Thai: 1688 - Kabelgewirr in Thailand

Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von claus-juergen.

  • Hallo Jürgen,danke für deine Erläuterungen, ich denke, das mit dem schnellen Netz ist sicher ein Vorteil und ich ärgere mich auch manchmal darüber, wie lange es manchmal braucht bis sich eine Seite aufgebaut hat ...


    Allerdings erscheint mir der Preis dafür doch recht hoch, vielleicht gibt es ja noch alternative, volkswirtschaftlich günstigere Möglichkeiten dieses Ziel zu erreichen.
    Oder wer weiß welche geringe Bedeutung das heutige Internet vielleicht in 20 Jahren haben wird ...

    hallo Michael,


    es geht ja nicht nur um das Internet an sich, sondern die Übertragung von Daten. Die Zukunft ist drahtlos, das dürfte sicher sein. Das wird bei der Übertragung von Strom genauso sein. Das was wir heute als Auto, Lkw oder Bus bezeichnen, könnte heute schon berührungslos über die Straßen bewegt werden. Der Strom kann heute schon durch Luft oder festes Material über kurze Distanzen übertragen werden. Auch die exakte Steuerung ist heute schon möglich. Wenn das erst eimal über große Distanzen klappt, ist das Problem der Batterie bei einem elektrischen Antrieb gelöst. Die braucht dann nur noch klein zu sein um Nischenfahrzeuge fernab von Straßen fortzubewegen.


    Was schnelles Internet angeht, gibts einfach bei uns einen enormen Nachholbedarf. Für uns Privatleute gehts ja nur um den schnellen Seitenaufbau. Unternehmen wie amazon oder ebay mit tausenden Zugriffen in der Sekunde brauchen nicht nur die passende Hardware sondern superschnelle Datenleitungen. Die sind nun mal bei immer mehr Firmen Grundlage des Geschäfts.


    Im übrigen ist das genauso wichtig für staatliche Institutionen. In einem Polizeifahrzeug muß künftig innerhalb von kürzester Zeit ein Fahrzeughalter festgestellt oder eine Person identifiziert werden. Wenn heute schon innerhalb einer Sekunde Milliardenbeträge von Bank A in Europa zur Bank B in Asien transferiert werden können, sollte die schnelle Datenübertragung bei staatlichen Einrichtungen auch Standard sein.


    Zum Schluß vielleicht noch ein Verweis auf den sogenannten Hochfrequenzhandel der auf ultraschnelle Datenleitungen angewiesen ist. Scheinbar braucht so etwas eine moderne Volkswirtschaft. ;)


    https://de.wikipedia.org/wiki/Hochfrequenzhandel


    grüsse


    jürgen