Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

    • Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Hallöchen,

      ich habe mich gerade frisch angemeldet und versuche mal, einen Fotobericht hier reinzustellen. Also eine Premiere für mich.

      Im Jahr 2010 haben mein Mann und ich eine Ostsee-Kreuzfahrt gemacht und auch die interessante Stadt Tallinn angeschaut.

      Vom Schiff hatte man schon einen schönen Blick auf die Altstadt.
      Obwohl es August war, war der Himmel leider grau in grau. Aber zum Glück – kein Regen!





      Nun zeige ich Euch Fotos von unserem Altstadt-Spaziergang in Tallinn.

      Die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist umgeben von sehr gut erhaltenen Stadtmauern und Wehrtürmen. Man kann sich schon vorstellen, dass diese Stadt folglich im Mittelalter sehr gut geschützt und nicht so leicht einzunehmen war.













      Etliche, schön gepflegte Altstadtstraßen mit Cafés und Restaurants führen zum nächsten Highlight, dem Rathausplatz.





















      Hier nun der Rathausplatz








      Rathaus







      Regierungspalast





      Nun noch 2 Kirchen: St. Nikolai-Kirche und die Alexander-Newski-Kathedrale






      Dies waren die Fotos von der Tallinner Altstadt.


      Viel Spaß beim Anschauen.


      Gruß

      Jofina
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Hallo Jofina,

      herzlich willkommen hier bei den Reiselustigen.
      Dein Bericht ist ja ein ganz toller Einstand. Dankeschön!:up:
      Tallin ist sicher eine interessante Stadt.
      Mach Dir nichts aus dem grauen Himmel, da habe ich bei vielen meiner Reisen auch ein Abo drauf.*6\'

      Liebe Grüße
      Helga
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Deine Bilder und Dein Bericht aus Tallin sind eine Bereicherung für unser Forum.
      Danke, Jofina!

      Es ist eine schöne Stadt mit interessanter Geschichte, die Du uns hier zeigst.

      Du schreibst, dass Ihr die Stadt während einer Kreuzfahrt kennengelernt und vermutlich nur einen Tag dort verbracht habt.
      Habt Ihr Kontakt zu Einheimischen aufnehmen können? Mit Englisch , oder?

      In welchen Ostseestädte habt Ihr sonst noch angelegt?

      Du hast die Neugier auf den Nordosten der EU geweckt! :wink:

      Viele Grüße,
      Elke

      Es ist der erste Bericht über Estland hier im Forum. Ich habe die neue Kategorie "Estland" erstellt und den Bericht dorthin verschoben.
      schoener-reisen.at/forum/forumdisplay.php?266-Estland
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Herzlich willkommen und herzlichen Dank für die Vorstellung der estischen Hauptstadt. Seid ihr bis St. Petersburg gefahren?

      Gruß,
      Klaus
      Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
      (Albert Schweitzer)
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Na das nenne ich schnell ,

      die Tinte von der Vorstellung ist noch nicht ganz trocken und schon kommt der erste Bildbericht.

      Klasse und danke.
      Liebe Grüße



      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Herzlich willkommen im Reiseforum und herzlichen Glückwunsch zum Erstlingswerk!
      Wenn jetzt noch die Sonne mitgespielt hätte... :roll:
      Aber das kann man sich ja leider (oder Gott sei Dank) nicht fotografiergerecht bestellen.
      Der Nordosten der EU wird wahrscheinlich nicht mit meinem Besuch rechnen können.
      Ich treib mich lieber im Südosten rum.

      Herzlichen Dank und weiter so!


      meint waldi :174:
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Es freut mich, dass Euch mein erster Reisebericht gefallen hat. :)
      Danke für die freundlichen Postings.

      Zu Deiner Frage @ELMA:
      unsere Ostsee-Kreuzfahrt begann in Kiel und dann ging es nach Kopenhagen, Stockholm, Tallin (siehe dieser Bericht) und dann noch Sankt Petersburg. Für alle Orte hatte man nur 1 Tag Zeit. Aber ich bereite mich immer sehr gut vor (die Reisevorbereitung ist auch ein Hobby von mir), so dass ich schon beim Beginn des Landgangs weiß, was ich alles sehen möchte. Mein Mann bekommt dann den Ortsplan in die Hand gedrückt und er zeigt mir, dann wo sich die Sehenswürdigkeit befindet. Mein Orientierungssinn ist leider grottenschlecht. Ich mache dann auch die Fotos und zeige Euch gerne eine Auswahl davon.

      Kontakt zu Einheimischen hatten wir bei dieser Besichtigung nicht, wenn man mal von der Kaffee-Bestellung im Lokal absieht.

      Gruß
      Jofina
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Die helle Freude, liebe Jofina,

      neu hier, und schon ein Einstand nach Maß. Und gleich mit einem hervorragenden Bildbericht aus einer mir noch unbekannten Stadt.

      Interessant ist ja schon der riesige Tourismusbetrieb. Da merkt man sofort, dass hier aus früherer westlicher Seite Nachholbedarf für die neuen EU Staaten besteht.

      Alles fein heraus geputzt, mit herrlichen Fassaden in der Altstadt.

      Hoffentlich bleibt das bei der derzeitigen Weltlage weiterhin so.

      Vielen Dank , dass du dir soviel Mühe gemacht hast für einen aufwändigen Bericht.

      lieben Gruß
      wallbergler und Helmut
      Wer nichts weiß, muss alles glauben.
      Marie von Ebner-Eschenbach
    • AW: Altstadtbesichtigung von Tallinn (Estland)

      Jofina, freuen uns, dass Du dich hier bei diesem herrlichen Reiseforum
      angemeldet hast. Du bist sicher eine Bereicherung unseres Forums.

      Wir sind alles reiselustige Personen, die sich über einen Bericht sehr freuen.
      Noch dazu von einem Gebiet von dem zu besuchen wir seit etlichen Jahren
      träumen, aber noch nicht dazugekommen sind die Baltischen Staaten zu besuchen.

      Da hat uns Dein herrlicher Bericht über Tallinn mit den vielen Fotos sehr gefreut
      und uns einen Einblick in diese schöne Stadt gegeben.
      LG Josef