Menorca, Teil 1

    • Menorca, Teil 1

      Ich hatte Jofina ja in ihrem Bericht über Fuerteventura versprochen , einen Bericht über Menorca einzustellen.

      Das Versprechen kam mir wieder in den Sinn, als ich den Wasserspiegel in meinem Badboden sah, weil die Waschmaschine plötzlich defekt wurde. Eigenartig.

      Wie ich gesehen habe , ist das gar nicht so einfach, habe ich doch vor langer Zeit meine sämtlichen Dias früherer Jahre in einem Rutsch gescannt und in meine eigenen PC Bilder übernommen.
      Dabei gingen natürlich alle Exif Daten flöten.

      Aber zeitlich kann ich mich natürlich an Menorca erinnern, war doch genau in der Mitte des zweiwöchigen Urlaubs die Katastrophe von 9/11, also dem Einsturz der Twin Tower`s in New York am 9.11. 2001.

      In Kenntnis gesetzt wurde ich seinerzeit durch einen Anruf von zu Hause.


      Die Bilder sind also fast ausnahmslos aus der Reisetätigkeit der ersten Woche vorhanden.

      Generell bestand damals zu allen anderen Inseln der Balearen ein großer Unterschied nicht nur nach meiner Einschätzung:

      Ich zitiere aus dem Marco Polo "Reiseatlas" , also dem Reiseführer von damals:
      " Ein Naturparadies versucht seine Unschuld zu bewahren".

      U.a. wird in der Einführung ausgeführt:
      "z.b. warb die mallorquinische Cala Pi, auf der ersten Seite der Werbebroschüre für Menorca."

      Ein peinlicher Missgriff , war auch noch unnötig, zumal die Insel Menorca mit wunderschönen Bilderbuch Buchten aufwarten kann, darunter die sich wiegenden

      Pinienhaine der Cala En Turqueta, die alle Heimatdichter genauso ins Schwärmen bringen.

      So zeichnet sich der "klassische Menorca Liebhaber durch ein gesteigertes Interesse an Kultur und Tradition sowie durch mehr Liebe zur Landschaft und zu deren Erhaltung aus"

      Alles klar?

      Unbeeindruckt von diesem Geplänkel flog also der Wallbergler auf diese Insel. Gebucht wurde in Sant Tomas am Meer mit 3 Stränden: Binigaus im Westen, Sant Adeodat und Sant Tomas im Osten.

      Es gab Hotels und eine Feriensiedlung , in letzterer habe ich ein Appartement gebucht.

      Das erste Bild war dann schon nach Einbruch der Nacht beim ersten Spaziergang.








































      Neugierig auf die Strände, es gab ja davon 3 ( Biniguas im Westen, Sant Adeodat und Sant Tomas im Osten), machte ich mich auf den Weg.




      Nun muss ich nach den Bildern den ersten Teil abschließen, denn zwischen dem Hochladen der Bilder ins eigene Album und der Übertragung dieser Bilder hier in den Bericht dauert es nach dem Hochladen 1 Stunde mindestens derzeit.

      Teil 2 versuche ich demnächst einzustellen. Einige Bilder sind zwar schon im Album, aber lassen sich nicht vom Bericht aus seit ca. 1 Stunde übertragen.

      lieben Gruß
      Helmut
      Wer nichts weiß, muss alles glauben.
      Marie von Ebner-Eschenbach

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wallbergler ()

    • Helmut, das ist ja lieb von Dir, dass Du uns etwas von Menorca zeigst. Danke dafür. :wink:
      Du hattest ja eine ganz ansprechende Ferien-Anlage für den Urlaub ausgesucht.

      Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. :)

      Wir waren übrigens auch am 11.Sept. damals gerade in Urlaub (Roquetas de Mar).
      El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página.(Aurelio Agustín)
      Gruß Jofina
    • Helmut, auch ich freue mich auf die Fortsetzung. Menorca steht irgendwo auf meiner To-Do-List, weil die Insel mir doch so ganz anders, als die restlichen Balearen-Inseln erscheint. Ich bin gespannt, was Du uns noch zeigen wirst.

      Liebe Grüße
      Helga

      PS: auch ich war 11/9 gerade in Urlaub - auf Patmos in GR. Jeder hat da wohl so seine eigenen Erinnerungen an die Ereignisse.
    • Tom schrieb:

      Verstehe nicht ganz was du meinst?
      Wie soll ich das genauer beschreiben, lieber Tom,

      heute geht das gleiche Spiel von vorne: (oder mache ich generell was falsch?)

      Also erst lade ich die Bilder in mein Album Menorca ordnungsgemäß (alles ausgefüllt) hoch, dies wird auch dort sofort angezeigt!



      schoener-reisen.at/index.php?a…70fc29a4abc822335e857cded

      dann gehe ich im laufenden Text auf das Zeichen in der Menüzeile ganz rechts (Medienverwaltung) und möchte die bereits im Album übernommenen neuen Bilder jetzt zum Text ergänzen.

      Das lässt er mich aber nur nach langer Zeit , wie ich jetzt im Augenblick wieder sehe.

      Obwohl ich die Bilder kleiner gemacht habe.



      Überzeuge dich selbst, sie sind enthalten aber lassen sich nicht im Text übernehmen. In der Bildleiste im Album Menorca sind es aktuell die ersten 4 Bilder .

      lieben Gruß
      Helmut
      Wer nichts weiß, muss alles glauben.
      Marie von Ebner-Eschenbach

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wallbergler ()

    • wallbergler schrieb:

      Obwohl ich die Bilder kleiner gemacht habe.
      Brauchst nichts kleiner machen. Mit Größe hat das eh nichts zu tun.

      wallbergler schrieb:

      Überzeuge dich selbst, sie sind enthalten aber lassen sich nicht im Text übernehmen. In der Bildleiste im Album Menorca sind es aktuell die ersten 4 Bilder .
      Lassen sich ganz normal in den Beitrag rein gebe, auch alle anderen wo ich teste.

      Ich glaube du klickst beim einfügen der Bilder nicht auf das kleine Icon einfügen sondern nur auf das Bild.
      Das geht nicht. Musst immer das Icon klicken.
      Schöne Grüße

      Tom



      Bei Fragen und Problemen bitte Das Kontaktformular verwenden

    • Hallo Helmut,

      Schön, dass du uns die unbekannte Schwester Mallorcas vorstellst. Die alten Dias machen auch noch was her. Ich habe meine Dias wie es damals üblich war unmittelbar nach dem Urlaub eingerahmt und einmal angeschaut und nun befürchte ich das schlimmste.

      Ich habe auch gar keine Lust dazu, diese Dias zu kopieren oder im schlimmsten Fall doch wegzuwerfen. Eine alte Canon Spiegelreflexkamera mit teurem Tamron Objektiv liegt auch noch rum und wartet darauf, dass mir irgendwas einfällt mit dem Ding.

      Grüße

      Jürgen