NEU : Unsere neue Medienverwaltung - bitte lesen!

    • Wichtige Info

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NEU : Unsere neue Medienverwaltung - bitte lesen!

      Seit Tagen und vielen Stunden arbeitet Tom an einer Erweiterung unseres Forums durch einen neuen Bereich.

      Es ist ein Bereich für alle, die das Forum besuchen. Er enthält jedoch eine besondere Überraschung vor allem für die aktiven User unseres Forums.

      Die Seite findet Ihr unter Medienverwaltung im Hauptmenu( neben dem Menu Bildergalerie)

      Schaut einmal rein und probiert aus, was geht.

      Bevor Ihr die Seite erstaunt und vielleicht ungeduldig wegklickt, sucht bitte die Seite Nutzungsbestimmungen.

      Wenn Ihr dann neugierig geworden seid, dann findet Ihr unter der Seite "Häufig gestellte Fragen" Antworten auf viele Fragen.

      Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!
      Demnächst mehr dazu!

      Viele Grüße,
      Elke

      P.S.
      Vielleicht müsst Ihr F5 drücken, wenn Ihr den Menupunkt nicht sofort seht..
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • Die hellblaue Leiste ist die wichtigste Menuleiste im Mediencenter,testet mal!



      Bitte nicht erschrecken, wenn Ihr im Mediencenter schon viele Bilder seht.
      Es sind alles Bilder aus unsrer bisherigen Bildergalerie.

      Ich habe sie eingefügt, dass die Kategorien nicht so leer sind und man besser testen kann.

      DIe allgmeinen Kategorien ( der Nepomuk, die Rätsel , Fauna/Flora, Bildthemen wie "Bild desTages" usw) ,
      aber vor allem auch die Benutzergalerien ( Eure persönliche Galerien) warten darauf, mit Bildern bestückt zu werden.

      Benützt die Galerie doch , bevor Ihr Euren nächsten Beitrag schreibt!!
      • Nächstes Rätselbild ins neue Mediencenter!!
      • Nächster Nepomuk ins Mediencenter!
      • Die nächsten Bilder eines Reiseberichtes in die persönliche Galerie im Mediencenter!

      • usw


      Viele Grüße,
      Elke
      Bilder
      • Medienverwaltung .JPG

        33,01 kB, 1.141×83, 1 mal angesehen
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • Kann ich die alte Bildergalerie schoener-reisen.at/Bildergalerie/weiterbenützen?

      Ja, für eine bestimmte Übergangszeit kann die alte Bildergalerie wie gewohnt genutzt werden.

      Der Bildupload in die dortigen Kategorien wird auch noch eine Zeitlang
      möglich sein, bis alle User mit dem Mediencenter vertraut sind.

      Die Bilder der alten Bildergalerie sind jedoch auch danach weiterhin zugänglich und können verwendet werden. Die Galerie ist auch SSL verschlüsselt , die Bildadressen beginnen daher mit https.

      Eine Neuregistrierung in der alten Bildergalerie ist nicht mehr möglich.


      Das ist die Antwort , die man bei den "häufigsten Fragen" lesen kann.

      Ich gehe davon aus, dass Tom demnächst etwas zur Notwendigkeit und den Gründen schreiben wird, weshalb die alte Bildergalerie nicht mehr weitergeführt wird und wir uns entschlossen haben, nach einer neuen zu suchen.

      Dieter hast Du die neuen erlaubten Bildgrößen schon gesehen? :grin:
      Das wird alle freuen, die gerne besonders gute einzelne Bilder einstellen möchten, z.B. bei Sonnenuntergängen, bei Herbst- und Winterbildern, bei Spiegelungen, bei Fauna,Flora , usw...Du kennst doch unsere Bildthemen !

      Liebe Grüße,
      Elke
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • Zunächst hatte ich befürchtet, dass ihr mir "altem Herrn" zuviel zumutet. Nachdem ich kapiert hatte, dass ich als erstes die Nutzungsbedingen akzeptieren muss, um weiter zu kommen, kam ich dann endlich auch weiter. :wallb:
      Damit hat es sich wieder gezeigt, dass Lesen bildet. Auch die Rubrik "Häufig gestellte Fragen" hat mir weitergeholfen.

      Am heutigen, bzw. mittlerweile gestrigem Mittag hatte ich noch etliche Bilder für einen Bericht hochgeladen. So sind diese Bilder nach altem Muster in der entsprechenden örtlichen Galerie gelandet.

      Die für einen Nutzer zwar recht hohe, aber begrenzte Speicherkapazität betrübt mich etwas. Ähnliches hatte ich bei einem gewerblichen Anbieter, der nach einigen Jahren die kostenfreie Nutzung eingestellt hat und mir somit wegen nicht mehr vorhandener Zugriffsmöglichkeit einige Bildberichte "versaut" hatte. Die daraus resultierende nachträgliche Arbeit verleidete mir temporär den Spaß an der Erstellung von Reiseberichten. Zerstreut mir bitte solche Befürchtungen.

      Für euer außerordentliches Engagement, liebe Elke und lieber Tom bedankt sich ganz herzlich,
      Klaus
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
      (Albert Schweitzer)
    • vadda schrieb:

      Nachdem ich kapiert hatte, dass ich als erstes die Nutzungsbedingen akzeptieren muss, um weiter zu kommen
      :grin: :grin: :grin:
      Da hätte ich dran denken können ....als ich in #1 geschrieben habe: Schaut mal rein und probiert aus :book:

      vadda schrieb:

      Die für einen Nutzer zwar recht hohe, aber begrenzte Speicherkapazität betrübt mich etwas. Ähnliches hatte ich bei einem gewerblichen Anbieter, der nach einigen Jahren die kostenfreie Nutzung eingestellt hat und mir somit wegen nicht mehr vorhandener Zugriffsmöglichkeit einige Bildberichte "versaut" hatte. Die daraus resultierende nachträgliche Arbeit verleidete mir temporär den Spaß an der Erstellung von Reiseberichten. Zerstreut mir bitte solche Befürchtungen.

      Ich denke, die Befürchtungen kann ich Dir nehmen.
      Ich weiß, welchen Anbieter Du meinst - er verlangt jährliche Nutzungsgebühren ( für 100 GB).( Und bietet nicht mal SSL :sad: für die Alben)
      Andere kostenfreie Datenbanken sind gespickt mit Werbung - und finanzieren es damit.

      Die bekannte Seite Fotocommunity hat ihre AGB auch geändert- früher waren die Bilder auf 1000px Seitenlänge begrenzt- heute kann man dort riesige Bilder und Datenmengen hochladen - aber nur eine sehr begrenzte Zahl (1 Bild pro Woche , wenn man kostenloses Mitglied ist.)

      Ich will unsere Bilderdatenbank nicht mit einer der kostenpflichtigen Profidatenbanken vergleichen, wo jeder seinen gesamten Bildbestand ( bis zu einer bestimmten Datenmenge) unterbringen kann.

      Aber das Prinzip ist ähnlich: Große Datenmengen brauchen viel Speicherplatz.
      Je größer einzelne Bilder oder Videos sind, desto mehr Platz benötigen sie.

      Wir haben keinen eigenen Server , sondern haben Speicherplatz bei einem Serveranbieter gemietet, der den Speicher auch betreut und wartet.
      Die Menge hat bis jetzt immer gereicht und unser Server hat bis jetzt immer zuverlässig und vor allem sicher funktioniert.

      Die Software unseres neuen Mediencenters würde Bildgrößen und Videogrößen in jeder Größe zulassen.
      Klaus, Du weißt, dass z.B. RAW bearbeitete Fotos leicht 45 und mehr MB haben können - und auch Videos können riesige Datenmengen haben.

      Wir hätten es gerne so, dass jeder seine Fotos ohne die für manche User lästige Arbeit des Verkleinerns hochladen könnte!

      :sad: :sad: Leider ist unser Speicher beim Server begrenzt.


      Wir müssen mit unserem Serverplatz sparsam umgehen.

      Wir haben zwar die erlaubte Bildgröße auf max 1280x1024 erhöht - aber eben nicht auf volle Bildgrößen von z.B. 4896x3264 px oder mehr. ( Je nachdem wie jemand fotografiert) Die Qualität dieser Bilder auch auf großen Bildschirmen ist beachtlich.

      Würden wir alle Bilder in voller Größe zulassen, müssten wir bald unseren Speicherplatz erhöhen, was zu höheren Kosten führen würde. Einen eigenen Server können wir uns nicht leisten.

      Wenn wir einen Sponsor hätten, der jeden Monat einen Hunderter locker macht, dann hätten wir einen eigenen Server und könnten riesige Datenmengen speichern und auf die Reise schicken.

      Jeder aktive User hat derzeit 2 GB ( plus 1GB für Videos) für Bilder, die er im Forum benützen will ( Wir sind keine private Bilderdatenbank für sämtliche Fotos, die jemand speichern will)

      Wenn jemand Bilder mit 1000kb hochlädt , dann kann er 2000 Bilder hochladen, sind es pro Bild 500kb, dann sind es 4000 Bilder.
      Es wird wie bisher User geben, die zeigen im Forum nur wenige Bilder. Andere mehr.
      Sollte jemand seine 2GB ausgeschöpft haben , dann wird Tom mit Sicherheit eine Lösung finden, das Kontingent zu erhöhen!

      Im Zweifelsfall durch Zukauf von Speicherkapazität.
      Lasst Euch von diesen 2 GB nicht beeindrucken!! Schöpft sie aus!
      Ihr bekommt mehr, wenn ihr Ihr fürs Forum mehr braucht.

      Genießt es, dass jetzt Forum und Bilderdatenbank miteinander verbunden sind und Bilder höchst einfach aus Eurem Album mit einem Klick auf das Icon "Medienverwaltung" im Forum eingefügt werden können.
      Glaubt mir- es macht Spaß !!

      So lange das Forum besteht, wird auch die Datenbank bestehen und Eure Berichte mit den Bildern werden sicher sein!!

      Tom hat mir versichert, dass ( nach heutigem Wissensstand) selbst bei einem Serverumzug ( ist nicht beabsichtigt, aber man weiß in der heutigen schnelllebigen Zeit ja nie) die Daten nicht verlorengehen.

      BItte weiterfragen- wenn Ihr noch etwas wissen möchtet!

      Liebe Grüße,
      Elke
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • ELMA schrieb:

      Wir hätten es gerne so, dass jeder seine Fotos ohne die für manche User lästige Arbeit des Verkleinerns hochladen könnte!
      Gibt es für die neue Bilderdatenbank nicht ein Tool, welches die Bilder beim Hochladen automatisch auf die höchst zulässige Größe verkleinert?
      Bei der auf meiner persönlichen Webseite genutzten Galerie ( de.wikipedia.org/wiki/Gallery_Project ) gibt es das, also muss es technisch doch möglich sein.
      Tom, gibt es hier nicht auch sowas?

      Liebe Grüße
      Helga
    • Hallo Helga!

      Danke für Deine Nachfrage.

      hadedeha schrieb:

      Bei der auf meiner persönlichen Webseite genutzten Galerie,... gibt es das, also muss es technisch doch möglich sein........ein Tool, welches die Bilder beim Hochladen automatisch auf die höchst zulässige Größe verkleinert
      Kannst Du wirklich Bilder in jeder Größe hochladen ? Egal ob 300 KB , 4, 5, 8 MB oder RAW Bilder ( meist als tiff) mit 30, 40 und mehr MB ?? Ohne jegliche Einschränkung?

      Ich habe mir die Angaben in dem Link anschaut
      de.wikipedia.org/wiki/Gallery_Project

      Es ist klar:
      Voraussetzungen für Gallery 3
      Einen MySQL 5+ Datenbank-Server
      Das haben wir.

      Auch haben wir
      "das Verwalten und Veröffentlichen von Fotos über einen Webserver mit PHP-Unterstützung"

      Meine Frage zu dem (in der Zwischenzeit eingestellten) Gallery Project oder Menalto Gallery
      ist folgende,
      da steht:

      "Fotos können in ihrer Größe angepasst, rotiert und gespiegelt werden, Vorschaubilder werden automatisch erstellt."

      Wenn ein Foto in den Server hochladen wird , ist dann die Software von Gallery Project vorgeschaltet, so dass das Bild vor dem Speichern verkleinert wird und nur verkleinert auf dem Server gespeichert wird?

      Oder bleibt das Bild zunächst auf dem Server in voller Größe gespeichert und steht dann beim Abruf entweder als kleine Vorschau oder in der gewählten Verkleinerung zu Verfügung?

      ( So ist das bei der Fotocommunity- s. Link oben )
      Das wäre für uns keine Lösung .

      Unsere Software des Mediencenters bietet doch auch die Möglichkeiten, Bilder in verschiedenen Größen ( auch rotiert usw) in einen Beitrag einzufügen ( Das Original bleibt in der beim Einstellen gewählten Größe auf dem Server erhalten)

      s. FAQ
      schoener-reisen.at/index.php?faq/#faqEntry-13



      Aber die endgültige, IT-technisch korrekte Antwort wegen dem Server wird Tom wissen!!


      Liebe Grüße,
      Elke
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • Hallo Elke,

      zuerst zum Gallery-Projekt:
      Ich selbst benutze Gallery 2.3.1 - eine wirklich nicht mehr zeitgemäße und auch nicht mehr gepflegte Version. Aber bei mir läuft's - never touch a running system. Ich lade auch noch ständig neue Fotos hoch. Inzwischen sind es über 11.000 mit einer Breite von maximal 700 px und ich habe 4 GB Speicherplatz auf dem Server, der noch lange nicht aufgebraucht ist.
      Die Fotos, die ich hochlade, sind in der Regel zwischen 3 und 6 MB groß, im .jpg-Format. Ich habe eben nochmal nachgeguckt: Die auf dem Server gespeicherten Fotos sind zwischen 35 und 100 KB groß, also klappt es mit der Verkleinerung tatsächlich. Die Verkleinerung wird mittels eines Java-Applets vorgenommen. Nun ist es so, dass Java-Applets in den letzten Jahren sehr in Verruf gekommen sind, wegen ihrer Sicherheitslücken.

      Ich wollte meine Frage / Vorschlag nicht so verstanden wissen, dass für die Bildergalerie des Forums nun das nicht mehr gepflegte Gallery-Project, und schon gar nicht ein unsicheres Java-Applet benutzt werden sollte.
      Allerdings wollte ich drauf hinweisen, dass es sehr wohl - und das bereits seit sehr vielen Jahren - technische Möglichkeiten gibt, das lästige Verkleinern zu umgehen. Nur müsste man dafür auf eine neuzeitliche, sichere Lösung zurückgreifen. Diese muss es doch geben, wenn es vor 10 Jahren mit den seinerzeit vorhandenen Möglichkeiten bereits ging.

      Vielleicht ist ja ein ähnliches, neuzeitliches Modul für die neue Medienverwaltung verfügbar, aber das kann nur Tom beantworten.

      Liebe Grüße
      Helga
    • Medienverwaltung schrieb:

      Maximale Breite: 1280px, maximale Höhe: 1024px - eine automatische Verkleinerung wird bei Überschreiten dieser Grenzwerte versucht.
      Ihr könnt Bilder auch in der Größe unbearbeitet hochladen.

      bis 10 MB

      Die Software skaliert doch runter auf Vorgabe-Höchstgröße.
      Sollte es nicht möglich sein weil z.B. zu wenig Speicher, dann gibt es eine Fehlermeldung.

      .jpg, .jpeg Dateien werden direkt beim Upload komprimiert. Und zwar 90 % damit keine Spuren sichtbar sind.

      Und gerade deswegen sollte man wenn möglich die Bilder erst verkleinern. Weil "immer" ein gewisser Qualitätsverlust eintritt.

      Aber um die Frage von Helga zu beantworten, siehe oberhalb, es geht.
      Schöne Grüße

      Tom



      Bei Fragen und Problemen bitte Das Kontaktformular verwenden

    • Jetzt habe ich ein wenig umgestellt.

      also es gilt weiterhin die Größe 1280 x 1024
      Dateigröße kann bis 10 MB sein.

      Wenn jemand ein Bild mit z.B. 3000 x 2500 - 8 MB hochladet wird es auch angenommen.

      Es wird dann Verlustfrei herunter-skaliert auf die erforderlichen Pixeln und die Dateigröße wird auch stark reduziert.

      Bei einem Multi Upload beachtet bitte wie in den Faqs geschrieben,

      schoener-reisen.at/index.php?faq/#faqEntry-1

      Nicht mehr als gleichzeitig 20 Dateien bzw. nicht mehr als 180 MB.
      Schöne Grüße

      Tom



      Bei Fragen und Problemen bitte Das Kontaktformular verwenden

    • Super, Tom!!
      Das heißt für die meisten von uns: Kein Bild mehr verkleinern!
      Kein Rumärgern mehr mit Bildbearbeitungsprogrammen !
      Einfach hochladen...
      OK, Helga (hadedeha) ??!! **\'1 Danke für den Denkanstoß!
      Hab es soeben getestet
      Dieses Bild hat auf meiner Festplatte 4,75MB !
      4896x 3264 px

      Ich habe es in ein Album meiner Benutzgalerie hochgeladen,

      Und jetzt kann ich es mit dem Icon Medienverwaltung (s. Menuzeile) direkt aus meinem Album hier einfügen...Klick...

      Zuerst habe ich 800x360 ( mittelgroß) gewählt



      danach 1130x850 (groß)



      jetzt Originalgröße ( das sind auf dem Server jetzt die vorgegebenen 1280x1024 )



      Klickt einmal auf die Bilder!

      Beurteilt selbst!

      KLick mit rechter Maustaste:
      Ihr erhaltet die Bild- (Grafik-)adresse und könnt damit Euer Bild in jedem anderen Forum/Blog einfügen.

      Liebe Grüße,
      Elke
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • Ergänzung:

      Wer unbedingt ein in RAW erstelltes Bild oder mit HDR bearbeitetes Bild mit mehr als 10MB hochladen will, stößt an die Grenze und erfährt: Das Bild ist zu groß!
      Dann muss man halt zuvor verkleinern.

      Aber wer von uns macht schon solche Spezialbilder.
      Schaut mal nach - meistens werdet Ihr Bilder zwischen 3 und 6 MB haben.

      Liebe Grüße,
      Elke
      Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
      Friedrich Rückert
    • Wie läuft das denn mit dem „eigenen Album“?

      Ich habe jetzt ein Album „Rio Seco“ eingerichtet.
      Darin wollte ich die entsprechenden Fotos (verkleinert) reinladen.

      Ich hatte es versucht, aber es hat nicht geklappt bzw. ich weiß nicht wie es geht.
      Ich weiß gar nicht was man da alles hinschreiben soll.
      El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página.(Aurelio Agustín)
      Gruß Jofina