Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Wanderung um den Frankenhofer See

    claus-juergen - - Bayern

    Beitrag

    Etwas westlich von meinem Heimatort fließt die Wertach. Das ist ein kleiner Fluß aus den Allgäuer Alpen, der in Augsburg in den Lech mündet. Nördlich von Marktoberdorf im Ostallgäu ist der Fluß alle paar Kilometer gestaut weil aus Wasserkraft Strom produziert wird. Vor einiger Zeit bin ich um den Wörishofer See gegangen. Hier könnt ihr Bilder dieses Rundwegs sehen: Wanderung um den Irsinger See - Wertachstausee Flußaufwärts dieses Sees befindet sich der Frankenhofer See, um welchen ich an Weihna…

  • An Montenegros Küste liegt die Stadt Bar. Etwa vier Kilometer entfernt weiter oben in den Bergen befinden sich die Ruinen von Stari Bar, dem "alten Bar". Die uralte Stadt hat nicht nur viele Eroberer kommen und gehen sehen, sondern wurde zuletzt beim Erdbeben 1979 arg in Mitleidenschaft genommen. Heute kann man die kulturhistorische Ruinenstadt besichtigen. Wir haben das Auto auf einem großen Parkplatz unterhalb der Ruinenstadt abgestellt. Von dort aus kann man Stari Bar am Hang schon gut erkenn…

  • Gesichter des Winters

    claus-juergen - - Bildthemen

    Beitrag

    Zitat von vadda: „Ich kann mich an fünf Sonnentage in den letzten zwei Monaten erinnern. Es kann Schnee kommen, es kann kalt werden - aber das Grau muss weg!... “ Hallo Klaus, Ich kann nicht klagen. Alle paar Tage scheint die Sonne. Samstag vor einer Woche war es so warm, dass ich eine Radtour bei strahlendem Sonnenschein nach Landsberg gemacht habe. In den letzten vier Wochen bin ich bei bestem Wetter um drei Seen in der Region gegangen. Ein paar Tage trübes Wetter und etwas Regen und Wind dazw…

  • Zitat von ELMA: „Zitat von claus-juergen: „Ausnahmsweise hat auch das Bundesministerium für Verteidigung hier in die Geldbörse gegriffen. “ Ich hatte inzwischen schon den Verdacht, dass das "geheime Verschlusssache" ist und bleibt.Wo hätte man denn diese Info finden können? Gibt es da ein einsehbares Dokument? ... “ hallo Elke, ich kenne derzeit nur dieses Dokument: 9654-96723ad5.jpg Deshalb habe ich ja auch nachgeholfen. grüsse jürgen

  • Hallo Waldi, wie du aus den folgenden Bildern erkennen kannst, haben der Landkreis Landsberg am Lech, der damals noch existierende Landkreis Schwabmünchen, heute Bestandteil des Landkreises Augsburg und der Freistaat Bayern wie auch woanders üblich die Brücke bezahlt. schoener-reisen.at/easymedia/i…d2fcac01424d9dd8be161871a schoener-reisen.at/easymedia/i…d2fcac01424d9dd8be161871a Ausnahmsweise hat auch das Bundesministerium für Verteidigung hier in die Geldbörse gegriffen. Warum? Eigentlich ganz…

  • sag mal Johannes, machst du eigentlich was anders auch noch als täglich auf die Jagd nach Nepomuks zu gehen? Wie findest du die denn alle? grüsse jürgen

  • hallo Waldi, nein, du liegst schon richtig. Es sind hier symbolisch König Otto I. und Bischof Ulrich von Augsburg dargestellt. Unter deren Führung siegten die Truppen "Deutschlands" oder des damaligen Ostfrankenreichs soweit man damals überhaupt von Deutschland sprechen konnte, gegen die Hunnen. Man spricht ja auch heute noch von der Schlacht auf dem Lechfeld. Neueste Forschungen ergeben bezüglich der Örtlichkeit folgendes Bild: Anders als früher, wo man dachte, daß diese Schlacht auf dem Lechfe…

  • Wenn nichts voran geht muß ich wohl etwas Hilfe leisten. Dieses gut drei Meter hohe Mosaik befindet sich am Brückenfundament und soll an das historische Ereignis erinnern. Wer hat eine Idee um welches Ereignis es sich handelt? schoener-reisen.at/easymedia/i…d2fcac01424d9dd8be161871a grüsse jürgen

  • hallo, neues aus Bangkok. Zumindest in einigen Hauptverkehrsstraßen sollen nun die Kabelstränge doch unter die Erde verlegt werden. faz.net/aktuell/politik/kabel-…n-entwirren-15389026.html grüsse jürgen

  • Hallo Tom, Durch dich erfahre ich das erste Mal von diesem Mordfall. Aber ich suche ein geschichtliches Ereignis aus der Region welches mit der Brücke in Verbindung steht. An der Brücke befindet sich hierzu ein großes Mosaik. Grüße Jürgen

  • Hallo Tom, Ich weis jetzt nicht was du damit meinst. Das gesuchte geschichtliche Ereinis liegt schon länger zurück, fand in meiner Region statt und hatte damals europaweite Bedeutung. Grüße Jürgen

  • Das, Dass oder Dat?

    claus-juergen - - Brauchtum

    Beitrag

    Grias di Klaus, "Am 8.Tag erschuf Gott die Dialekte. Alle Völkchen waren glücklich. Der Berliner sagte: "Icke habe nen tollen Dialekt,wa?", der Hanseate sagte: "Mein Dialekt ist dufte!", der Kölner sagte: "Mit meinem Dialekt feiert man Karneval!". Der Ruhrpottler sagte: "Dat is doll!" Nur für den Bayern war kein Dialekt übrig. Da wurde der Bayer traurig. Irgendwann sagte dann Gott: "Ja mei, Bua, dann red hoid so wia i!" Pfiad di sagt dr jürgen

  • hallo Elke, ja, der Wohlfahrt Fritz war schon ein berüchtigtes Schlitzohr. Allerdings gehts hier bei der gesuchten Brücke nicht um diejenige, die Königsbrunn mit Mering und Merching verbindet sondern um die Zollbrücke zwischen den Orten Klosterlechfeld und Scheuring. Die liegt gute zehn Kilometer südlicher. Ich habe den Tipp Finanzierung gegeben. Normalerweise wird so ein Bauwerk von bestimmten staatlichen Stellen finanziert. Dies war hier auch so. Nur war im Fall der Zollbrücke eine staatliche …

  • hallo zusammen, nun habe ich etwas Zeit um ein paar Infos nachzuliefern und auf die beiden Dinge hinzuweisen, die ich auch noch von euch wissen möchte. Wie Waldi schon geschrieben hat, stand an dieser Stelle eine Zollbrücke. Der Lechübergang hier an sich ist ziemlich alt. Bis etwa 1568 verkehrte an dieser Stelle ein Floß mit welchem man zum anderen Ufer übersetzen konnte. Dann wurde eine Holzbrücke gebaut und immer wieder mal erneuert bis Ende des 19. Jahrhunderts eine Eisenbrücke errichtet wurd…

  • Hallo Waldi, Du hast es natürlich entdeckt. Die Lechbrücke bei Schwabstadl war bis Mitte der Sechziger Jahre in privater Hand und eine Zollbrücke. Näheres morgen. Es gibt jedoch noch zwei weitere Besonderheiten dieser Brücke. Die möchte ich auch noch wissen. Grüße Jürgen

  • Hallo Elke, Die Brücke führt über den Lech zwischen Augsburg und Landsberg. Solltest du mal in meiner Gegend sein, zeige ich dir den Lech. Der schaut alle paar Kilometer anders aus. Ich bin nun ein paar Stunden offline. Grüße Jürgen

  • In Kaufering gibt es schon seit vielen Jahrhunderten eine Lechbrücke. Mancher kennt vielleicht die Kaufinger Straße in München. Die ist nach dem Ort am Lech benannt. Wie lange es hier einen Nepomuk gibt, kann ich nicht sagen. Jedenfalls wurde der in einen Glaskasten verfrachtet, als von einiger Zeit mal wieder die Brücke erneuert wurde. Leider hat das Glas am Samstag bei meiner Radltour bei Sonnenschein etwas gespiegelt. schoener-reisen.at/easymedia/i…d2fcac01424d9dd8be161871a schoener-reisen.at…

  • hallo Elke, nein, der andere Fluß in Mesopotamien ist gesucht. Die Brücke überspannt den Lech. grüsse jürgen

  • hallo Rätselfreunde, eigentlich schaut diese Brücke aus wie viele andere, die Flußufer verbinden. Und doch ist diese Brücke etwas Besonderes. Wer kann mir sagen, warum dies so ist? schoener-reisen.at/easymedia/i…d2fcac01424d9dd8be161871a grüsse jürgen

  • Hallo Elke, Manches liegt vor der Haustüre und man kommt einfach nie dazu es genauer unter die Lupe zu nehmen. Genauso verhält es sich mit dem Flössermuseum. Allerdings war ich in den bei mir ums Eck liegenden Königsschlössern Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof auch das erste Mal mit etwa dreißig Jahren als wir Besuch aus dem Ausland hatten. Grüße Jürgen