Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Liebe Steffi, Und täglich grüßt bei mir die Webcam von Hagnau. Gar nicht so weit weg von dir, lach Liebe Grüße Helmut

  • So kanns gehen, lieber Klaus, da denkt man nicht mehr daran, dass du mir mal dein Haibike gezeigt hast und schon könnte wegen einem Missverständnis der Hinweis auf das neueste Haibike, das die oben genannten älteren Herrn in der benannten Gruppe fuhren, verallgemeinert werden. Tatsache bleibt und ist, dass Zitat von wallbergler: „ich selbst finde, dass in dem letzten Jahr offenkundig die Empathie, die in der Gesellschaft so stark nachgelassen hat, auch gerade beim Radlfahren abnimmt. “ Gerade im…

  • Quelle: Spaziergang auf dem Großen Ahornboden in Tirol Zitat von "ELMA"vom 28.5.17 #8 : „Helmut, Du wirst es mir jetzt sicher übelnehmen, was ich schreibe.Ich möchte den Radlfahrern nicht ihren Spaß verderben. Aber obwohl am Mittwoch wirklich wenig Leute unterwegs waren, so werdendoch die Radlfahrer, die ja die gleichen Wege benützen wie die Wanderer( wenn es nicht gerade ein Klettersteig ist) immer lästiger: "Achtung,jetzt kommen wir!" Man muss immer zur Seite springen , wenn sie sich klingelnd…

  • Wunderbar, liebe Elke, es gibt halt hier und beim Nachbarn Österreich noch unglaublich schöne Plätze. Ja , die Eng haben wir hier schon einige Male in den verschiedenen Jahreszeiten beschrieben. Das ist wahrlich ein traumhaftes Plätzchen. Die klaren Bächlein , die von allen Seiten in den Rißbach führen, die herrlichen Enziane (danke für die Ergänzung der Sorten) , Schusternagerl und und und. Ehrlich gesagt, ich hätte mich gestern nicht da hinter getraut, war schon bedient vom Verkehr bis zu mein…

  • Entlang der Weißach nach Kreuth

    wallbergler - - Bayern

    Beitrag

    Zitat von Angi51: „Wenn ich das richtig sehe, ist das ein Mountainbike eBike? “ Nein, eigentlich ein normales E-Bike von Riese und Müller . Also kein Mountainbike. Nicht das Neueste, sondern noch mit normalem 250 W Motor mit 50 Newtonmeter und 400 W Akku. Allerdings unterscheiden sich neuerdings! die Motoren . Mein Motor hat noch 50 N (Newtonmeter) Kraftübertragung. Die neuen für die E-Mountainbikes haben 60 N und die neuesten jetzt sogar 75 N. Also noch bessere Kraftübertragung. Mein Pedelec ha…

  • Die Idee ist doch richtig gut. Gefällt mir. Gleichzeitig höre ich die Bedenkenträger, lach, - lenkt vom Autoverkehr ab - Sponsoren Gelder ja, aber die sind doch insgeheim schon längst in das Bauprojekt eingeflossen , nicht umsonst werden heutzutage urprünglich veranschlagte Baukosten das doppelte bis das 4 fache teurer. Im übrigen sind bei uns in Deutschland für Kunst am Bau rd. 1 % der Baukosten für Kunstwerke zu veranschlagen Kunst am Bau Lieben Gruß Helmut

  • Zitat von hadedeha: „Es sind 3 Junge, ich habe sie heute morgen auch gesehen. “ Ahh, jetzt habe ich das im Großen Bild auch gesehen. Der rechte ist ja schon ordentlich gewachsen. Und Mamma hat reichlich zu tun. (wie alle Mütter auch). Herzig lieben Gruß Helmut

  • Liebe Elke, wie hast du denn die niedliche Hummel fotografieren können, auch noch in (Makro)Tele? Schließlich bedarf es einer ruhigen Hand , dass das pelzige Kleine genüsslich das Salz schlecken kann und zudem eine extrem ruhige Kameraführung? Unabhängig davon sind die Aufnahmen bemerkenswert schön. lieben Gruß Helmut

  • Ein wunderbarer Kreislauf. Einfach herrlich. lieben Gruß Helmut

  • Jetzt übertreibst aber, lieber Jürgen, so übermäßig zurecht gestutzt hat der ja die Palmen nicht. Deinen lieben Nachbarn hat man letztes Jahr auch schön gesehen. schoener-reisen.at/easymedia/i…2d073112a57f35cea16f4778d Und das sind doch auch gut aus schoener-reisen.at/easymedia/i…2d073112a57f35cea16f4778d Dass du diese Woche zu Hause bist , ist gelungen, sieht aus, als ob es die ganze Woche auch bei uns schön Wetter ist. Alles gute und unbeschwerte Fahrt lieben Gruß Helmut

  • Unglaublich , dieses Sammelsurium an mir bisher nicht bekannten Oldtimern. Nahe zu krass, lach, der Standard Superior Bj: 1933- Hierzu besonders aussagekräftig: "Die Verarbeitungsqualität entsprach „damaligem russischem Standard“ und ließ mit den Jahren weiter nach; daher wurde 1979 der Import in die DDR eingestellt. Während wir 1979 schon im Gegensatz dazu Luxuslimosinen kannten, dauerte es doch bis zu diesem Jahr, bis sie ihr "Glump" einstellten. "Der luftgekühlte Heckmotor neigte zum Überhitz…

  • Entlang der Weißach nach Kreuth

    wallbergler - - Bayern

    Beitrag

    Danke, sehr lieb, Angelika, hier , damit du nicht so suchen musst, meine Karwendeltouren während dem einmonatigen Aufenthalt August 2016 in Leutasch. Wenn du den folgenden Link öffnest, siehst du am Ende die Zusammenstellung aller Touren. Leutasch, über das Gaistal auf die Rotmoosalm, 2030m Insgesamt gesehen, war es einer der wunderschönsten Urlaube, von den größeren Erlebnis -Reisen einmal abgesehen. Lieben Gruß Helmut

  • Entlang der Weißach nach Kreuth

    wallbergler - - Bayern

    Beitrag

    Zitat von waldi: „oder die Blondine die ich sagen höre "Schau mir in die Augen, Kleiner!" “ Haha, lieber Waldi, was glaubst du , wie die " zach" herging? Rufen , pfeifen, oder gütig mit ihnen reden. Keine Reaktion. Na ja, bis ich mit dem Radl klingelte, da sah wenigstens die eine überrascht auf. So ist das mit den Blondinen , wenn man alt wird, lach , purzel , lach. Aber, nachdem gestern schon vom Feld gepflückte Erdbeeren angeboten wurden bei der Heimfahrt, hab ich heute meines ersten Erdbeerku…

  • Entlang der Weißach nach Kreuth

    wallbergler - - Bayern

    Beitrag

    Vielen Dank , liebe Angelika, muss aber berichtigen, dass diese Gegend mein Geburtsort ist und ich knapp 10 Jahre dort meine Kindheit verbringen durfte. Ich selbst wohne ca. 50 km entfernt in einer bay. Gemeinde. Da bleibt es natürlich nicht aus, dass es mich immer wieder , guad boarisch: " back to the roots" zieht. Dies aber auch der Grund für die vielen Bergtouren , nunmehr halt nur noch mit dem Radl , siehe letztes Jahr im Karwendel Gebiet ,ist. Lieben Gruß Helmut

  • Auf nach Hamburg – Altona

    wallbergler - - Hamburg

    Beitrag

    Was für ein herrlicher Kontrast zwischen den interessanten städtebaulichen Motiven hier in Hamburg und meinem Natur Bericht in meiner Heimat am Wallberg. So etwas wertet doch das Forum auf. Die helle Freude. Lieben Gruß Helmut

  • Entlang der Weißach nach Kreuth

    wallbergler - - Bayern

    Beitrag

    Endlich sommerliche Temperaturen. Da bot es sich an, rasch wie alle Jahre wieder nachzusehen, ob sich die im Naturschutzgebiet bestens aufgehobenen Enzian und Primerl nach der langen Schneeperiode schon zeigten, bwz. ob sie ev. schon verblüht sind. Also auf zur ersten richtigen Radlfahrt ab der Brücke über die Weißach , kurz vor der Aufahrt zur Talstation vom Wallberg. Gleich zu Beginn gefiel mir das auffällig klare Wasser dieses herrlichen Gebirgsgewässers. schoener-reisen.at/easymedia/i…2d0731…

  • Danke, liebe Elke, das ist schon klar, jeder der wie ich schon mal eine Wallfahrt hinter sich hat, weiß zu schätzen , dass auch ohne Behinderung jeder Schritt weh tut. ( Bei mir immerhin 110 km zu Fuß in 3 Tagen). Aber mich wundert es eigentlich, dass da schon wieder ein Wallfahrtsort ist, denn fast genau gegenüber vom Hotel La Campagnola , siehe auch zur Erinnerung am Ende meines Bericht `s lago maggiore befindet sich der bekannteste Wallfahrtsort Sanktuarium Madonna del Sasso , allerdings eins…

  • Erst kürzlich in der ARD , immer vor den Nachrichten, wieder gesehen. Weiß nicht mehr genau, denke, die Sendung heißt " kurz nachgefragt? Da wurde das Problem auch gezeigt. Ergebnis: (wie in dem letzten LInk auch) Durch den extrem schnellen Flügelschlag werden Wirbel erzeugt, die der Hummel den nötigen Auftrieb verschaffen. Lieben Gruß Helmut

  • Liebe Elke, bei diesem schönen Wetter, das wir heute haben, kann ich dieses Reiseerlebnis doppelt nachfühlen. Sollte ich da nochmal runterfahren, sehe ich mir das unbedingt an. Wir haben ja hier schon im Forum mehrmals so an die "Wand geklebte Kloster gesehen", aber hier, quasi in der relativen Nähe ,noch nicht. Auch wenn die Anfahrt nicht so 100 % geklappt hat, so hat sie doch in vollstem Umfang euren Tatendrang belohnt. Und damit können wir auch , das Alles genießend , nur noch staunen. Alles …

  • Zitat von claus-juergen: „dein link zur Esterbergalm funzt leider nicht. “ Komisch, nun dann halt kopiert: "Die Esterbergalm und der Gschwandtnerbauer sind zwei der am meisten besuchten Almen bzw. Berggasthöfe im Werdenfelser Land. Und das nicht ohne Grund. Sind sie doch sehr idyllisch gelegen undschöne Ausgangspunkte für weitere Ziele." Sollte heißen: Wenn es so zugeht, muss man halt Abstriche machen. Aber : siehe weiter oben im Text. (hoffentlich verstoße ich jetzt nicht wieder gegen Urheberre…