen, den man in den Nachrichten sehen konnte .


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Hoffentlich habt Ihr nicht allzu viel von dem Schnee abbekommen, den man in den Nachrichten sehen konnte

    Das Wetter war sehr durchwachsen heute, Elke.

    Früh und Vormittag erst Regen, später Sonne und kalter Ostwind, dann wieder Regen, Graupel, Sonne und zum Schluss Schnee. Aber nicht viel, zumindest hier in der Region. Jetzt wird es frostig draussen, habe eben nochmal geschaut, es sind -2°C. Die Autos sind bereits zugefroren.



    Liebe Grüße, Daniel.

                                     

  • Dann bin ich ja voll am Thema vorbeigeschrammt. sorry. ;(

    Und wie hättest Du sollen heute in die Grean gehen, lieber Daniel, bei diesem Wetter bei Euch?


    Abgesehen davon, dass das sprachlich eine gewisse "Herausforderung" für einen Menschen aus Norddeutschland bedeuten könnte....


    Wie würdet Ihr denn in etwa dazu sagen, wenn man ins Grüne geht, bei Speis und Trank zusammensitzt - und den Ostermontag so feiert?


    Alles Liebe!

    Susanne

  • dass das sprachlich eine gewisse "Herausforderung" für einen Menschen aus Norddeutschland bedeuten könnte....

    Ja Susanne, ich war gerade dabei, erstmal zu übersetzen, was damit überhaupt gemeint ist.

    Danke für Deine Hilfe. :)


    So einen richtigen Begriff gibt es dafür hier eigentlich gar nicht. Man sagt entweder Ausflug oder auch "Schwofen gehen", was dem Grean vermutlich am nächsten kommt.



    Liebe Grüße, Daniel.

                                     

  • Schwofen gehen, klingt großartig in meinen Ohren, Daniel....

    Aber ähnlich ahnungslos würdest Du mich damit vorfinden! :S


    Aber ich will es mir merken!


    Herzlich!

    Susanne

  • ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_48021

    Blick zurück am Weg von Bad Vöslau nach Baden


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_48022

    Blick nach oben in Baden


    ... seit gestern weiß ich auch, was die fast 1000 km entfernt liegende Stadt Marl mit einer Sache zu tun hat, die in Baden seinen Anfang nahm ...


    Tschüss oder Tschau ?

    2 Mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.